Hypercell ein ] Hypercell aus ] Zeige Navigation ] Verstecke Navigation ]
c++.net  
   

Die mobilen Seiten von c++.net:
https://m.c-plusplus.net

  
C++ Forum :: C++ (alle ISO-Standards) ::  Ausgabe bricht ab     Zeige alle Beiträge auf einer Seite Auf Beitrag antworten
Autor Nachricht
Spiro
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 13.09.2017
Beiträge: 1
Beitrag Spiro Mitglied 18:15:11 13.09.2017   Titel:   Ausgabe bricht ab            Zitieren

Wenn ich als Eingabe beispielsweise "a: 5" und "b: 0" bricht meine Ausgabe nach "Durch 0 teilen ist nicht erlaubt!" ab, ich möchte jedoch noch "Modulus: 5 " danach ausgegeben bekommen.

Vllt. kann mir jmd. helfen. LG


C++:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
#include <iostream>
class IntCalc
{
public:
    static void main(){
    int a, b;
    std::cout << "a: ";
    std::cin >> a;
    std::cout << "b: ";
    std::cin >> b;
 
    std::cout << "Summe: " << a+b << std::endl;
    std::cout << "Produkt: " << a*b << std::endl;
    if(b!=0)
        std::cout << "Quotient: " << a/b << std::endl;
    else
        std::cout << "Durch 0 teilen ist nicht erlaubt!" << std::endl;
 
    std::cout << "Modulus: " << a%b << std::endl;
 
 
    }
};
 
int main(int argc, char *argv[])
{
    IntCalc::main();
    return 0;
}


Edit durch Arcoth: Code-Tags.


Zuletzt bearbeitet von Arcoth am 20:13:03 13.09.2017, insgesamt 1-mal bearbeitet
manni66
Unregistrierter




Beitrag manni66 Unregistrierter 19:00:22 13.09.2017   Titel:              Zitieren

"Bricht ab" == das Fenster schließt sich?
C++ ist nicht Java. Wenn du eine Funktion willst, brauchst du keine Klasse drum basteln.
SLx64
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 22.02.2014
Beiträge: 125
Beitrag SLx64 Mitglied 19:03:43 13.09.2017   Titel:              Zitieren

Bei mir funktioniert alles ohne Probleme aber die Klasse brauchst du wirklich nicht.

C++:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
#include <iostream>
 
void intCalc() {
    int a, b;
   
    std::cout << "a: ";
    std::cin >> a;
    std::cout << "b: ";
    std::cin >> b;
 
    std::cout << "Summe: " << a+b << std::endl;
    std::cout << "Produkt: " << a*b << std::endl;
   
    if(b!=0)
        std::cout << "Quotient: " << a/b << std::endl;
    else
        std::cout << "Durch 0 teilen ist nicht erlaubt!" << std::endl;
 
    std::cout << "Modulus: " << a%b << std::endl;
}
 
int main(int argc, char *argv[])
{
    intCalc();
   
    return 0;
}
Th69
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 25.03.2008
Beiträge: 4611
Beitrag Th69 Mitglied 08:54:46 14.09.2017   Titel:              Zitieren

Auch der Modulo-Operator darf - genauso wie die Division - nicht mit 0 als Divisor aufgerufen werden (denn wenn die Division nicht definiert ist, wie soll davon dann der Rest bestimmt werden?)!


Zuletzt bearbeitet von Th69 am 08:55:21 14.09.2017, insgesamt 1-mal bearbeitet
C++ Forum :: C++ (alle ISO-Standards) ::  Ausgabe bricht ab   Auf Beitrag antworten

Zeige alle Beiträge auf einer Seite




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme

c++.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Die Vervielfältigung der auf den Seiten www.c-plusplus.de, www.c-plusplus.info und www.c-plusplus.net enthaltenen Informationen ohne eine schriftliche Genehmigung des Seitenbetreibers ist untersagt (vgl. §4 Urheberrechtsgesetz). Die Nutzung und Änderung der vorgestellten Strukturen und Verfahren in privaten und kommerziellen Softwareanwendungen ist ausdrücklich erlaubt, soweit keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Seitenbetreiber übernimmt keine Gewähr für die Funktion einzelner Beiträge oder Programmfragmente, insbesondere übernimmt er keine Haftung für eventuelle aus dem Gebrauch entstehenden Folgeschäden.