Hypercell ein ] Hypercell aus ] Zeige Navigation ] Verstecke Navigation ]
c++.net  
   

Die mobilen Seiten von c++.net:
https://m.c-plusplus.net

  
C++ Forum :: WinAPI ::  VC2005/2008/2010/2012 Express (kostenlos)     Zeige alle Beiträge auf einer Seite Auf Beitrag antworten
Autor Nachricht
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 22:23:07 04.04.2006   Titel:   VC2005/2008/2010/2012 Express (kostenlos)            Zitieren

Da hier immer wieder nach einer guten IDE für WinAPI gefragt wird und auch sonstige Fragen zu VC++ Express 2005/2008/2010 vorhanden sind, hier mal eine kurze Auflistung.

Visual Studio 2012 Express-Edition
Express-Editions: http://www.microsoft.com/ ....... /downloads#d-2010-express
Trial-Editions: http://www.microsoft.com/ ....... downloads#d-2012-editions




Visual Studio 2010 Express-Edition
Die aktuellste Version der Express-Edition (2010) gibt es hier:

ISO-Datei (Englisch, CD, 693 MB; enthält alle Express-Produkte!)
ISO-Datei (Deutsch, CD, 731 MB; enthält alle Express-Produkte!)
Web-Downloader nur VC++ 2010 Express


Für Schüler und Studenten gibt es auch Visual Studio 2005/2008/2010 Professional (und sehr viele andere MS Produkte) kostenlos von Microsoft:
Für mehr Infos, siehe:
https://www.dreamspark.com/


Visual Studio 2008 Express-Edition mit SP1
Die (alte) Express-Edition von 2008 gibt es hier:

ISO-Datei (DVD, 877 MB; enthält alle Express-Produkte!)
MSDN-Library für Express Produkte (Englisch; ca. 300 MB)
Komplette MSDN für VS2008 SP1 (2.3 GB)


Visual Studio 2008 Express-Edition ohne SP1
Die (noch ältere) MS VC++ 2008 IDE (ohne SP1) mit Compiler gibt es hier:
Englisch:
Web-Setup (verlangt vermutlich Registrierung)
ISO-Datei (DVD, 894 MB; enthält alle Express-Produkte!)
Deutsch:
Web-Setup (verlangt vermutlich Registrierung)
ISO-Datei (DVD; 2,98 GB; enthält alle Express Produkte)
MSDN-Library für Express Produkte (311 MB)

Systemvoraussetzungen für VC2008EE:
- XP SP2
- W2k3 SP1
- XP/W2k3 x64
- Vista x86/x64


Visual Studio 2005 Express-Edition
Die noch ältere MS VC++ 2005 IDE mit Compiler gibt es unter folgender Adresse:
ISO-Datei (491 MB; Deutsch)
ISO-Datei (462 MB; Englisch)
Und für das VC++ 2005EE gleich noch das SP1 dazu:
http://www.microsoft.com/ ....... 3a-46e6-ab4d-080d4d4a8c4e

Systemvoraussetzungen für VC2005EE:
- W2K SP4
- XP SP2
- W2k3 SP1
- XP/W2k3 x64
- Vista

Siehe auch: http://www.microsoft.com/express/


Wenn Du WinAPI machen willst (deswegen bist Du ja hier), dann benötigst Du noch beim VC2005EE das PSDK:
Empfohlen:
Windows® Server 2003 R2 Platform SDK ISO Download (409 MB)
Von mir noch nicht getestet:
Microsoft® Windows® Software Development Kit (SDK) Update for Windows Vista

Eine Anleitung zur Integration des PSDKs in VC++ Express gibt es hier:
http://msdn.microsoft.com ....... lc/usingpsdk/default.aspx

MFC:
In der VC++ Express-Edition ist kein MFC/ATL dabei! Dies gibt es erst ab der käuflichen Standard-Edition.
Man kann aber das kostenlose WTL verwenden, siehe:
http://www.codeproject.com/wtl/WTLExpress.asp

Wer dennoch mit der MFC etwas testen will, kann sich die
Microsoft Visual Studio 2010 Ultimate Trial - ISO
oder
90-Tage Testversion von Visual Studio 2008 Team Suite (die "größte" Version)
herunterladen und mit dieser Vollwertigen Version testen.

Resourcen-Editor:
DIe VC++ Express hat leider keinen Resourcen-Editor dabei (dies ist auch erst ab der Standard-Version verfügbar). Hier muss man dann auf externen Produkte zurückgreifen, wie z.B.:
http://www.resedit.net/
http://smorgasbordet.com/pellesc/
http://www.resource-builder.com/
http://radasm.cherrytree.at/
http://www.wilsonc.demon.co.uk/d10resourceeditor.htm
http://www.angusj.com/resourcehacker/

MSDN-Library
Wer eine Umfangreiche Hilfe will, kann die komplette MSDN-Library runterladen:
Für VS2005 (Juni 2007, 2213.3 MB):
http://www.microsoft.com/ ....... 388313&DisplayLang=de
Für VS2008 (November 2007, 2046.7 MB):
http://www.microsoft.com/ ....... dff1a2&DisplayLang=en

Buchempfehlung zu VC2005/2008
Ivor Horton's Beginning Visual C++ 2005
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/0764571974/

Microsoft Visual C++ 2005. Express Edition. Programming for the Absolute Beginner
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/159200816X/

Enterprise Application Development with Visual C++ 2005
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/1584503920/

Ivor Horton's Beginning Visual C++ 2005
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/0764571974/

Addison-Wesley's Visual C++ 2005 Programming Companion
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/0321434404/

Webcasts
Eine Einführung in C++/CLI gibt es via Webcast von Bernd Marqwardt hier:
http://www.microsoft.com/ ....... rien/MSDNWCS-0504-01.mspx

Redistributables
Wenn Du gegen die DLL-Version der CRT linkst (was ich nicht empfehle), so musst Du auf dem Zielrechner die jeweilige "C++ Redistributable Package" installieren.

VC2005 (SP1): http://www.microsoft.com/ ....... F85647&displaylang=en

VC2008: http://www.microsoft.com/ ....... 2BC1BF&displaylang=en

VC2008 (SP1): http://www.microsoft.com/ ....... af5fc2&displaylang=en

VC2010: http://www.microsoft.com/ ....... e6-4d3a-a423-37bf0912db84

Wenn Du das .NET-Framework verwendest (also mit C++/CLI arbeitest), musst Du auch noch dieses installieren:
VC2005: .NET 2: http://www.microsoft.com/ ....... 5E04F5&displaylang=en

VC2008: .NET 3.5 SP1: http://www.microsoft.com/ ....... 9AB0D7&displaylang=en

VC2010: .NET 4: http://www.microsoft.com/ ....... c1-4fc0-919f-b21f31ab88b7



Dummie hat freundlicherweise die PSDK-Integration in VC2005EE ins deutsche übersetzt:
Zitat:
Visual C++ 2005 Express Edition mit dem Microsoft Platform SDK benutzen
Du kannst Visual C++ Express sofort, nach der Installtiom, zum Erstellen von mächtigen Applikationen nutzen. Um mit Visual C++ Express Win32 Anwendungen erzeugen zu können sind aber noch einige Schritte nötig. Ich werde die nötigen Schritte zum Erstellen von Win32 mit Visual C++ Express auflisten:

Schritt 1: Visual C++ installieren
Wenn du es noch nicht installiert hast, dann http://msdn.microsoft.com/vstudio/express/downloads/

Schritt 2: Das Plattform SDK installieren
Insatlliere das Plattform SDK über eine Web-Installation aus dem Download Center. Folge den Anweisungen und installiere das SDK für die x86 Plattform.

