Hypercell ein ] Hypercell aus ] Zeige Navigation ] Verstecke Navigation ]
c++.net  
   

Die mobilen Seiten von c++.net:
https://m.c-plusplus.net

  
C++ Forum :: C++ (alle ISO-Standards) ::  Windows/Android apps mit c++     Zeige alle Beiträge auf einer Seite Auf Beitrag antworten
Autor Nachricht
doedlloedl
Unregistrierter




Beitrag doedlloedl Unregistrierter 00:05:46 12.01.2017   Titel:   Windows/Android apps mit c++            Zitieren

Hi Leute,
ich lerne c++ und würde als Übung einige kleine Projekte starten.
Unabhängig davon welche Sprache dafür besser geeignet ist würde ich gerne eine Windows app erstellen welches hauptsächlich an smartphones gerichtet ist, mit c++. Ich habe bisher nur in devc++ programmiert und werde bald auf visual studio umsiedeln. Meine Frage wäre nun ganz primitiv, wie programmiere ich eine app? ich meine einfach nur bei Projekt erstellen einfach nur universal app klicken wird es nicht sein. Ich habe bisschen gegoogelt und nichts richtiges gefunden außer von Microsoft eigener Seite wo man eine hallo welt app erstellt. da wird jedoch xaml verlangt, hatte ich bis dahin nicht gekannt, ich hatte nach tutorials gesucht aber leider in Verbindung mit c++ nichts gefunden. könnt ihr mir ein tutorial (xaml eingeschlossen) empfehlen wo ich mich da reinarbeiten kann, oder sollte ich eigentlich schon in der Lage sein eins zu erstellen?

das ganze würde ich auch für Android versuchen wollen mit ndk eine kleine app erstellen von mir aus nur ein app wo man ein Knopf drückt das irgendwas zuruckgibt. Ich weiß dass für Android java besser geeignet ist, aber das wäre nicht meine frage, ich möchte einfach mit c++ richtig warm werden und in einige Bereiche einschnuppern, bevor ich mich an anderen Sprachen ranmache. Ich denke es nützt nichts wenn man in Akkord so viele Sprachen lernt und von keinem das Potenzial oder die Möglichkeiten wahrnimmt. Ich habe in einem englischen Artikel sogar gelesen dass man mit c++ recht gut Webseiten erstellen könne, da war ich ganz erstaunt und würde es auch zu einem Zeitpunkt ausprobieren, aber das tut nichts zu meiner Frage.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, indem ihr auf meine Fragen eingeht, anstatt mir zu raten dass ich es lassen soll oder dassich eine andere sprache nehmen soll.
Marc-O
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 317
Beitrag Marc-O Mitglied 00:30:05 12.01.2017   Titel:              Zitieren

Hallo

Zu aller erst, XAML hat erstmal nichts mit C++ zu tun. In XAML werden bei Windows-Apps die Oberflächen beschrieben, also das reine Design. Die Logik wird dann eben typischweise in C# oder eben auch in C++ geschrieben. Wichtig hierbei ist nur, dass du beim erstellen des Projektes die richtige Vorlage im Visual Studio auswählst.
Wobei ich eher sagen würde, dass es kein C++ sondern C++/CLI ist, dass dort verwendet wird. Daher würde ich dir diesen Weg nicht empfehlen. Laut Herb Sutter sollte es aber eigentlich 2 Möglichkeiten geben, siehe hier.

Irgendwo hab ich mal gelesen, dass es auch mit C++ und QT gehen soll, dass man Apps schreiben kann, leider find ich den Artikel nicht mehr und das einzige zm Thema was ich gefunden habe, ist folgendes Video.

Aber mal eine andere Frage, wieso muss es eine App sein?

Gruß Marco

_________________
heute code ich, morgen debug ich und übermorgen cast ich die Königin auf int
MinGW64 (Windows) / gcc (Linux)
Alles was so anfällt blog
doedlloedl
Unregistrierter




Beitrag doedlloedl Unregistrierter 09:46:05 12.01.2017   Titel:              Zitieren

Zu Xaml, ich dachte es mir schon, dass es so ist wie Du sagst, aber ich fand kein Artikel wo es explizit erwähnt wurde und ich wollte auch nicht einfach davon ausgehen, da ich in dieser Richtung noch unwissend bin.

