Hypercell ein ] Hypercell aus ] Zeige Navigation ] Verstecke Navigation ]
c++.net  
   

Die mobilen Seiten von c++.net:
https://m.c-plusplus.net

  
C++ Forum :: VCL (C++ Builder) ::  SYSTEMTIME immer 01.01.1601     Zeige alle Beiträge auf einer Seite Auf Beitrag antworten
Autor Nachricht
W.Stecher
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 28.04.2002
Beiträge: 72
Beitrag W.Stecher Mitglied 22:09:23 21.11.2016   Titel:   SYSTEMTIME immer 01.01.1601            Zitieren

Hallo,

ich verzweifele gerade ein wenig und hoffe, einer von Euch kann mir helfen.
Ich möchte das Änderungsdatum einer Datei in eine double-Variable schreiben in der Form YYMMDDhhmm

Auf meinem Laptop (Windows XP, 32 Bit) wird für eine Datei, die letztmalig am 21.11.2016 um 18:08 geändert wurde in der Variaben gespeichert: 1611211808,
also korrekt.

Auf meinem Desktop (Windows 10 Pro, 64 Bit) wird für die gleiche Datei das gleiche gespeichert, also ebenfalls korrekt.

Auf meinem Firmenrechner (Citrix, Windows Server 2008) wird für die gleiche Datei das gleiche gespeichert, also ebenfalls korrekt.

Auf meiner VDI (Virtual Desktop Infrastructure, Windows 7 Enterprise, 64 Bit) in der Firma, wo die Software laufen soll, wird jedoch für die gleiche Datei ein negativer Wert gespeichert. Und auf der Fehlersuche bin ich darauf gestoßen, dass die SYSTEMTIME-Werte für diese Datei die folgenden sind:

timeSysFile.wYear = 1601
timeSysFile.wMonth = 1
timeSysFile.wDay = 1
timeSysFile.wHour = 0
timeSysFile.wMinute = 0

Das ist mein Code dazu:

Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
WIN32_FILE_ATTRIBUTE_DATA Dateidaten;
 
SYSTEMTIME timeSysFile;
FILETIME timeFile;
 
double time = 0;
 
GetFileAttributesEx(Datei.cFileName, GetFileExInfoStandard, &Dateidaten);
FILETIME timeFile = Dateidaten.ftLastWriteTime;
FileTimeToSystemTime(&timeFile, &timeSysFile);
 
time = ((timeSysFile.wYear - 2000) * 100000000 +
         timeSysFile.wMonth * 1000000 +
         timeSysFile.wDay * 10000 +
         timeSysFile.wHour * 100 +
         timeSysFile.wMinute);


Hat zufällig irgendjemand eine Vermutung, woran das liegen könnte?

Danke für Eure Ideen.

_________________
Life is what happens,
while you are busy
making other plans
W.Stecher
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 28.04.2002
Beiträge: 72
Beitrag W.Stecher Mitglied 08:02:46 22.11.2016   Titel:   Zwischenstand            Zitieren

Hallo an alle,

auch wenn ich es bisher noch nicht verstehe, konnte ich das Problem umgehen.
Wenn ich meine Software auf der VDI vom einem Serverlaufwerk aus starte, dann ist das Änderungsdatum korrekt.
Das im 1. Beitrag beschriebene Problem tritt nur auf, wenn ich die Software von der lokalen Festplatte meiner VDI aus starte.

Also starte ich meine Software bis auf weiteres einfach von einem Serverlaufwerk aus.

_________________
Life is what happens,
while you are busy
making other plans
C++ Forum :: VCL (C++ Builder) ::  SYSTEMTIME immer 01.01.1601   Auf Beitrag antworten

Zeige alle Beiträge auf einer Seite




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme

c++.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Die Vervielfältigung der auf den Seiten www.c-plusplus.de, www.c-plusplus.info und www.c-plusplus.net enthaltenen Informationen ohne eine schriftliche Genehmigung des Seitenbetreibers ist untersagt (vgl. §4 Urheberrechtsgesetz). Die Nutzung und Änderung der vorgestellten Strukturen und Verfahren in privaten und kommerziellen Softwareanwendungen ist ausdrücklich erlaubt, soweit keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Seitenbetreiber übernimmt keine Gewähr für die Funktion einzelner Beiträge oder Programmfragmente, insbesondere übernimmt er keine Haftung für eventuelle aus dem Gebrauch entstehenden Folgeschäden.