Schritt 3: Aktualisiere die Visual C++ Verzeichnisse in der Projekt und Solutions(?) Abteilung im Optionsfenster.
Füge die Pfade zu den richtigen Unterverzeichnissen hinzu:
Ausführbare Datein: C:\Program Files\Microsoft Platform SDK for Windows Server 2003 R2\Bin
Include Datein: C:\Program Files\Microsoft Platform SDK for Windows Server 2003 R2\Include
Bibliotheken(libs) : C:\Program Files\Microsoft Platform SDK for Windows Server 2003 R2\Lib

Notiz: Alternativ kannst du die Visual C++ Verzeichnisse aktualisieren indem du die Datei VCProjectEngine.dll.express.config bearbeitest die sich im Unterverzeichniss \vc\vcpackages der Visual C++ Installation befindet. Bitte stelle sicher, dass du die Datei vccomponents.dat im Verzeichnis %USERPROFILE%\Local Settings\Application Data\Microsoft\VCExpress\8.0 löscht bevor du Visual C++ neustartest.

Schritt 4: Aktualisieren der Datei corewin_express.vsprops
Ein weiter Schritt ist notwendig um Win32 Templates in Visual C++ nutzen zu können. Du musst die Datei corewin_express.vsprops(siehe C:\Program Files\Microsoft Visual Studio 8\VC\VCProjectDefaults) bearbeiten und ändere die Zeile AdditionalDependencies="kernel32.lib" zu AdditionalDependencies="kernel32.lib user32.lib gdi32.lib winspool.lib comdlg32.lib advapi32.lib shell32.lib ole32.lib oleaut32.lib uuid.lib"

Schritt 5: Erstellen und kompilieren einer Win32 Anwendung um deine Einstellungen(Pfade) zu testen
In Visual C++ Express sind Win32 Anwendungen im Wizard deaktiviert. Um sie zu aktivieren musst du die Datei AppSettings.htm im Verzeichnis “%ProgramFiles%\Microsoft Visual Studio 8\VC\VCWizards\AppWiz\Generic\Application\html\1033" bearbeiten.

Im Texteditor kommentiere die Zeilen 441 bis 444 aus in dem du ein // vor die Zeile schreibst, wie hier gezeigt:
// WIN_APP.disabled = true;
// WIN_APP_LABEL.disabled = true;
// DLL_APP.disabled = true;
// DLL_APP_LABEL.disabled = true;

Speichere und schließe die Datei und öffne Visual C++. Vom Dateimenü wähle Neues Projekt. Im neuen Dialog erweitere den Baum und clicke auf Win32. Clicke auf das Win32 Konsolenanwendung Template, gib deinem Projekt einen Namen und drücke auf ok. Setlle im Wizard sicher das du Win32 ausgewählt hast und ATL nicht ausgewählt ist. Drücke auf Fertig.

Der letze Schritt: Teste deine Anwendung durch das drücken des Start Knopfs ind er IDE oder durch das drücken der F5 Taste. Deine Anwedung sollte kompiliert werden und starten.

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)


Zuletzt bearbeitet von Jochen Kalmbach am 11:20:09 11.07.2013, insgesamt 60-mal bearbeitet
Elektronix
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 20.01.2006
Beiträge: 1962
Beitrag Elektronix Mitglied 10:52:03 05.04.2006   Titel:              Zitieren

Das sind ja satte 50 MB...!

Ab welcher Windows-Version sind die Sachen denn lauffähig?
de_Bert
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 08.10.2002
Beiträge: 297
Beitrag de_Bert Mitglied 19:05:51 11.04.2006   Titel:              Zitieren

Hängt alles von .NET 2.0 ab.
    Windows 98 (Begrenzt)
    Windows ME (Begrenzt)
    Windows NT 4.0 (Begrenzt)
    Windows 2000
    Windows XP
    Windows 2003

_________________
gruß
Bert
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 19:48:23 11.04.2006   Titel:              Zitieren

NT4 gehört nicht dazu...
Siehe auch:
http://blog.kalmbachnet.de/?postid=53

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)


Zuletzt bearbeitet von Jochen Kalmbach am 20:19:26 11.04.2006, insgesamt 1-mal bearbeitet
Herr-Vorragend
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 28.04.2003
Beiträge: 517
Beitrag Herr-Vorragend Mitglied 17:46:21 14.04.2006   Titel:              Zitieren

Braucht man denn unbedingt dieses PSDK wenn man schon das PSDK vom Februar 2003 hat?

_________________
http://www.michaelholzhauser.de
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 18:16:22 14.04.2006   Titel:              Zitieren

AFAIK sollte auch das Feb. 2004 PSDK gehen... sind halt nur nicht gaaaanz aktuelle Funktionen drin (die aber eh die wenigsten brauchen).

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)
Manuel
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 03.08.2001
Beiträge: 1282
Beitrag Manuel Mitglied 13:42:56 24.04.2006   Titel:              Zitieren

Eine Bemerkung an alle, die gerade am Überlegen sind, ob sie für C++ von VS6 (oder ähnlichem) auf Express2005 upgraden folgender Hinweis:
schaut euch vorher mal an, was man alles tun sollte, um ein mit der ExpressEdition erstelltes Assembly auf einem fremden Rechner zum Laufen zu bekommen ... z.B. hier: http://www.codeproject.com/cpp/vcredists_x86.asp

Nicht, dass ich die IDE-Funktionen, die in dem neuen Paket geboten werden jemals mehr missen will - aber unter diesen Umständen brauch ich auch kein C++ mehr und kann gleich alles in C# schreiben .. meine Meinung ;)

Greetz :)


Zuletzt bearbeitet von Manuel am 13:44:07 24.04.2006, insgesamt 1-mal bearbeitet
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 13:59:04 24.04.2006   Titel:              Zitieren

Du solltest aber fairerweise noch bemerken, dass man auch statisch linken kann und somit die dort beschriebenen Probleme ganz umgeht!
Ganz abgesehen davon, dass sich zu VC6 nichts geändert hat, ausser dass Du jetzt eine Datei (manifest der DLL) mehr mitliefern musst!

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)


Zuletzt bearbeitet von Jochen Kalmbach am 14:22:33 24.04.2006, insgesamt 1-mal bearbeitet
Manuel
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 03.08.2001
Beiträge: 1282
Beitrag Manuel Mitglied 15:14:09 24.04.2006   Titel:              Zitieren

Was dennoch für die entstehenden Programme einen Unterschied macht und zum Beispiel Win95 und zum Teil NT nicht mehr unterstützt.

Sollte wie gesagt nur als Anmerkung für die sein, die die ExpEd verwenden möchten. Im großen und ganzen find ich das Paket auch super und nutz es selbst.

PS: Das mit dem statischen Linken ist mir schon klar ;)

Greetz
Patrick
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 03.07.2001
Beiträge: 1220
Beitrag Patrick Mitglied 09:18:01 20.05.2006   Titel:   Re: VC2005 Express (kostenlos) und PSDK integration            Zitieren

Jochen Kalmbach schrieb:
Eine schöne bunte Anleitung zur Integration des PSDKs in VC++ Express gibt es hier:
http://www.germangamedev.de/index.php?site=article&id=28


Juhu, meine Anleitung wird genannt :) *freu*
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 09:28:36 20.05.2006   Titel:   Re: VC2005 Express (kostenlos) und PSDK integration            Zitieren

Patrick schrieb:
Juhu, meine Anleitung wird genannt :) *freu*
Mit sooooo vielen Bilder, kann man ja fast nichts falsch machen :D
Gute Anleitung!

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)


Zuletzt bearbeitet von Jochen Kalmbach am 09:28:58 20.05.2006, insgesamt 1-mal bearbeitet
Patrick
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 03.07.2001
Beiträge: 1220
Beitrag Patrick Mitglied 09:34:53 20.05.2006   Titel:              Zitieren

Jochen Kalmbach
Danke, Lob hört man gerne. :D Hat auch im spieleprogrammierer.de und zfx.info vielen Anfängern das Leben erleichtert wie ich bemerkt habe :rolleyes:
Killian
Unregistrierter




Beitrag Killian Unregistrierter 22:16:59 23.05.2006   Titel:              Zitieren

Hallo!!

