Wie schlimm ist der Corona-Virus wirklich



  • @Jodocus sagte in Wie schlimm ist der Corona-Virus wirklich:

    @It0101 sagte in Wie schlimm ist der Corona-Virus wirklich:

    Was man nicht vergessen sollte: China hat kein Gesundheitssystem was mit unserem auch nur annähernd vergleichbar wäre. In China geht man nicht zum Hausarzt oder lässt sich vorsorglich im Krankenhaus untersuchen, sondern man vertraut auf die berühmte chinesische Naturmedizin. Alles was man mit Froschaugen und Walhoden nicht beheben kann, nimmt in China einen gravierenderen Verlauf als anderswo.

    Und du frisst diese vorurteilsbeladene Beruhigungstablette? Von meinen chinesischen Mitpromovenden habe ich komischerweise ganz andere Sachen gehört. Das sind Menschen wie du und ich.

    Da bin ich froh, dass du nicht nur C++-Entwickler bist, sondern auch noch Fachmann für Epidemien. Und da dein Kollege Chinese ist, ist es selbstverständlich auch Experte.

    Ich würde dir raten als nächstes panisch durch die Straßen zu laufen. Wenn du dann vielleicht noch sowas sagst wie: "Gott straft uns, das Ende ist nah", wirst du bestimmt zur gegenwärtig angespannten Situation positiv beitragen.

    Im Gegensatz zu dir schließe ich übrigens nicht aus, dass ich mit meinen Einschätzungen falsch liege.



  • @It0101 sagte in [Wie schlimm ist der Corona-Virus wirklich](/forum

    In Summe klingt dein Beitrag, als wärst du der neue Best-Buddy von muemmel und provieh...

    @It0101
    Was habe ich hiermit zu tun, Bub?



  • @It0101 Meine Debatte mit dir beende ich an der Stelle, da von deiner Seite von Anfang an nur substanzloses ad hominem kommt.



  • @Jodocus sagte in Wie schlimm ist der Corona-Virus wirklich:

    @It0101 Meine Debatte mit dir beende ich an der Stelle, da von deiner Seite von Anfang an nur substanzloses ad hominem kommt.

    Durch den Gebrauch lateinischer Begriffe wirkst du auch nicht schlauer.
    Wenn du mich beeindrucken willst, solltest du nur Latein reden. Aber einzelne Begriffe nutzen, die sowieso jeder googeln kann, ist halt irgendwie öde...



  • @It0101 sagte in Wie schlimm ist der Corona-Virus wirklich:

    @Jodocus sagte in Wie schlimm ist der Corona-Virus wirklich:

    @It0101 Meine Debatte mit dir beende ich an der Stelle, da von deiner Seite von Anfang an nur substanzloses ad hominem kommt.

    Durch den Gebrauch lateinischer Begriffe wirkst du auch nicht schlauer.
    Wenn du mich beeindrucken willst, solltest du nur Latein reden. Aber einzelne Begriffe nutzen, die sowieso jeder googeln kann, ist halt irgendwie öde...

    Ist nicht mein Problem, wenn du dadurch einen Minderwertigkeitskomplex bekommen könntest. Das ist jedenfalls ein gängiger Begriff, von dem ich ausgehe, dass man ihn kennt.



  • @Jodocus sagte in Wie schlimm ist der Corona-Virus wirklich:

    @It0101 Meine Debatte mit dir beende ich an der Stelle, da von deiner Seite von Anfang an nur substanzloses ad hominem kommt.

    Das ist nun mal sein Art. Sei ein bisschen tolerant.



  • @It0101 sagte in [Wie schlimm ist der Corona-Virus wirklich](/forum

    Wenn du mich beeindrucken willst, solltest du nur Latein reden.

    That made my day.



  • @It0101 sagte in Wie schlimm ist der Corona-Virus wirklich:

    Durch den Gebrauch lateinischer Begriffe wirkst du auch nicht schlauer.
    Wenn du mich beeindrucken willst, solltest du nur Latein reden. Aber einzelne Begriffe nutzen, die sowieso jeder googeln kann, ist halt irgendwie öde...

