Hypercell ein ] Hypercell aus ] Zeige Navigation ] Verstecke Navigation ]
c++.net  
   

Die mobilen Seiten von c++.net:
http://m.c-plusplus.net

  
C++ Forum :: WinAPI ::  ResEdit Quell Code einbinden - Wie?     Zeige alle Beiträge auf einer Seite Auf Beitrag antworten
Autor Nachricht
hikclimber
Unregistrierter




Beitrag hikclimber Unregistrierter 19:42:12 07.08.2013   Titel:   ResEdit Quell Code einbinden - Wie?            Zitieren

Tut mir leid, wenn ich momentan so viele Fragen habe.
Ich hab da ResEdit gefunden. Es ist ja ein WinApi Builder, der einem die Arbeit sehr erleichter. Jedoch wie kann ich die Dateien einbinden oder nutzen, damit ich dann auch das gleiche Programm wie in der Vorschau habe?
Belli
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 29.08.2009
Beiträge: 2200
Beitrag Belli Mitglied 07:30:12 09.08.2013   Titel:              Zitieren

Die Quelldatei *.rc mit einem Ressourcen - Compiler übersetzen (mit Visual-Studio wird rc.exe ausgeliefert) und das Ergebnis (eine *.res - Datei) mit den Objektdateien zusammenlinken.

Also ganz grob (Microsoft Visual Studio):

cl programm.c (Kompilieren des Programmquellcodes)
rc programm.rc (Kompilieren des Ressourcenquellcodes)

Zusammenlinken:

link programm.obj programm.res
hikclimber
Unregistrierter




Beitrag hikclimber Unregistrierter 09:48:06 09.08.2013   Titel:              Zitieren

Danke für die Antwort.

Du meinst also einen ganz normalen Quellcode (.cpp) das ein Fenster erstellt mit den .res zusammenlinken?
Wo muss ich das jedoch eingeben? Die Visaul Studio Eingabeaufforderungs-Verknüpfung hab ich leider nicht mehr. Kann man die nicht irgendwie über VS selbst aufrufen? Hab Visual Studio 2012.
Belli
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 29.08.2009
Beiträge: 2200
Beitrag Belli Mitglied 17:09:38 09.08.2013   Titel:              Zitieren

Mhm, in der IDE kann man das natürlich auch eintragen, damit kenn ich mich aber nicht so gut aus. Ich habe hier VS C++ 2008, und da gibt es im Projekt einen Ordner für Headerdateien (*.h), einen für Quelldateien (*.c bzw. *.cpp) und einen für Ressourcendateien (*.rc).

So oder ähnlich würde ich das dann bei VS 2012 auch vermuten ...
hikclimber
Unregistrierter




Beitrag hikclimber Unregistrierter 17:42:36 09.08.2013   Titel:              Zitieren

So, hab nun etwas komfortablares gefunden. Wie ich herausgefunden habe, besitzt VS 2010 schon einen integrierten WinApi Builder. Man kann dann ganz einfach das Fenster erstellen und den Code dann nochmals bearbeiten.
C++ Forum :: WinAPI ::  ResEdit Quell Code einbinden - Wie?   Auf Beitrag antworten

Zeige alle Beiträge auf einer Seite




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme

c++.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Die Vervielfältigung der auf den Seiten www.c-plusplus.de, www.c-plusplus.info und www.c-plusplus.net enthaltenen Informationen ohne eine schriftliche Genehmigung des Seitenbetreibers ist untersagt (vgl. §4 Urheberrechtsgesetz). Die Nutzung und Änderung der vorgestellten Strukturen und Verfahren in privaten und kommerziellen Softwareanwendungen ist ausdrücklich erlaubt, soweit keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Seitenbetreiber übernimmt keine Gewähr für die Funktion einzelner Beiträge oder Programmfragmente, insbesondere übernimmt er keine Haftung für eventuelle aus dem Gebrauch entstehenden Folgeschäden.