Kann mir Jemand sagen wieso ich im Visual C++ 2005 Express diese komischen Calltips angezeigt bekomme, immer wenn ich eine neue Funktion definiere:

http://img210.imageshack.us/img210/6756/image11tc.png
http://img53.imageshack.us/img53/3008/image22uw.png

Gruß,
Killian
lord_fritte
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 22.08.2005
Beiträge: 243
Beitrag lord_fritte Mitglied 17:08:50 02.06.2006   Titel:              Zitieren

Und wo ist der Hacken? Ich meine Microsoft software umsonst??? irgendwas stimmt da nicht das ist doch sicher nur eine auf bestimmte tage begrenzte Version oder?
,developer,
Unregistrierter




Beitrag ,developer, Unregistrierter 17:33:16 02.06.2006   Titel:              Zitieren

lord_fritte schrieb:
Und wo ist der Hacken? Ich meine Microsoft software umsonst??? irgendwas stimmt da nicht das ist doch sicher nur eine auf bestimmte tage begrenzte Version oder?


Leute entwickeln Software für Windows => Windows wird beliebter => Microsoft verdient Geld
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 13:39:30 11.06.2006   Titel:              Zitieren

lord_fritte schrieb:
Und wo ist der Hacken? Ich meine Microsoft software umsonst??? irgendwas stimmt da nicht das ist doch sicher nur eine auf bestimmte tage begrenzte Version oder?
Es gibt keinen Hacken. Die Version ist unbegrenzt lauffähig...

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)
wisser
Unregistrierter




Beitrag wisser Unregistrierter 13:41:30 11.06.2006   Titel:              Zitieren

WTL könnt ihr meines Wissens komplett vergessen. Nehmt wxWidgets.
Elektronix
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 20.01.2006
Beiträge: 1962
Beitrag Elektronix Mitglied 10:17:57 15.08.2006   Titel:              Zitieren

Ich habe ein Problem: Ich habe bei einem Bekannten mit DSL-Anschluß den VC-Express und das PSDK gesaugt und installiert (der war darüber sehr erfreut... :D ) und habe beobachtet, daß bei der Installation weitere Daten (ca. 400MB) aus dem Netz geladen wurden.
Nun möchte ich das ganz auf meinen eigenen Privatrechner holen. Da ich aber ein analoges Modem habe, würde es ziemlich lange dauern, die 400MB herunterzuladen und zu installieren :rolleyes: - so ca. 1 1/2 Tage oder so... :eek:

Gibt es eine Möglichkeit, die Daten, die während der Installation geladen werden, auch ohne Installation auf der Festplatte zu hinterlegen und per CD-ROM zu übertragen? Oder kann man den kompletten Programmordner einfach kopieren? (bei WinXP fürchte ich, funzt das nicht). Wie gehe ich am besten vor?


Zuletzt bearbeitet von Elektronix am 10:18:34 15.08.2006, insgesamt 1-mal bearbeitet
PhoeNix_FasT
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 149
Beitrag PhoeNix_FasT Mitglied 12:55:13 15.08.2006   Titel:              Zitieren

Geht das wirklich nur mit Windows XP SP2 ??

Hab kein SP2 :mad:

Hat das jemand mal ohne SP2 ausprobiert ? Sonst lade ich mir das umsonst runter ^_^
THX 1138
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 2327
Beitrag THX 1138 Mitglied 13:15:25 15.08.2006   Titel:              Zitieren

Elektronix schrieb:
Ich habe ein Problem: Ich habe bei einem Bekannten mit DSL-Anschluß den VC-Express und das PSDK gesaugt und installiert (der war darüber sehr erfreut... :D ) und habe beobachtet, daß bei der Installation weitere Daten (ca. 400MB) aus dem Netz geladen wurden.
Nun möchte ich das ganz auf meinen eigenen Privatrechner holen. Da ich aber ein analoges Modem habe, würde es ziemlich lange dauern, die 400MB herunterzuladen und zu installieren :rolleyes: - so ca. 1 1/2 Tage oder so... :eek:

Gibt es eine Möglichkeit, die Daten, die während der Installation geladen werden, auch ohne Installation auf der Festplatte zu hinterlegen und per CD-ROM zu übertragen? Oder kann man den kompletten Programmordner einfach kopieren? (bei WinXP fürchte ich, funzt das nicht). Wie gehe ich am besten vor?
Du kannst Dir die Iso-Images bei Deinem Bekannten runterladen und brennen. Dann kannst Du die Installation offline machen.
Visual Studio Express (Deutsch)
Platform SDK

_________________
Tretet für die Gerechtigkeit ein, wenn ihr vor Gott Zeugnis ablegt, und sei es gegen euch selber oder euere Eltern und Verwandten. Handele es sich um arm oder reich, Gott steht euch näher als beide.
(Sure an-Nisa, 135)
Elektronix
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 20.01.2006
Beiträge: 1962
Beitrag Elektronix Mitglied 13:26:07 15.08.2006   Titel:              Zitieren

PhoeNix_FasT schrieb:
Geht das wirklich nur mit Windows XP SP2 ??

Ja, nach meiner Erfahrung geht es nicht anders.

Aber wenn Du Dir das VC-Paket samt PSDK geladen hast (knapp 900MB) sollte das SP2 (272 MB) wohl nicht das Problem sein... :D :cool:


Zuletzt bearbeitet von Elektronix am 14:33:30 15.08.2006, insgesamt 4-mal bearbeitet
PhoeNix_FasT
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 149
Beitrag PhoeNix_FasT Mitglied 18:45:21 15.08.2006   Titel:              Zitieren

Mag kein SP2 haben :)
Hab gehoert wenn man SP2 installiert funktionieren einige Sachen nicht mehr so toll und so.. deshalb lasse ichs ^_^
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 21:04:36 16.08.2006   Titel:              Zitieren

Elektronix schrieb:
daß bei der Installation weitere Daten (ca. 400MB) aus dem Netz geladen wurden.

Lade Dir das ISO-Image runter und nicht den Webinstaller! (siehe oben)

Und Ja: SP2 ist Voraussetzung.

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)
MisterX
Unregistrierter




Beitrag MisterX Unregistrierter 11:46:34 27.09.2006   Titel:              Zitieren

@ Moderator:

Auf der ersten Seite steht:
Zitat:

Wenn Du WinAPI machen willst (deswegen bist Du ja hier), dann benötigst Du noch das PSDK:
http://www.microsoft.com/ ....... 3D9B92&displaylang=en (395 MB)



Dies ist jedoch veraltet:
Overview
This is no longer the most recent edition of the Platform SDK, please download the Windows Server 2003 R2 - March 2006 Edition, (see related resources).

Währe es nicht besser gleich die neueste Version zu linken?

Der neue Link scheint dies zu sein:
http://www.microsoft.com/ ....... 19CA0D&displaylang=en

Kann also ein Moderator den Link auf der 1. Seite ändern?
sdo
Unregistrierter




Beitrag sdo Unregistrierter 11:48:52 27.09.2006   Titel:              Zitieren

na ja is jetzt nicht so dramatisch! da hat sich kaum was geändert
MisterX
Unregistrierter




Beitrag MisterX Unregistrierter 12:03:57 27.09.2006   Titel:              Zitieren

Trotzdem sollte man das Neueste linken, schon aus Prinzip.
planschkuh
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 18.05.2006
Beiträge: 20
Beitrag planschkuh Mitglied 22:26:17 28.02.2007   Titel:              Zitieren

So, mal ne Frage.

Kann ich denn ohne das PSDK garkeine Windows-Programmierung machen?

Und: Ich finde die 2005er Version ein wenig zu lastig für meinen betagten Rechner.
Ich finde die 6er Version leider nichtmehr :-/ Hat jemand zufällig einen Link?

Ich sehe den PSDK Link im Anfangspost nur fr Vista und irgendeine Server-Version...
Den ganz neuen Link von MisterX versteh' ich auch nicht ganz.

