Ab sofort LaTeX Tags



  • asdf2asdf^2



  • \mathrm{\vec{n} = \left( \begin{array}{c} n\_1 \\ n\_2 \\ n_3 \end{array}\right)}\\ \left( \begin{array}{c} 4 \\ 1 \\ -6 \end{array}\right)\\ \left( \begin{array}{c} 0 \\ -1 \\ 3 \end{array}\right)\\ \left\lbrace \begin{array}{c} 4n\_1+n\_2-6n_3=0 \\ -n\_2+3n\_3=0 \end{array}\right\rbrace


  • Latex Test:

    (1.000000000000000.349325203951890.000000000000000.349325203951891.000000000000000.000000000000000.000000000000000.000000000000000.00000000000000)\left( \begin{array}{ccc} 1.00000000000000 & -0.34932520395189 & 0.00000000000000 \\ -0.34932520395189 & 1.00000000000000 & 0.00000000000000 \\ 0.00000000000000 & 0.00000000000000 & 0.00000000000000 \\ \end{array} \right)

    Euklid\\_Distanz = \sqrt{\sum\_{i=1}^{n}(x_{i}-y_{i})^{2}}



  • Cool, ein kleiner Test meinerseits:

    i=0n1qi=1qn1q\sum_{i=0}^{n-1}q^i=\frac{1-q^n}{1-q}

    Ich hoffe ich hab's richtig hingekreigt.
    Aber man kann die getexte Formeln leider nicht im Vorschau-Modus betrachten.Wie kann man dann vor dem Posten kontrollieren, ob alles richtig getextet wurde?



  • \[\sum_{i=0}^{n-1}q^i=\frac{1-q^n}{1-q}\]

    i=0n1qi=1qn1q\sum_{i=0}^{n-1}q^i=\frac{1-q^n}{1-q}

    Doch, kann man. Man befindet sich nur nicht standardmäßig im Math-Mode.



  • Wie kann man den dann in den Mathe-Modus umschalten?



  • Wenn du LaTeX kennst, weißt du das eigentlich 😕 der Math-Mode gilt z.B. innerhalb von $ ... $ oder [ ... ]. Wenn du meinen Post zitierst, siehst du auch, was ich geschrieben habe.


  • Global Moderator |  Mod

    Oder wenn die Gleichungen etwas schicker aussehen sollen als mit ......, steht dir auch die equation-Umgebung zur Verfügung. Andere Matheumgebungen gehen bestimmt auch, ich probiere das mal aus:

    \$-Umgebung, sprich inline-Mathematik: ${\prod_{1\leq k\leq n} (1-q^k)}$ \\ Das gleiche mit equation*: \begin{equation*} {\prod_{1\leq k\leq n} (1-q^k)} \end{equation*} Mal sehen, ob multiline geht: \begin{multline} a+b+c+d+e+f\\ +i+j+k+l+m+n \end{multline} Und gather: \begin{gather} a\_1=b\_1+c_1\\ a\_2=b\_2+c\_2-d\_2+e_2 \end{gather} Oder align: \begin{align} a\_1& =b\_1+c_1\\ a\_2& =b\_2+c\_2-d\_2+e_2 \end{align} Ein bisschen was Exotisches: flalign* \begin{flalign*} a_{11}& =b_{11}& a_{12}& =b_{12}\\ a_{21}& =b_{21}& a_{22}& =b_{22}+c_{22} \end{flalign*}

    Wie man sieht, es geht anscheinend alles, auch Sachen aus amsmath.



  • $\mathfrak{und}$ $\mathfrak{sogar}$ $\mathfrak{Fraktur}$ \[ a^{b^{c^{d^{e^{f_{e_{d_{c_{b_a}}}}}}}}}\qquad a_{b_{c_{d_{e_{f^{e^{d^{c^{b^a}}}}}}}}} \]


  • \begin{align} 2H_{2}\Rightarrow 2H^{+}+4e^{-} \end{align} \begin{itemize} \item das \item ist \item ein \item Test \end{itemize}