Hypercell ein ] Hypercell aus ] Zeige Navigation ] Verstecke Navigation ]
c++.net  
   

Die mobilen Seiten von c++.net:
https://m.c-plusplus.net

  
C++ Forum :: C++ (alle ISO-Standards) ::  Problem mit konstantem Wert im switch case     Zeige alle Beiträge auf einer Seite Auf Beitrag antworten
Autor Nachricht
Shedex
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 31.01.2016
Beiträge: 19
Beitrag Shedex Mitglied 17:18:17 10.01.2017   Titel:   Problem mit konstantem Wert im switch case            Zitieren

C++:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
class myClass {
public:
int aValue() {
   return 10;
}
};
 
int main() {
 
myClass example;
 
const int value = example.aValue();
 
const int anotherValue = ...;  //Assigning some value here
 
switch(anotherValue) {
   case value:
   //do stuff...
   break;
}
 
return 0;
}


"Ausdruck wurde nicht zu einer Konstanten ausgewertet"

Wo liegt der Fehler? :confused:
manni66
Unregistrierter




Beitrag manni66 Unregistrierter 17:31:44 10.01.2017   Titel:              Zitieren

Value muss zur Compilezeit konstant sein.
axels.
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 14.10.2016
Beiträge: 22
Beitrag axels. Mitglied 17:32:27 10.01.2017   Titel:              Zitieren

Der Case ausdruck muss, meines Wissens nach, zur Compliezeit bekannt sein und kann nicht der Rückgabewert einer Funktion sein.

Sprich funktionieren nur sachen wie

C++:
case 5:
 
case ALPHA: //ALPHA muss hier z.B. ein element eines enums sein
 
etc.
wob
Unregistrierter




Beitrag wob Unregistrierter 18:06:44 10.01.2017   Titel:              Zitieren

Schau dir mal constexpr an.

Also:
C++:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
constexpr int aValue() {
   return 10;
}
 
...
 
constexpr int value = example.aValue();
   
switch(anotherValue) {
   case value:
   //do stuff...
   break;
}


Übrigens sehr spannend, was inzwischen alles mit constexpr geht. Jason Turner hat in seinen beiden letzten Episonden - meiner Meinung nach - ziemlich coole Dinge getan (compile time random maze generation mit path finding): https://www.youtube.com/watch?v=3SXML1-Ty5U
Shedex
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 31.01.2016
Beiträge: 19
Beitrag Shedex Mitglied 19:50:52 10.01.2017   Titel:              Zitieren

Sieht interessant aus...ich werd mir das mal genauer angucken. Danke fürs Feedback!
EOP
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 15.09.2007
Beiträge: 1656
Beitrag EOP Mitglied 14:35:36 11.01.2017   Titel:              Zitieren

Wozu const int was zuweisen?

C++:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
    int x = 0;
    cin >> x;
 
    switch( x )
    {
    case 5:
        cout << "fünf";
        break;
    default:
        cout << "nicht fünf";
        break;
    }

_________________
The notorious bit shifter.
hustbaer
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 27.10.2006
Beiträge: 23205
Beitrag hustbaer Mitglied 01:30:18 12.01.2017   Titel:              Zitieren

@EOP
Ich hab keinen Plan was du mit deinem Beitrag sagen willst.

_________________
Until every person can enjoy all their human rights, we will not stop. I support Amnesty International. Will you?
https://www.amnesty.org / https://www.amnesty.de / https://www.amnesty.at
C++ Forum :: C++ (alle ISO-Standards) ::  Problem mit konstantem Wert im switch case   Auf Beitrag antworten

Zeige alle Beiträge auf einer Seite




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme

c++.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Die Vervielfältigung der auf den Seiten www.c-plusplus.de, www.c-plusplus.info und www.c-plusplus.net enthaltenen Informationen ohne eine schriftliche Genehmigung des Seitenbetreibers ist untersagt (vgl. §4 Urheberrechtsgesetz). Die Nutzung und Änderung der vorgestellten Strukturen und Verfahren in privaten und kommerziellen Softwareanwendungen ist ausdrücklich erlaubt, soweit keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Seitenbetreiber übernimmt keine Gewähr für die Funktion einzelner Beiträge oder Programmfragmente, insbesondere übernimmt er keine Haftung für eventuelle aus dem Gebrauch entstehenden Folgeschäden.