Das ist eine *.img Datei. Was soll ich denn bitte mit der anfangen? Und wieso ist immer von Server die Rede? :(
CodeFinder
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 06.06.2006
Beiträge: 3093
Beitrag CodeFinder Mitglied 23:19:48 28.02.2007   Titel:              Zitieren

planschkuh schrieb:

Kann ich denn ohne das PSDK garkeine Windows-Programmierung machen?
Exakt. In der Express Edition nicht.

planschkuh schrieb:

Und: Ich finde die 2005er Version ein wenig zu lastig für meinen betagten Rechner.
Ich finde die 6er Version leider nichtmehr :-/ Hat jemand zufällig einen Link?
Sie verbraucht wirklich viele Resourcen. Aber die '6er-Version' ist nicht kostenlos (bzw. mittlerweise im Original nicht mehr käuflich, wenn ich mich nicht irre).
Alternative ist vllt. Code::Blocks.

planschkuh schrieb:

Ich sehe den PSDK Link im Anfangspost nur fr Vista und irgendeine Server-Version...
Du brauchst die 'Server'-Version.

planschkuh schrieb:

Den ganz neuen Link von MisterX versteh' ich auch nicht ganz.

Er hat einfach nur den Link zum aktuellen SDK gepostet, die werden von MS ständig aktualisiert.

planschkuh schrieb:

Das ist eine *.img Datei. Was soll ich denn bitte mit der anfangen? Und wieso ist immer von Server die Rede? :(
Heißt so; kannste mit WinRAR entpacken oder mit Nero auf ne Disc brennen.

_________________
MfG CodeFinder


Zuletzt bearbeitet von CodeFinder am 23:59:55 28.02.2007, insgesamt 1-mal bearbeitet
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 23:34:14 28.02.2007   Titel:              Zitieren

CodeFinder schrieb:
planschkuh schrieb:

Das ist eine *.img Datei. Was soll ich denn bitte mit der anfangen? Und wieso ist immer von Server die Rede? :(
Heißt so; kannste mit WinRAR entpacken oder mit Nero auf ne Disc brennen.
Noch einfacher: Benenne sie einfach nach *.iso um.

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)
CodeFinder
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 06.06.2006
Beiträge: 3093
Beitrag CodeFinder Mitglied 00:01:26 01.03.2007   Titel:              Zitieren

Jop und dann evtl. DAEMON Tools.

_________________
MfG CodeFinder
Marwin2007
Unregistrierter




Beitrag Marwin2007 Unregistrierter 12:59:15 06.03.2007   Titel:   controls auch einfach wysiwyg per drag and drop zusammenklickbar?            Zitieren

ok, visual studio (Visual C++ 2005 Express Edition) gibts jetzt also kostenlos als Freeware zum Download bei Microsoft

und man kann sich das Plattform SDK (PSDK) dort reinfummeln, damit man nicht nur .NET sondern auch über ein normales #include "windows.h" normale WinAPI-Fenster programmieren kann.

so weit so gut, hab ich installiert. Aaaber:

ich hab bisher noch nicht rausgefunden, ob man nun damit auch so etwas wie das "app studio" also den Ressourceneditor von Visual C++ auch für die WinAPI-Programme benutzen kann.

Für .NET-Projekte geht das zwar problemlos: Man kann sich damit die Fenster und Controls einfach wysiwyg per drag and drop zusammenklicken, um sich die Zeit zu sparen, die controls alle mit der Hand zu programmieren und an der richtigen Stelle zu plazieren,

aber sobald ich nun ein normales WinAPI-Projekt starte, kann ich das "App Studio" offenbar nicht aufrufen.

Oder kann man das auch irgendwie nachträglich in die Installation reinfummeln?
Habt ihr das irgendwie geschafft???

(Oder kennt ihr noch andere C++ compiler für windows, wo so ein Hilfstool für die Fenstererstellung mit dabei ist?)
Artchi
Autor

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 16.03.2002
Beiträge: 9079
Beitrag Artchi Autor 13:01:59 06.03.2007   Titel:              Zitieren

KOmmt darauf an, was du machen willst. Win32-API? Oder doch eher C++? Dann nimmt das hier:

Download wx-Pack: http://wxpack.sf.net
Da ist das hier mit drin: http://www.wxformbuilder.org/
Tutorial: http://www.c-plusplus.de/ ....... opic-var-t-is-159232.html

Da hast du auch einen WYSIWYG-Designer... ist zwar eine eigenständige Applikation (bettet sich nicht in VS ein), aber das ist ziemlich unerheblich. (und auch nicht schlechter)


Zuletzt bearbeitet von Artchi am 13:03:54 06.03.2007, insgesamt 1-mal bearbeitet
audacia
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 05.02.2005
Beiträge: 4719
Beitrag audacia Mitglied 16:46:41 06.03.2007   Titel:   Re: controls auch einfach wysiwyg per drag and drop zusammenklickbar?            Zitieren

Marwin2007 schrieb:
(Oder kennt ihr noch andere C++ compiler für windows, wo so ein Hilfstool für die Fenstererstellung mit dabei ist?)
Aber sicher:
http://www.turboexplorer.com/cpp
Der Compiler ist nicht ganz so standardkonform wie der in VC 8, aber für die Win32-GUI-Programmierung ist das Ding konkurrenzlos.
Marwin2007
Unregistrierter




Beitrag Marwin2007 Unregistrierter 01:17:54 07.03.2007   Titel:              Zitieren

Danke Leute,
> Win32-API? Oder doch eher C++?
ja wenns plattformunabhängig ist, wär schon gut, aber ich werd beides mal ausprobieren
WebFritzi
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 23.09.2001
Beiträge: 9878
Beitrag WebFritzi Mitglied 02:26:55 17.03.2007   Titel:              Zitieren

Was für ein PSDK sollte ich mir denn runterladen? Auf der ersten Seite dieses Threads sind ja 3 verschiedene Versionen verlinkt.

_________________
Riskiere doch mal einen Blick auf www.WebFritzi.de.vu
FROM: doofie (192.255.2.88); TO: WebFritzi (212.128.130.6)
hi, i'm a signature virus. copy me into your signature to help me spread.
geeky
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 04.05.2001
Beiträge: 6351
Beitrag geeky Mitglied 04:12:35 17.03.2007   Titel:              Zitieren

Nimm "Microsoft ® Windows Server® 2003 R2"
http://www.microsoft.com/ ....... 19CA0D&displaylang=en
...der Webinstaller dazu wird auch auf der VC-Express Seite da verlinkt.
WebFritzi
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 23.09.2001
Beiträge: 9878
Beitrag WebFritzi Mitglied 16:00:58 17.03.2007   Titel:              Zitieren

Danke, aber dazu muss man ja sein Windows "validiert" haben. Ich will meins aber nicht "validieren". Gibt es trotzdem für mich eine Möglichkeit, das Ding zu bekommen?

_________________
Riskiere doch mal einen Blick auf www.WebFritzi.de.vu
FROM: doofie (192.255.2.88); TO: WebFritzi (212.128.130.6)
hi, i'm a signature virus. copy me into your signature to help me spread.
audacia
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 05.02.2005
Beiträge: 4719
Beitrag audacia Mitglied 16:07:39 17.03.2007   Titel:              Zitieren

Dann nimm das vorherige PSDK:
Windows® Server 2003 SP1 Platform SDK ISO Install
Die Unterschiede zum PSDK für Windows Server 2003 R2 dürften sehr überschaubar und für diejenigen, die Programme für frühere Systeme als Windows Server 2003 R2 schreiben wollen, nicht von Interesse sein.
geeky
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 04.05.2001
Beiträge: 6351
Beitrag geeky Mitglied 16:11:43 17.03.2007   Titel:              Zitieren

...oder dran vorbei:
http://download.microsoft ....... formSDK_Svr2003R2_rtm.img
WebFritzi
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 23.09.2001
Beiträge: 9878
Beitrag WebFritzi Mitglied 16:12:52 17.03.2007   Titel:              Zitieren

Vielen Dank. Bin am Runterladen. Aber wieso braucht man dafür keine "Validierung"?