Zu C++/CLI denke ich, dass bei Visual Studio nicht gleich davon augegangen wird, dass man ein C++/CLI-Projekt erstellen möchte wenn man ein C++ Projekt startet.
Ich bin mir fast sicher, dass wenn man ein leeres C++-Projekt (sei es auch Universielle-Windows App) startet, dass man auch ohne bedenken das Standard verwenden kann.

Zu der Frage warum es eine App sein soll, wie ich schon schrieb möchte ich mich mit C++ in allen Bereichen reinschnuppern, auch in die Bereiche wo eine andere Sprache sinnvoller wäre. Nicht nur in Apps sondern auch eine Webseite mit C++ möchte ich mal programmieren.
Um ehrlich zu sein möchte ich mich später, wenn auch mit Java, mich primär auf die entwicklung von Apps konzentrieren und unter Umständen auch für kommerzielle Zwecke programmieren.

Ich bin relativ neu in der Programmierwelt und C++ ist meine erste Programmiersprache. Ich möchte nicht, nachdem ich einen Kurs oder einen Buch hinter mir habe mich gleich als C++-Programmierer betiteln und sodann mit der nächsten Sprache beginnen.
Zugegeben gehöre ich zu den jenigen, die dachten ich erlerne C++ in paar Monaten, schreibe dann ein Spiel oder ein Programm und werde damit reich :rolleyes: , aber um so mehr ich C++ näher kam umso mehr Respekt habe ich es entgegen bringen müssen und mich von meinen alten Vorstellung trennen müssen.
Aber statt es mich, wie viele anderen, abgeschreckt hat, hat es mich noch mehr motiviert. Deshalb möchte ich einfach einiges in C++ bewältigen.
Ich habe auf quora schon einige Fragen und die dazugehörigen Antwort gelesen ob und was alles möglich sei, jedoch nicht wie, also es wurden nicht explizit auf tutorials oder Bücher hingewiesen.

Zu der App die ich erstellen will, es soll einfach ein Verzeichnis ausgegeben werden mit zwei Elementen die wiederum, wenn man draufklickt, es geöffnet wird und irgendwas drinsteht. Bspl: [Hosen] [Pullis], ich klicke auf [Hosen] und es wird lediglich ein Text wie "Caprihose, Jeans" ausgegeben. Ich denke das ich nich allzu unrealistisch und machbar.

Ich werde nun mich erst mit Xaml vertraut machen. Ich würde mich freuen, wenn ich weitere, hilfreiche Antworten bekommen würde, Vielen Dank.
floorball
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 18.04.2012
Beiträge: 200
Beitrag floorball Mitglied 16:53:31 12.01.2017   Titel:              Zitieren

Marc-O schrieb:
Wobei ich eher sagen würde, dass es kein C++ sondern C++/CLI ist
Es ist noch viel schlimmer. Genau genommen ist es nämlich C++/CX (Component Extended C++) was nochmal was anderes ist aber die gleiche Syntax hat.
Wenn man sich mal bein Android NDK umschaut, sieht es so aus als würden sie etwas ähnliches machen. Irgendwie so hässlich es auch ist Java mit C++ verschmelzen.
doedlloedl schrieb:
Ich bin mir fast sicher, dass wenn man ein leeres C++-Projekt (sei es auch Universielle-Windows App) startet, dass man auch ohne bedenken das Standard verwenden kann.
So einfach ist es leider nicht.
C++ Forum :: C++ (alle ISO-Standards) ::  Windows/Android apps mit c++   Auf Beitrag antworten

Zeige alle Beiträge auf einer Seite




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme

c++.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Die Vervielfältigung der auf den Seiten www.c-plusplus.de, www.c-plusplus.info und www.c-plusplus.net enthaltenen Informationen ohne eine schriftliche Genehmigung des Seitenbetreibers ist untersagt (vgl. §4 Urheberrechtsgesetz). Die Nutzung und Änderung der vorgestellten Strukturen und Verfahren in privaten und kommerziellen Softwareanwendungen ist ausdrücklich erlaubt, soweit keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Seitenbetreiber übernimmt keine Gewähr für die Funktion einzelner Beiträge oder Programmfragmente, insbesondere übernimmt er keine Haftung für eventuelle aus dem Gebrauch entstehenden Folgeschäden.