    Argumentum ad latinum, haha 😁



  • Ein simpler Least-squares Fit aus Gnuplot mit f(x)=aexp(bx) gibt:

    Final set of parameters            Asymptotic Standard Error
    =======================            ==========================
    a               = 24.8914          +/- 4.046        (16.25%)
    b               = 0.267727         +/- 0.01275      (4.763%)
    
    

    Plot (mit 2 Wochen Extrapolation):
    https://i.postimg.cc/B6NJ7Ndz/corona.png

    Ist momentan ein ziemlich sauberer Exp-Anstieg. So um den 20./21.03. sind wir in Deutschland bei 10.000 Erkrankten. Die Daten aus Italien geben übrigens b=0.231631. Das entspricht (seien wir mal großzügig) einem Zinssatz von 30%.



  • @Jodocus ich bin froh, dass du jetzt wenigstens einen Freund hast.
    Aber Vorsicht: Wenn Provieh von "ad hominem" spricht meint er die Band 😂 😂 😂
    Vielleicht habt ihr ja auch den gleichen Musikgeschmack. Könnte ja sein.



  • @Jodocus sagte in Wie schlimm ist der Corona-Virus wirklich:

    https://i.postimg.cc/B6NJ7Ndz/corona.png

    Ein Link der Absehbarkeit und Berechenbarkeit erfüllt. Ein Link mit komischen Werbeeinblendungen. https://de.imgbb.com/ hat keine Werbeeinblendungen und macht einen seriösen Eindruck. Aber kenne mich damit nicht gut aus, vielleicht gibt es noch bessere Angebote. Wie schaut es z.B. mit Instagram aus?



  • @Jodocus sagte in Wie schlimm ist der Corona-Virus wirklich:

    Während erwogen wird, die ganze fucking Lombardei abzuriegeln, werden hierzulande noch Bundesligaspiele veranstaltet und über dümmliche Wirtschaftsstimulationen herumsinniert.

    Nunja, Bundesligaspiele bringen Geld ein, da ist der Schutz der Menschen erstmal zweitrangig.

    Hier mal eine gewagte Hypothese von mir: Hätte die BR die Krise ernstgenommen und keinen mehr einreisen lassen oder jeden aus dem Ausland sofort unter Quarantäne gesetzt, hätten wir in De keinen einzigen Corona-Fall.

    Aber das sind Gedankenspielereien. Vielleicht soll sich in der Bevölkerung auch nur eine natürliche Resistenz gegen das Virus bilden. (Achtung: Ich neige zu Verschwörungstheorien 😃 )



  • @EinNutzer0 Da sage mal einer es gäbe kein Recht auf freie Meinungsäusserung.

    Ist es eigentlich möglich bei Wahlen und Abstimmungen die eigene Wahl notariell Beglaubigen zu lassen, um einer Haftbarkeit bei Fehlentscheiden zu entgehen?



  • @titan99_ Nunja, bestimmte Dinge dürfen schon nicht gesagt werden - oder wenn dann wäre es besser diese anonym zu sagen. Ich sprach nicht von einer Schaffung resistenter Rassen oder Sorten durch Mutation oder Kreuzung und Selektion... Das habe ich so nicht gemeint, auch wenn es sich vielleicht so anhörte.

    Fakt ist: Das Corona ist da und wir können es nur noch verlangsamen - und das wird auch bereits so praktiziert.

    Eigentlich kann keinem ein Vorwurf gemacht werden, er oder sie hätte durch sein unterlassenes Handeln die Pandemie über Monate hinweg nicht ernstgenommen.



  • @EinNutzer0 sagte in Wie schlimm ist der Corona-Virus wirklich:

    Hier mal eine gewagte Hypothese von mir: Hätte die BR die Krise ernstgenommen und keinen mehr einreisen lassen oder jeden aus dem Ausland sofort unter Quarantäne gesetzt, hätten wir in De keinen einzigen Corona-Fall.

    Blöderweise haben wir, im Gegensatz zur Diktatur China, hier auch noch Persönlichkeitsrechte. Klar hätte das eventuell funktioniert, hätte aber zudem noch die Konsequenz, dass uns innerhalb von 2 Wochen ein Teil der Nahrung ausgeht ( außer Kartoffeln 😃 ) und zudem die ganze Industrie am Boden liegt, da wir ja von Rohstoffimporten abhängig sind.