_________________
Riskiere doch mal einen Blick auf www.WebFritzi.de.vu
FROM: doofie (192.255.2.88); TO: WebFritzi (212.128.130.6)
hi, i'm a signature virus. copy me into your signature to help me spread.
WebFritzi
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 23.09.2001
Beiträge: 9878
Beitrag WebFritzi Mitglied 16:14:48 17.03.2007   Titel:              Zitieren

Hmm??? Ich lade jetzt beides runter. Was soll denn überhaupt der Quatsch mit der Validierung, wenn man sowieso dran vorbeikommt? Und wie hast du das geschafft, geeky?

_________________
Riskiere doch mal einen Blick auf www.WebFritzi.de.vu
FROM: doofie (192.255.2.88); TO: WebFritzi (212.128.130.6)
hi, i'm a signature virus. copy me into your signature to help me spread.
geeky
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 04.05.2001
Beiträge: 6351
Beitrag geeky Mitglied 16:17:38 17.03.2007   Titel:              Zitieren

Die schreiben da immer den original-Dateinamen bei ;D
Also entweder www.filemirrors.com oder google ;D
WebFritzi
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 23.09.2001
Beiträge: 9878
Beitrag WebFritzi Mitglied 18:35:33 17.03.2007   Titel:              Zitieren

Und was mache ich jetzt mit der img-Datei für das PSDK?

_________________
Riskiere doch mal einen Blick auf www.WebFritzi.de.vu
FROM: doofie (192.255.2.88); TO: WebFritzi (212.128.130.6)
hi, i'm a signature virus. copy me into your signature to help me spread.


Zuletzt bearbeitet von WebFritzi am 18:35:47 17.03.2007, insgesamt 1-mal bearbeitet
geeky
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 04.05.2001
Beiträge: 6351
Beitrag geeky Mitglied 18:38:02 17.03.2007   Titel:              Zitieren

z.B. mit Nero oder so brennen oder mit Daemon Tools mounten oder mit winrar oder so entpacken und dann den Installer starten ;D
WebFritzi
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 23.09.2001
Beiträge: 9878
Beitrag WebFritzi Mitglied 18:40:08 17.03.2007   Titel:              Zitieren

z.B. mit Nero oder so brennen: willisch nisch
oder mit Daemon Tools mounten: Zeigt kein neues Device im Arbeitsplatz an
mit winrar oder so entpacken : Ich werd's mal versuchen :)

_________________
Riskiere doch mal einen Blick auf www.WebFritzi.de.vu
FROM: doofie (192.255.2.88); TO: WebFritzi (212.128.130.6)
hi, i'm a signature virus. copy me into your signature to help me spread.
.Johannes.
Unregistrierter




Beitrag .Johannes. Unregistrierter 20:18:59 28.03.2007   Titel:              Zitieren

Ich habe die PSDK installiert, bekomme aber eine Haufen fehlermeldungen.
Und zwar fehlen in den Header-Dateien jede Menge Semikolons..
darthdespotism
Autor

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 23.02.2007
Beiträge: 1441
Beitrag darthdespotism Autor 12:54:23 13.04.2007   Titel:              Zitieren

Jochen Kalmbach schrieb:

Und Ja: SP2 ist Voraussetzung.


Für die IDE oder den Compiler?
Kann man den Compiler uU mit SP1 und Code::Blocks laufen lassen?
Weiß jemand welche Programmteile für den CommandlineCompiler (Ich denk mal den nutzt CodeBlocks?) benötigt werden - zum ausprobieren?
Und ist das legal?

_________________
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.
http://christoph.devler.coders-nemesis.eu
NoTime
Unregistrierter




Beitrag NoTime Unregistrierter 13:52:21 22.04.2007   Titel:              Zitieren

Gibts für die Sachen keinen schnelleren Mirror? Bei Microsoft wird man ja bei 140 kb/s gecapped, da lädt man ja sprichwörtlich stunden. :die:
Gast++
Unregistrierter




Beitrag Gast++ Unregistrierter 13:56:14 26.04.2007   Titel:   WTL AppWizard vs. ATL/Com AppWizard            Zitieren

Hallo !

Also erst mal vielen Dank fuer diesen tollen Thread!!!

Die Konfigration WinXP SP 2 / VS Express / PSDK 2003 R2 / WTL lief bei mir auf Anhieb nach Lesen des Openers, der MS Doku und der WTL Anleitungen.

Prima !

Leider versteh ich überhaupt nicht was das fürn APP-Wizard sein soll.

Das Tolle an ATL/VC++ ist doch dass man Interfaces und Implemtierungsklassen einfach erzeugen kann und "nur" noch den Implementierungscode schreiben muss.
( Nicht lachen, Ihr wisst schon wie ich das "nur" meine ;-) )

Mit dem WTL Wizard kann ich mir zwar ATL Widgets bauen, aber sowas wie eine Business-Logik-Komponente oder einen ATL-Service nicht ?!?!

Mach ich was falsch ?
Kennt jemand andere freie Add-Ons dafür ?

LG

Gast++
Spacemuck
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 19.12.2005
Beiträge: 234
Beitrag Spacemuck Mitglied 19:29:37 30.04.2007   Titel:              Zitieren

Wär doch was für den FAQs

_________________
Wikipedia
MSDN
Tomsoja
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 22.05.2007
Beiträge: 9
Beitrag Tomsoja Mitglied 07:23:39 24.05.2007   Titel:   Fehler beim testen der psdk installation            Zitieren

Morgen!
Also ich hab mal versucht PSDK zu installieren...klappte soweit auch mal.habe es mit folgender anleitung gemacht:
http://msdn.microsoft.com ....... lc/usingpsdk/default.aspx
nun, wenn ich aber den abschliessenden test bei punkt 5 versuche bekomme ich diese Fehlermeldung:
Projekt : error PRJ0003 : Fehler beim Starten von "cl.exe".
jetzt muss ich mal noch sagen bei punkt 3 bin ich in das "VCProjectEngine.dll.express.config" file gegangen und hab die 3 pfade gändert...nur bin ich mir nicht sicher wo der execute pfad hinsoll...meine änderungen(im vcprojectengine.dll.express.config):
von
<Directories
Include="$(VCInstallDir)include;$(VCInstallDir)PlatformSDK\include;$(FrameworkSDKDir)include" Library="$(VCInstallDir)lib;$(VCInstallDir)PlatformSDK\lib;$(FrameworkSDKDir)lib;$(VSInstallDir);$(VSInstallDir)lib"
Path="$(VCInstallDir)bin;$(VCInstallDir)PlatformSDK\bin;$(VSInstallDir)Common7\Tools\bin;$(VSInstallDir)Common7\tools;$(VSInstallDir)Common7\ide;$(ProgramFiles)\HTML Help Workshop;$(FrameworkSDKDir)bin;$(FrameworkDir)$(FrameworkVersion);$(VSInstallDir);$(PATH)"
Reference="$(FrameworkDir)$(FrameworkVersion)"
Source="$(VCInstallDir)crt\src"
/>
zu:
<Directories
Include="C:\Program Files\Microsoft Platform SDK for Windows Server 2003 R2\Include"
Library="C:\Program Files\Microsoft Platform SDK for Windows Server 2003 R2\Lib"
Path="C:\Program Files\Microsoft Platform SDK for Windows Server 2003 R2\Bin"
Reference="$(FrameworkDir)$(FrameworkVersion)"
Source="$(VCInstallDir)crt\src"
/>
also hab ich den execute pfad aus der anleitung mal bei "Path" reinkopiert...hab aber keine ahnung ob das stimmt!

des weiteren hatte ich bei punkt 5 noch das problem, das in meinem "AppSettings.htm" file nicht alle diese 4 zeilen waren, sondern nur:
//WIN_APP.disabled = true;
//DLL_APP.disabled = true;
so das wärs...ich würde wirklich liebend gerne weiter arbeiten. also weiss jemand ob ich hier bei der installation einen gewaltigen fehler gemacht habe...sollte ich alles nochmals kicken und neu machen? oder weiss jemand sonst wieso ich beim test im punkt 5 die fehler meldung "Projekt : error PRJ0003 : Fehler beim Starten von "cl.exe"." bekomme...?

wäre froh um ein bisschen help!

dänk ju!

