Umstieg von Vs Code auf VS Pro 2022



  • Hallo!

    Ich würde zum Lernen gerne die Struktur, die ich in VS Code hatte in VS Pro 2022 übernehmen!

    Hier mal ein Beispiel aus VS Code:

    K1 " Ordner "
    1_1.cpp "beinhaltet eine main()"
    1_2.cpp "ebenfalls eine main()"
    usw...

    Jede ist ohne Probleme für sich Compilier und ausführbar!

    Bei Visual Studio Pro 2022 bekomme ich das aber irgendwie nicht hin! Ich muss da immer eine Startdatei festlegen, die aber nicht auswählbar ist. Meine Ordner hatte ich auch importiert, aber ausführen kann ich da nichts!

    Könnte mir jemand verraten wie ich das so einstellen kann das, dass wie in VS Code funzt?

    Vielen Dank!



  • Erzeuge eine Projektmappe (Solution) und für jede Datei ein eigenes Projekt, s.a. Vorgehensweise: Erstellen eines C++-Projekts aus vorhandenem Code.



  • Ich Danke dir Th69!

    Ich habe mich mal in das Thema mit den Headern eingelesen und werde es wohl so versuchen!
    Eine andere sinnvolle Möglichkeit sehe ich ansonsten nicht.

    Einen schönen Sonntag noch!



  • Wieso jetzt "Header"? Bestehen deine Projekte aus jeweils mehr als einer ".cpp"-Datei?



  • Es handelt sich hier nicht um ein Programm, sondern um eine Sammlung.
    Bisher hatte ich es in VS Code so gelöst, dass ich einfach eine cpp erstellt habe und darin eine main() Funktion eingefügt habe und dann meine Übungen usw. reingeschrieben, Compiliert und ausgeführt habe. Diese cpp´s waren alle in einem Ordner! Das bekomme ich so aber nun nicht hin, da mir VS Pro 2022 sagt das mehrere main()´s, mit Auflistung, vorhanden sind. Jetzt, so die Überlegung verpacke ich alles in eine cpp und rufe es in der main mit einer Switch Case Anweisung auf. Nur wenn ich sie mal ausführen möchte. Oder gibt es eine einfachere und übersichtlichere lösung?



  • TH69, das mit den Projekten funktioniert ganz gut!
    Vielen Dank für den Tipp.



  • Und ich dachte schon, du liest den Link nicht. ;- )



  • Doch , aber ich versuche auch gerne mal alternativen. In dem fall ist jedoch deine Methode die beste :).


Log in to reply