    Und auch das Schließen von Schulen und Kitas hat Nachteile. Einige Eltern müssen dann nämlich zu Hause die Kinder hüten. Insbesondere Frauen sind ja bekanntermaßen stark im sozialen und medizinischen Bereich tätig. Und genau diese sind es, die dann zu Hause bleiben und lieber die Kinder hüten, anstatt die Patienten im Krankenhaus. Verständlicherweise.



  • @It0101 sagte in Wie schlimm ist der Corona-Virus wirklich:

    @Jodocus ich bin froh, dass du jetzt wenigstens einen Freund hast.
    Aber Vorsicht: Wenn Provieh von "ad hominem" spricht meint er die Band 😂 😂 😂
    Vielleicht habt ihr ja auch den gleichen Musikgeschmack. Könnte ja sein.

    Lass die Finger vom Alkohol, Junge. Er tut dir nicht gut.



  • @EinNutzer0 sagte in Wie schlimm ist der Corona-Virus wirklich:

    Eigentlich kann keinem ein Vorwurf gemacht werden, er oder sie hätte durch sein unterlassenes Handeln die Pandemie über Monate hinweg nicht ernstgenommen.

    Ich würde auch sagen, dass derzeit richtig gehandelt wird. In solchen Fällen führt eine Panik nämlich meist zu mehr Opfern als die Pandemie selbst. Daher finde ich es richtig, dass man derzeit ruhig und besonnen handelt.

    In einem Punkt muss ich allerdings @Jodocus recht geben: Das Gedeihen der Wirtschaft oder die Fußballergebnisse sollten derzeit nicht unser vorrangiges Thema sein.



  • @It0101 sagte in Wie schlimm ist der Corona-Virus wirklich:

    @EinNutzer0 sagte in Wie schlimm ist der Corona-Virus wirklich:

    Eigentlich kann keinem ein Vorwurf gemacht werden, er oder sie hätte durch sein unterlassenes Handeln die Pandemie über Monate hinweg nicht ernstgenommen.

    Ich würde auch sagen, dass derzeit richtig gehandelt wird. In solchen Fällen führt eine Panik nämlich meist zu mehr Opfern als die Pandemie selbst. Daher finde ich es richtig, dass man derzeit ruhig und besonnen handelt.

    Ruhe ist die erste Bürgerpflicht! In der Lombardei werden derweil 90% der Krankenhäuser auf Corona umgewidmet, die restlichen 10% sollen den Rest stemmen. Niemand wird die ganzen "Sekundärtoten" zählen, die aufgrund des sich nun anbahnenden Zusammenbruchs der medizinischen Versorgung anfallen werden. Wenn sich dann noch Ärzte infizieren, so wie in China, kann sich jeder ausbaden, was hier ablaufen wird.
    Zur Erinnerung: die Chinesen haben seinerzeit längst Krankenhäuser aus dem Boden gestampft und medizinisches Personal aus dem ganzen Land nach Hubei geschafft, während man sich hier noch verdudzt die Augen gerieben hat. Die Dichte an Schnarchnasen in diesem Land ist schon erstaunlich, die Untätigkeit und Verantwortungslosigkeit, Entscheidungsschwäche und Inkompetenz mit Ruhe und Besonnenheit verwechselt. Aber was rege ich mich auf, wir werden von Merkel "regiert".

    In einem Punkt muss ich allerdings @Jodocus recht geben: Das Gedeihen der Wirtschaft oder die Fußballergebnisse sollten derzeit nicht unser vorrangiges Thema sein.

    Ja, und ich empfehle des Weiteren:

    1. Corona-Virus für Rechtsextrem zu erklären und den Verfassungsschutz darauf ansetzen.
    2. #wirsindmehr-Konzerte in allen Großstädten veranstalten, um ein starkes Zeichen gegen SARS zu setzen. #sagneinzusars
    3. Schrittweise EInführung einer Corona-Abgabe/Steuer, verbunden mit einer Einkommenssteuerpauschale zur Sozialverträglichkeit.

    Wir schaffen das. Für ein Land, in dem wir gut und gerne leben.



  • @Jodocus Führt der Coronavirus auch zu psychoaktiven Symptomen?




Log in to reply