_________________
Gruess a Fuess
Tom
rock on!
Tomsoja
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 22.05.2007
Beiträge: 9
Beitrag Tomsoja Mitglied 09:50:54 24.05.2007   Titel:   sorry!!            Zitieren

OK, es hat sich erledigt!
ich sage nur "add"....
no comment...

_________________
Gruess a Fuess
Tom
rock on!
F1Re
Unregistrierter




Beitrag F1Re Unregistrierter 20:40:36 30.05.2007   Titel:   Schritt 3 bei anleitung            Zitieren

hey tomsoja was hast du in die VCProjectEngine.Dll.Express.Config datei geschreiebn sodass es ging?
Tomsoja
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 22.05.2007
Beiträge: 9
Beitrag Tomsoja Mitglied 07:41:47 31.05.2007   Titel:   morgen            Zitieren

tag wohl!
hier meine config zeilen:

<Directories
Include="$(VCInstallDir)include;$(VCInstallDir)PlatformSDK\include;$(FrameworkSDKDir)include;C:\Program Files\Microsoft Platform SDK for Windows Server 2003 R2\Include;C:\Program Files\Microsoft Platform SDK for Windows Server 2003 R2\Include\crt;C:\Program Files\Microsoft Platform SDK for Windows Server 2003 R2\Include\alt"

Library="$(VCInstallDir)lib;$(VCInstallDir)PlatformSDK\lib;$(FrameworkSDKDir)lib;$(VSInstallDir);$(VSInstallDir)lib;C:\Program Files\Microsoft Platform SDK for Windows Server 2003 R2\Lib"

Path="$(VCInstallDir)bin;$(VCInstallDir)PlatformSDK\bin;$(VSInstallDir)Common7\Tools\bin;$(VSInstallDir)Common7\tools;$(VSInstallDir)Common7\ide;$(ProgramFiles)\HTML Help Workshop;$(FrameworkSDKDir)bin;$(FrameworkDir)$(FrameworkVersion);$(VSInstallDir);$(PATH);C:\Program Files\Microsoft Platform SDK for Windows Server 2003 R2\Bin"

Reference="$(FrameworkDir)$(FrameworkVersion)"

Source="$(VCInstallDir)crt\src"
/>

das ist eigentlich genau das was in der anleitung steht!ich depp habe zu erst nur die restlichen pfade mit denen der anleitung ersetzt, dabei muss man sie hinzufügen!wie gesagt! "add"! :idea:

ich hoffe es hilft dir...
greez
tom

_________________
Gruess a Fuess
Tom
rock on!
Konrad
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 14.02.2004
Beiträge: 158
Beitrag Konrad Mitglied 11:58:29 03.06.2007   Titel:              Zitieren

Hallo,

hab VC05 Express und das PDSK installiert. Wenn ich aber <richole.h> includen möchte, gibt's Fehler: :confused:

C++:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
#include "stdafx.h"
#include <windows.h>
#include <richedit.h>
#include <richole.h>
 
int _tmain(int argc, _TCHAR* argv[])
{
    return 0;
}


Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(23) : error C2146: syntax error : missing ';' before identifier 'poleobj'
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(23) : error C4430: missing type specifier - int assumed. Note: C++ does not support default-int
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(23) : error C4430: missing type specifier - int assumed. Note: C++ does not support default-int
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(24) : error C2146: syntax error : missing ';' before identifier 'pstg'
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(24) : error C4430: missing type specifier - int assumed. Note: C++ does not support default-int
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(24) : error C4430: missing type specifier - int assumed. Note: C++ does not support default-int
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(25) : error C2146: syntax error : missing ';' before identifier 'polesite'
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(25) : error C4430: missing type specifier - int assumed. Note: C++ does not support default-int
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(25) : error C4430: missing type specifier - int assumed. Note: C++ does not support default-int
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(86) : error C2065: 'IRichEditOle' : undeclared identifier
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(86) : error C2065: 'IUnknown' : undeclared identifier
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(87) : error C2448: 'DECLARE_INTERFACE_' : function-style initializer appears to be a function definition
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(116) : error C2143: syntax error : missing ';' before '*'
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(116) : error C4430: missing type specifier - int assumed. Note: C++ does not support default-int
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(116) : error C2378: 'IRichEditOle' : redefinition; symbol cannot be overloaded with a typedef
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(116) : error C4430: missing type specifier - int assumed. Note: C++ does not support default-int
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(128) : error C2065: 'IRichEditOleCallback' : undeclared identifier
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(129) : error C2448: 'DECLARE_INTERFACE_' : function-style initializer appears to be a function definition
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(156) : error C2143: syntax error : missing ';' before '*'
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(156) : error C4430: missing type specifier - int assumed. Note: C++ does not support default-int
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(156) : error C2378: 'IRichEditOleCallback' : redefinition; symbol cannot be overloaded with a typedef
1>c:\programme\microsoft platform sdk for windows server 2003 r2\include\richole.h(156) : error C4430: missing type specifier - int assumed. Note: C++ does not support default-int


Was kann da falsch sein?
Fussel
Unregistrierter




Beitrag Fussel Unregistrierter 11:35:00 10.07.2007   Titel:              Zitieren

tut mir leid aber iwiw checke ich punkt 3 von dieser englischen sdk anleitung net
was muss man da genau mit en paeden machen um zB windows.h einbauenzu können?

wäre nett wenn mir das jmd erklärem könnte ;)

und schritt 4 und 5 sehen iwi auch zu kompliziert aus.

PS: Hoffentlcih gehört das in diesen thread
Fussel
Unregistrierter




Beitrag Fussel Unregistrierter 12:57:52 11.07.2007   Titel:              Zitieren

ich idiot wer lesen kann ist klar im Vorteil:

Update the Visual C++ directories in the Projects and Solutions section in the Options dialog box.

Add the paths to the appropriate subsection:

otion dialog box!!!
und ich frag noch wo ich das machen soll!!!

step 4 is ja einfach
aber bei step 5 den orner 1033 hab ich net bei mir ist da nur 1031!!!!
ich mal wiedr
Unregistrierter




Beitrag ich mal wiedr Unregistrierter 13:04:42 11.07.2007   Titel:              Zitieren

sty für den dreierpost jez ist alles klar :D
geeky
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 04.05.2001
Beiträge: 6351
Beitrag geeky Mitglied 20:37:35 11.07.2007   Titel:              Zitieren

Vista SDK:
http://www.microsoft.com/ ....... 4CDCCF&displaylang=en
C++Greenhorn
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 26.04.2007
Beiträge: 47
Beitrag C++Greenhorn Mitglied 21:33:55 29.07.2007   Titel:              Zitieren

Hallo Freax,

habe alles so wie in der Beschreibung gemacht --> Astreine Sache !!! :live:
Vielen Dank für den Hinweis und die Links ! ;)

Ich hätte da aber noch eine Frage, und zwar würde mich interessieren ob ich das ganze SDK 2oo3 Paket brauche ...
Oder brauche ich nur ein paar bestimmte Header usw. ?

Ich frage, weil ich gern die Installation soweit wie es geht minimieren möchte.
7oo MB extra nur wegen der API Programmierung ist recht viel ...


