Hypercell ein ] Hypercell aus ] Zeige Navigation ] Verstecke Navigation ]
c++.net  
   

Die mobilen Seiten von c++.net:
https://m.c-plusplus.net

  
C++ Forum :: Mathematik und Physik ::  Woher nimmt die elektrostatische Abstoßung ihre Energie wenn sich zwei Atome nähern?     Zeige alle Beiträge auf einer Seite Auf Beitrag antworten
Autor Nachricht
Kfdgh
Unregistrierter




Beitrag Kfdgh Unregistrierter 14:52:52 10.01.2018   Titel:   Woher nimmt die elektrostatische Abstoßung ihre Energie wenn sich zwei Atome nähern?            Zitieren

Wenn man zwei Atome mit unzureichender Energie aufeinanderschießt, dann stoßen sie sich ab und verlieren beim Annähern an Geschwindigkeit.
Das liegt an der elektrostatischen Abstoßung.
Woher nimmt diese aber ihre Energie und verliert sie dabei Energie, also ist der Effekt beim nächsten Schuss geringer?
NichtNewton
Unregistrierter




Beitrag NichtNewton Unregistrierter 15:16:43 10.01.2018   Titel:              Zitieren

Durch die in jeder Masse innewohnende Energie.
Alles ist Energie.
Energie-Masse-Äquivalenz als Suchwort.
SeppJ
Global Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 10.06.2008
Beiträge: 28583
Beitrag SeppJ Global Moderator 15:47:32 10.01.2018   Titel:              Zitieren

NichtNewton schrieb:
Durch die in jeder Masse innewohnende Energie.
Alles ist Energie.
Energie-Masse-Äquivalenz als Suchwort.
Nein.

Richtige Antwort: Die Energie ändert sich gar nicht. Kann man auch mit ganz einfachster Newton'scher Mechanik erklären: Nähern sich die beiden Ladungen, werden sie langsamer, verlieren also kinetische Energie. Gleichzeitig arbeiten sie gegen das Potentialfeld, gewinnen also potentielle Energie, und zwar exakt genau so viel wie sie an kinetischer Energie für abgegeben haben, um in das Potentialfeld zu klettern. Wenn sie sich wieder abstoßen, geht das gleiche wieder rückwärts. Die Ladungen werden auf dem Rückweg auch bei jedem Abstand genau die gleiche Geschwindigkeit wie auf dem Hinweg haben.

_________________
Korrekte Rechtschreibung und Grammatik sind das sprachliche Äquivalent zu einer Dusche und gepflegter Kleidung.
Erdofan
Unregistrierter




Beitrag Erdofan Unregistrierter 16:10:37 10.01.2018   Titel:              Zitieren

SeppJ schrieb:
Wenn sie sich wieder abstoßen, geht das gleiche wieder rückwärts. Die Ladungen werden auf dem Rückweg auch bei jedem Abstand genau die gleiche Geschwindigkeit wie auf dem Hinweg haben.


Das mag sein, aber das Abstoßen kostet ja Energie, da Masse dabei ja bewegt bzw. entschleunigt und wieder beschleunigt werden muss.

Würde man das als abstoßendes Magnetfeld betrachten, dann müsste das Magnetfeld ja seine Energie an das Teilchen abgeben.

So wie beim Transrapid. Wenn ich den Anheben will, dann muss ich ein Magnetfeld aufbauen, damit zieht man ihn an die Fahrbahn heran, wobei er sich oben dann abstoßt und Lageenergie, also Höhe bzw. Abstand gewinnt. Die Energie, die man im Magnetfeld hatte geht dabei dann in die Lageenergie.
scrontch
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 28.08.2000
Beiträge: 1797
Beitrag scrontch Mitglied 16:38:32 10.01.2018   Titel:              Zitieren

Erdofan schrieb:

Das mag sein, aber das Abstoßen kostet ja Energie, [...]

Und die wird aus der kinetischen Energie bezahlt.
Deshalb bremst das Teilchen ja ab.

Edit:
bzw das Abstossen "kostet" gar nichts, es bedeutet nur dass das Teilchen gegen ein Kraftfeld anrennt und damit potentielle Energie im Feld aufbaut. Diese Energie kommt aus seiner kinetischen.


Zuletzt bearbeitet von scrontch am 16:45:04 10.01.2018, insgesamt 1-mal bearbeitet
Wade1234
Unregistrierter




Beitrag Wade1234 Unregistrierter 13:29:36 11.01.2018   Titel:              Zitieren

Erdofan schrieb:

Das mag sein, aber das Abstoßen kostet ja Energie, da Masse dabei ja bewegt bzw. entschleunigt und wieder beschleunigt werden muss.


ganz genau. damit sich die teilchen überhaupt bewegen, muss ja erst einmal energie auf diese übertragen werden, idr macht man dies mit hochspannung bzw. einem elektrischen feld.

bewegen sich die teilchen mit v1 = v und v2 = -v aufeinander zu, so übertragen sie jeweils ihre kinetische energie auf das andere und bremsen sich gegenseitig aus.
bewegt sich am anfang nur ein teilchen, das heißt v1 = v und v2 = 0, so gibt es seine energie auf das andere ab und v1 = v - dv und v2 = dv.

im prinzip also nichts anderes als ein einfacher stoßprozess.
C++ Forum :: Mathematik und Physik ::  Woher nimmt die elektrostatische Abstoßung ihre Energie wenn sich zwei Atome nähern?   Auf Beitrag antworten

Zeige alle Beiträge auf einer Seite




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme

c++.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Die Vervielfältigung der auf den Seiten www.c-plusplus.de, www.c-plusplus.info und www.c-plusplus.net enthaltenen Informationen ohne eine schriftliche Genehmigung des Seitenbetreibers ist untersagt (vgl. §4 Urheberrechtsgesetz). Die Nutzung und Änderung der vorgestellten Strukturen und Verfahren in privaten und kommerziellen Softwareanwendungen ist ausdrücklich erlaubt, soweit keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Seitenbetreiber übernimmt keine Gewähr für die Funktion einzelner Beiträge oder Programmfragmente, insbesondere übernimmt er keine Haftung für eventuelle aus dem Gebrauch entstehenden Folgeschäden.