Hypercell ein ] Hypercell aus ] Zeige Navigation ] Verstecke Navigation ]
c++.net  
   

Die mobilen Seiten von c++.net:
https://m.c-plusplus.net

  
C++ Forum :: MFC (Visual C++) ::  Sal     Zeige alle Beiträge auf einer Seite Auf Beitrag antworten
Autor Nachricht
Achromat
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 05.06.2013
Beiträge: 256
Beitrag Achromat Mitglied 18:21:57 16.12.2016   Titel:   Sal            Zitieren

Hi,

irgendwann trat die Datei Sal.h mit ins geschehen, man lernt sie kennen
wenn man zb dem Define _IN folgt oder _Out.

Das ganze wird als Codeaufwertend beschrieben, man würde also Vorteile
daraus zeihen können.

Ich würde gern wissen wer das nun im praktischen Einsatz anwenden kann, und wie es wirken könnte.

Wer immer sich die Datei Sal.h ansieht möchte damit nämlich nichts mehr zu tun haben, sicherlich kann man mit #defines quasi aus C ein C++ errichten, das ganze wirkt ja bald wie ein Umform-Versuch des Sprachmittels.

An Hinweisen wie andere damit umgehen bin ich interessiert, bei mir steht das Teil auf der Ignore -liste. Ich finde da passt es gut hin. Oder habe ich da was in meiner bäuerlichen Betrachtung übersehen ?

Grüße aus Preußen
Karsten
Martin Richter
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 18.04.2006
Beiträge: 15252
Beitrag Martin Richter Moderator 13:16:34 17.12.2016   Titel:              Zitieren

In Low-Level Routinen verwende ich es.
Also fast überall wo ziemlich roh mit Zeigern und Zählern umgegangen wird.
In meinen Klassen i.A. nicht.

Ansonsten lies selbst und entscheide:
https://msdn.microsoft.com/de-de/library/hh916383.aspx

_________________
Martin Richter (MVP für C++ von 2000 bis 2015) WWJD http://blog.m-ri.de
"A well-written program is its own heaven; a poorly written program is its own hell!" The Tao of Programming
Achromat
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 05.06.2013
Beiträge: 256
Beitrag Achromat Mitglied 15:10:30 17.12.2016   Titel:              Zitieren

Hi Martines,
diese Seite habe ich auch gesichtet, danke für den Verweis.
Ach :idea: ich werde das nicht weiter betrachten, als hätten sich dort
noch wichtige :warning: Handhaben verborgen...

Besinnliche Grüße und Erfolg
Karsten Schulz aus b.


Zuletzt bearbeitet von Achromat am 15:11:07 17.12.2016, insgesamt 1-mal bearbeitet
Achromat
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 05.06.2013
Beiträge: 256
Beitrag Achromat Mitglied 21:08:10 20.12.2016   Titel:   LoLevel            Zitieren

Ja ich habe für mich ermittelt das Com am Ende so viele Probleme in der Erweiterung,Wartung verursacht das man gut beraten ist davon wenn nur
Möglich abstand zu nehmen.

Oder was meinst Du lieber Martin ?

Grüße aus Preußen
Karsten.
Martin Richter
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 18.04.2006
Beiträge: 15252
Beitrag Martin Richter Moderator 13:05:56 22.12.2016   Titel:              Zitieren

Nö. Kann ich nicht sagen.

Ja man muss vorsichtig sein. Vor allem in der Weiterentwicklung, wenn man TLBs direkt einbindet. Aber das ist machbar...

_________________
Martin Richter (MVP für C++ von 2000 bis 2015) WWJD http://blog.m-ri.de
"A well-written program is its own heaven; a poorly written program is its own hell!" The Tao of Programming
C++ Forum :: MFC (Visual C++) ::  Sal   Auf Beitrag antworten

Zeige alle Beiträge auf einer Seite




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme

c++.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Die Vervielfältigung der auf den Seiten www.c-plusplus.de, www.c-plusplus.info und www.c-plusplus.net enthaltenen Informationen ohne eine schriftliche Genehmigung des Seitenbetreibers ist untersagt (vgl. §4 Urheberrechtsgesetz). Die Nutzung und Änderung der vorgestellten Strukturen und Verfahren in privaten und kommerziellen Softwareanwendungen ist ausdrücklich erlaubt, soweit keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Seitenbetreiber übernimmt keine Gewähr für die Funktion einzelner Beiträge oder Programmfragmente, insbesondere übernimmt er keine Haftung für eventuelle aus dem Gebrauch entstehenden Folgeschäden.