Gruß
Greenhorn
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 21:40:08 29.07.2007   Titel:              Zitieren

Bei der PSDK installation ist ja auch noch die gesamte Hilfe dabei!
IMO würde ich das ISO-Downloaden (aber dann gleiche das Vista-PSDK) und dieses auch komplett installieren.
Vista-PSDK:
http://www.microsoft.com/ ....... 64-4dfb-aa0c-db53035f40a0

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)


Zuletzt bearbeitet von Jochen Kalmbach am 21:44:13 29.07.2007, insgesamt 1-mal bearbeitet
JimmydaMage
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 30.06.2007
Beiträge: 180
Beitrag JimmydaMage Mitglied 17:53:17 30.07.2007   Titel:              Zitieren

Du kannst bei der Installation des PSDKs festlegen, was du installieren möchtest. Da ist noch ein Haufen Mist dabei, z.B. die Bibliotheken für die Entwicklung auf Windows Mobile (geht mit Express sowieso nicht), 64Bit Zeug (geht ebenfalls nicht) und MSSQL Entwicklung (Datenbanken). Bei mir sind's ungefähr 500MB, ein Großteil davon geht für die (sehr gute!) Doku drauf.

Grüße,

Martin
C++Greenhorn
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 26.04.2007
Beiträge: 47
Beitrag C++Greenhorn Mitglied 23:30:06 31.07.2007   Titel:              Zitieren

Ich habe so ziemlich alles weggelassen, bis auf die SDK ...

Hat sich mit ca. 720 MB installiert. Den Ordner 'help' kann ich also getrost löschen ? (130 MB)

Und die Ordner bin, include und lib kann ich nicht weiter bereinigen ?
Ich dachte, ich brauche nur die Headerdateien die in der Express fehlen ...


Gruß
Greenhorn

p.s.: Vielen Dank für die Infos, ihr beiden !
geeky
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 04.05.2001
Beiträge: 6351
Beitrag geeky Mitglied 23:54:50 31.07.2007   Titel:              Zitieren

Die Hilfe ist imho recht praktisch, schon alleine weil sie viel schneller lädt als die online-version ;D

Sofern du nicht gerade übelst wenig Plattenplatz hast würde ich da gar nichts löschen...
Da_Hero
Unregistrierter




Beitrag Da_Hero Unregistrierter 08:20:24 21.08.2007   Titel:              Zitieren

Hi leute, ich hab mal ne frage: Ich habe hier die Express edition und die selbst ein wenig "gepimpt":

Ich hatte bestehenden code, der MFC verwendet und wollte diesen auch mit der express edition laufbar machen.

dazu habe ich von einem bekannten der die standard version hat die settings der include / lib / ausführbar ... Verzeichnisse übernommen und dann festgestellt, dass der ordner "atlmfc" & "crt" bei mir im "$(VCInstallDir)" nicht existiert.
Ich jhabe die Ordner einfach von dem Bekannten kopiert bekommen und in meine installationsordner reinkopiert.

Und sieh da, ich kann das Programm übersetzen! -> 0 Errors, 0 Warnings.

So und jetzt kommt mein Problem:

Wenn ich das Programm ausführen will (egal ob debug(f5), oder Release)

es kommt immer eine Fehlermeldung:


---------------------------
Visual C++ 2005 Express Edition
---------------------------
Das Programm "*****.exe" kann nicht gestartet werden.

Überprüfen Sie die Manifestdatei auf mögliche Fehler. Durch erneutes Installieren der Anwendung
kann das Problem möglicherweise behoben werden. Weitere Informationen finden Sie im Anwendungsereignisprotokoll.
---------------------------
OK
---------------------------


Hat einer ne Ahnung woran das (noch) liegen kann??
geeky
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 04.05.2001
Beiträge: 6351
Beitrag geeky Mitglied 11:42:00 21.08.2007   Titel:              Zitieren

Steht im Ereignisprotokoll denn nichts näheres drin?
Da_Hero
Unregistrierter




Beitrag Da_Hero Unregistrierter 07:48:21 23.08.2007   Titel:              Zitieren

Hi, danke für den Tipp.
Habe mal nachgesehen und festgestellt, dass irgendwas mit der sqlite3.dll nicht stimmt (welche ich für mein programm benutze)

Also scheints nicht an meinem Programm zu liegen sondern an der dll. werde heute abend mal versuchen die abhängikeiten rauszumachen und mal sehen obs dann läuft..
lord_fritte
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 22.08.2005
Beiträge: 243
Beitrag lord_fritte Mitglied 16:06:37 16.09.2007   Titel:   Re: VC2005 Express (kostenlos) und PSDK integration            Zitieren

Jochen Kalmbach schrieb:

MFC:
In der VC++ Express-Edition ist kein MFC/ATL dabei! Dies gibt es erst ab der käuflichen Standard-Edition.
Man kann aber das kostenlose WTL verwenden, siehe:
http://www.codeproject.com/wtl/WTLExpress.asp


Ich habe da ein Problem mit den beiden letzten punkten.
"5. Download and install WTL from SourceForge:" aber wohin soll ich das installieren?
"6. Download the AppWizard for Visual Studio 2005 Express from the link above this page, unzip and copy the JS file into the WTL\AppWiz folder, double click it to install the WTL Wizard into VC Express." Schön, aber wenn ich die java-Datei ausführe öffnet sie sich im Text-editor und das war es.
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 20:27:07 16.09.2007   Titel:              Zitieren

WTL solltest Du nur verwenden, wenn Du es benötigst! Als "Anfänger" sollte man auf jeden Fall davon Abstand nehmen!

Es steht auch "*kann* dabei. Es wird *nicht* für Win32-Programme benötigt!

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)


Zuletzt bearbeitet von Jochen Kalmbach am 20:27:31 16.09.2007, insgesamt 1-mal bearbeitet
Körschgen
Unregistrierter




Beitrag Körschgen Unregistrierter 11:56:28 17.09.2007   Titel:              Zitieren

Hallo,

ich habe festgesellt, dass alle Donwloadlinks für die Expresseditions tot sind ... jedenfalls kann cih sie nicht herunterladen. Sind die etwa nicht mehr kostenlos verfügbar?
Script-Styler
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 09.07.2007
Beiträge: 413
Beitrag Script-Styler Mitglied 12:06:56 17.09.2007   Titel:              Zitieren

tölich sind verfügbar..

einfach mal bei google suchen.
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 13:37:42 17.09.2007   Titel:              Zitieren

Also, bei mir gehen beide ISO-Downloads...

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)
Körschgen
Unregistrierter




Beitrag Körschgen Unregistrierter 18:16:50 17.09.2007   Titel:              Zitieren

Bin jetzt an nem anderen Rechner (2000 anstatt XP) und hier geht es .
Hä!?!
Kann das an meinem System liegen, dass ich Datei nicht laden kann?
pivke
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 688
Beitrag pivke Mitglied 18:20:56 17.09.2007   Titel:              Zitieren

Ich kann sie auch nicht ausführen.

_________________
http://youtube.com/watch?v=0AfGPoWBsYQ&feature=related
Fuer die einen ist es Windows, fuer die anderen die laengste Batch-Datei der Welt.
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 18:33:12 17.09.2007   Titel:              Zitieren

Du sollst sie auch nicht *ausführen*, sondern auf eine CD brennen und in Dein Laufwerk schieben!

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)
gecko
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beiträge: 7
Beitrag gecko Mitglied 20:31:04 17.10.2007   Titel:              Zitieren

Bekomme bei angehängtem Beispielcode folgende Fehlermeldung. Habe
1. die Plattform SDK installiert und

2. unter Linker->Zusätzliche Bibliotheksverzeichnisse "C:\Programme\Microsoft Platform SDK\Lib" und unter C++/allgemein->Zusätzliche Includeverzeichnisse "C:\Programme\Microsoft Platform SDK\Include" hinzugefügt.

Weitere Einstellungen bei meiner VC 2005 Express Edition:
3. C++->Codegenerierung Laufzeitbibliothek auf /MT

4. Allgemein->Keine Common Langauge Runtime Unterstützung

5. C++->Keine Vorkompilierte Header

Was bleibt noch zu prüfen - was ist der Grund für den Fehler?

Ich errinere mich, dass man die Include auch im Code angeben kann. Empfiehlt sich das?

Danke im voraus.

