Hypercell ein ] Hypercell aus ] Zeige Navigation ] Verstecke Navigation ]
c++.net  
   

Die mobilen Seiten von c++.net:
https://m.c-plusplus.net

  
C++ Forum :: Bücher ::  [C#] Professionell entwickeln mit Visual C# 2010 - Das Praxisbuch     Zeige alle Beiträge auf einer Seite Auf Beitrag antworten
Autor Nachricht
C++ Newsbot
Forumbot

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 05.04.2000
Beiträge: 4109
Beitrag C++ Newsbot Forumbot 01:00:00 22.11.2010   Titel:   [C#] Professionell entwickeln mit Visual C# 2010 - Das Praxisbuch            Zitieren

Themenbereich: C#

Geirhos, Matthias

Professionell entwickeln mit Visual C# 2010 - Das Praxisbuch

Mehr Infos zum Titel oder Bestellmöglichkeiten:

Dieses Buch bei amazon.de ansehen!

Eingetragen am: 22.11.2010  Hits: 6575  Erstellt von Tobias Gerg

gut geeignet:
  • Entwickler die einen Überblick über den Softwareentwicklungsprozess bekommen wollen

  • Programmierer die den Umgang mit WCF und WF erlernen wollen
weniger geeignet:
  • Einsteiger in C#

  • Entwickler die sich ein Nachschlagewerk für .net Features erhoffen

Ein Blick ins Inhaltsverzeichnis zeigt, dass das Buch einen Überblick über den gesamten Softwareentwicklungsprozess geben will. Der Autor versucht von der Softwarearchitektur bis zur Softwareauslieferung alle Themen abzudecken. Wer jetzt hofft, dass die Themen hauptsächlich mit Hilfe von C# erläutert werden, wird entäuscht.

So erläutert der Autor in den ersten beiden Kapiteln im Allgemeinen die Themen Softwarearchitektur und Softwaredesign. Dabei bekommt man keine einzige Codezeile zu Gesicht. Hat man sich daran gewohnt, kann man aus den Kapiteln Informationen gewinnen, da Matthias Geirohs Einblicke in seine alltäglichen Erfahrungen als Softwareentwickler gewährt.

Wenn man nach 192 Seiten auf das Kapitel ".NET für Fortgeschrittene" stösst, wird man aus dem Lesefluss gerissen. Hat man in den vorangegangenen Kapiteln Informationen über Softwarearchitektur und Softwaredesign erfahren, schwenkt der Autor nun auf Techniken wie Parallelverarbeitung, Fehlerbehandlung usw. ein. Die behandelten Themen werden aber gar nicht bis selten mit den vorangegangen Kapiteln in Beziehung gebracht.

Sieht man darüber hinweg, kann man aber auch hier interessante Punkte herauspicken. So ist das Kapitel über den Garbage Collector interessant, da es dem Leser die Funktionsweise der .NET Garbage Collection näher bringt.

Das Kapitel "Professionell codieren" wirkt ein bißchen fehlplaziert, wie dazwischen geschoben. Es erläutert Gründe für Code Style Guides und versucht im ersten Teil einen Überblick über Themen wie Benennung von Klassen, Variablen etc., Codezeilenlänge und weiterer derartiger Themen zu geben. Das liest sich, nachdem man im Kapitel zuvor bereits C# Code zu sehen bekommen hat, nicht allzu interessant.

Dennoch sind auch in diesem Kapitel wieder Abschnitte dabei, die einem den einen oder andernen wertvollen Tip geben können. So werden im Abschnitt Refactoring allgemeine Methoden aufgezeigt, wie man Code refaktorieren kann. Des weiteren werden Hinweise gegeben, wie man Klassenhierarchien aufbauen kann (wann ein Interface, wann eine abstrakte Klasse) und welche Stolperfallen es dabei gibt. Zum Abschluss gibt es noch ein Tutorial zur Verwendung von Codesnippets im Visual Studio.

Die nächsten gut 400 Seiten befassen sich mit drei Themen. Windows Communication Foundation, Datenbanken/Datenzugriff und der Workflow Foundation.

Der Autor arbeitet vor vor allem auch mit den Möglichkeiten, die eine "große" Version von Visual Studio zu bieten hat. Daher ist es für Hobbyentwickler ratsam, sich die Trial Version von Visual Studio 2010 herunterzuladen, um die Beispiel nachvollziehen zu können.

Die Beispiele in diesen drei Kapiteln sind hierarchisch aufgebaut und können leicht nachvollzogen werden.

Die letzten beiden Kapitel schließen sich wieder den ersten, beiden Kapiteln an. Hier werden allgemein zu den Themen Softwaretest und Softwareauslieferung gegeben. Auch hier gewährt der Autor wieder Einblick in seine tägliche Arbeit und gibt Tips um Fehler zu vermeiden.

Die Begleit-CD:

Auf der CD befinden sich die Beispiele aus den Kapiteln 4, 6,7,8 und 9 sowie Tools wie Bugzilla oder NUnit. Außerdem wird das Galileo OpenBook C# 2010 mitgeliefert.

Fazit:

Wer sich das Buch kauft, und hofft, sein C# Wissen zu erweitern, wird entäuscht werden. Das Buch bietet bis auf die Kapitel zu den Themen WCF und WF und in Abstrichen ".NET für Fortgeschrittene", nicht wirklich neue Einblicke in die Softwareentwicklung mit C#.

Die Aufteilung der Kapitel ist etwas unglücklich gewählt, da vor allem das Kapitel 4 den Lesefluß, der nach den ersten Kapiteln aufgekommen ist, stört. Es wäre meiner Ansicht nach geschickter gewesen, die allgemeinen und praktischen Kapitel hintereinander zu schreiben.

Wer sich nach der angänglichen Entäuschung allerdings auf die dargebotenen Themen einlässt, bekommt einen Überblick über denSoftwareentwicklungsprozess als Solchen. Hat man das Buch gelesen, weiß man grundlegend Bescheid und kann auch theoretischere Abhandlungen zu Softwareentwicklungsthemen lesen.

Inhaltsverzeichnis

Diese Daten stammen aus der Datenbank von Amazon.de:

Amazon-Verkaufsrang: 382970

Seiten: 896

ISBN-10: 3-8362-1474-1

ISBN-13: 978-3-8362-1474-2

Verlag: Galileo Computing

Preis:

Preis gebraucht (ab): EUR 14,94

Mehr Infos zum Titel oder Bestellmöglichkeiten:

Dieses Buch bei amazon.de ansehen!

Werbeunterbrechung
C++ Forum :: Bücher ::  [C#] Professionell entwickeln mit Visual C# 2010 - Das Praxisbuch   Auf Beitrag antworten

Zeige alle Beiträge auf einer Seite




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme

c++.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Die Vervielfältigung der auf den Seiten www.c-plusplus.de, www.c-plusplus.info und www.c-plusplus.net enthaltenen Informationen ohne eine schriftliche Genehmigung des Seitenbetreibers ist untersagt (vgl. §4 Urheberrechtsgesetz). Die Nutzung und Änderung der vorgestellten Strukturen und Verfahren in privaten und kommerziellen Softwareanwendungen ist ausdrücklich erlaubt, soweit keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Seitenbetreiber übernimmt keine Gewähr für die Funktion einzelner Beiträge oder Programmfragmente, insbesondere übernimmt er keine Haftung für eventuelle aus dem Gebrauch entstehenden Folgeschäden.