Zitat:
1>------ Erstellen gestartet: Projekt: Foxy, Konfiguration: Debug Win32 ------
1>Kompilieren...
1>main.cpp
1>Verknüpfen...
1>main.obj : error LNK2019: Verweis auf nicht aufgelöstes externes Symbol "__imp__EndDialog@8" in Funktion ""int __stdcall DialogProc(struct HWND__ *,unsigned int,unsigned int,long)" (?DialogProc@@YGHPAUHWND__@@IIJ@Z)".
1>main.obj : error LNK2019: Verweis auf nicht aufgelöstes externes Symbol "__imp__DialogBoxParamA@20" in Funktion "_WinMain@16".
1>C:\Foxy\Debug\Foxy.exe : fatal error LNK1120: 2 nicht aufgelöste externe Verweise.
1>Das Buildprotokoll wurde unter "file://c:\Foxy\Foxy\Debug\BuildLog.htm" gespeichert.
1>Foxy - 3 Fehler, 0 Warnung(en)
========== Erstellen: 0 erfolgreich, Fehler bei 1, 0 aktuell, 0 übersprungen ==========


Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
#define WIN32_LEAN_AND_MEAN
#include <windows.h>
#include "resource.h"
#include <stdio.h>
 
BOOL CALLBACK DialogProc (HWND hwnd, UINT message, WPARAM wParam, LPARAM lParam)
{    
     switch (message)
     {
     case WM_INITDIALOG:
           return TRUE;
 
     case WM_CLOSE:
            EndDialog (hwnd,0);
            return TRUE;  
     }
     return FALSE;
}
 
 
int WINAPI WinMain(HINSTANCE hInstance, HINSTANCE hPrevInstance, LPSTR lpCmdLine, int nCmdShow)
{
  return DialogBox (hInstance, "Dialog", NULL, DialogProc);
}


Zuletzt bearbeitet von gecko am 20:38:41 17.10.2007, insgesamt 2-mal bearbeitet
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 23:22:58 17.10.2007   Titel:              Zitieren

Du hast die Anleitung nicht befolgt oder Dein Projekt angelegt, bevor Du die Anleitung befolgt hast...

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)
Inf.Student
Unregistrierter




Beitrag Inf.Student Unregistrierter 09:15:17 26.05.2008   Titel:              Zitieren

Jochen, wie soll das mit dem kostenlosen Visual Studio 2008 für Studenten funktionieren?

Ich habe mir gerade bei Hotmail eine E-mail registriert und brav alle meine Realdaten übermittelt und nun, wo ich meine Universität auswählen soll, erscheinen für Deutschland nur eine Hand voll Universitäten (Meine ist natürlich NICHT dabei). Was soll das bedeuten? Gilt dieses Angebot nur für einige, ausgewählte Universitäten? Wenn Ja, hätte man auf der Seite darauf mal gleich hingewiesen werden sollen... :die:
entnervter Inf.Student
Unregistrierter




Beitrag entnervter Inf.Student Unregistrierter 09:18:17 26.05.2008   Titel:              Zitieren

Zitat:
We verify you as a student by having your school authenticate your student ID credentials. If not your school, then it’s whatever student ID provider you choose.
In order to do that, we have to start with where you are.


Was sind meine student ID credentials? Jede Uni hat doch ihre eigenen Immatrikulationsnummern und Systeme. Den letzten Satz verstehe ich nicht ganz, was ist ein student ID provider?!
123
Unregistrierter




Beitrag 123 Unregistrierter 09:32:27 26.05.2008   Titel:              Zitieren

http://c-plusplus.de/foru ....... 06379-and-start-is-0.html

Zitat:
Man muss dafür nicht an einer der Unis studieren! sondern sich nur dort *verifizieren* dass man studiert!
Inf.Student
Unregistrierter




Beitrag Inf.Student Unregistrierter 10:05:35 26.05.2008   Titel:              Zitieren

Und dafür muss man *nur* einmal quer durch Deutschland zu einer der aufgeführten Unis fahren, um seinen Studentenausweis vorzuzeigen? Na tolles Brot. Dann können Sie ihren Krempel behalten, das hätten sie mir mal vorher sagen sollen, bevor sie meine Daten abgegriffen haben :die:
MaDsTyLe
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 159
Beitrag MaDsTyLe Mitglied 14:30:48 29.05.2008   Titel:              Zitieren

Zitat:
Für Schüler und Studenten gibt es auch Visual Studio 2008 Professional (und andere Produkte) kostenlos von Microsoft:
Für mehr Infos, siehe:
https://downloads.channel8.msdn.com/


Wohl eher nur für Studenten ...

Ich kann in Deutschland aus einer Reihe von Universitäten auswählen, aber ich geh ja mit meinen 16 Jahren noch zur Schule, aufs Gymnasium.

Hab ich da was übersehen oder sind die Produkte dort wirklich nur für Studenten?

lg Max
Inf.Student
Unregistrierter




Beitrag Inf.Student Unregistrierter 14:36:31 29.05.2008   Titel:              Zitieren

Du musst (genau wie ich als Student einer Hochschule, die nicht aufgelistet ist) mit einer der aufgelisteten Hochschulen Kontakt aufnehmen und das abklären. Oder anders ausgedrückt, die ganze Sache ist den Aufwand nicht wert und das ganze Angebot ist völliger Quatsch, wie man es sich bei M$ auch hätte denken können.
MaDsTyLe
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 159
Beitrag MaDsTyLe Mitglied 14:53:29 29.05.2008   Titel:              Zitieren

So ein Shyze, ich dacht die würden von Apple mal dazugelernt haben ...

Naja, mal schaun, vlt werd ich ja in absehbarer Zeit auf einer der Unis studieren ...

Danke, Max

PS: Wieso registrierst Du Dich nicht endlich?^^


Zuletzt bearbeitet von MaDsTyLe am 14:57:14 29.05.2008, insgesamt 1-mal bearbeitet
LauritzG
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 25.07.2008
Beiträge: 89
Beitrag LauritzG Mitglied 18:28:48 06.09.2008   Titel:   Windows.h nicht gefunden???            Zitieren

Hallo,

ich habe die Anleitung genau befolgt und mir das aktuellste PSDK heruntergeladen, eine 2005er Express Edition (+DirectX SDK) hatte ich schon heruntergeladen.Dann habe ich die vorgegebene Anwendung versucht zu kompilieren. In der SDK war in den Includeverzeichnissen keine Windows.h enthalten, was mir der Compiler auch gesagt hat und ich auch in den entsprechenden Verzeichnissen bereits nachgeprüft habe. Daraufhin habe ich aus einer Dev-C++-Installation die Includedateien hinzukopiert. Danach wurden aber mehrere Includedateien nicht gefunden, bis ich alle noch nicht vorhandenen Includes reinkopiert hatte. Jetzt erzählt er mir von einer Menge Fehlern (siehe Anhang), bei denen ich mich allerdings nicht traue, die entsprechenden Zeilen auszukommentieren. Könnte mir irgendjemand helfen, oder mir erzählen, wie man den Murks, den ich da veranstaltet habe, wieder in Ordnung bringt, mit einer funktionierenenden PSDK?

Vielen Dank schon mal im Voraus
Gruß
LauritzG

Anhang:
Zitat:
------ Erstellen gestartet: Projekt: Windows, Konfiguration: Debug Win32 ------
Kompilieren...
stdafx.cpp
c:\programme\microsoft sdks\windows\v6.0\vc\include\winnt.h(2648) : warning C4068: Unbekanntes Pragma
c:\programme\microsoft sdks\windows\v6.0\vc\include\winnt.h(2654) : warning C4068: Unbekanntes Pragma
c:\programme\microsoft sdks\windows\v6.0\vc\include\winbase.h(405) : warning C4005: 'EXCEPTION_CONTINUE_EXECUTION': Makro-Neudefinition
c:\programme\microsoft sdks\windows\v6.0\vc\include\excpt.h(123): Siehe vorherige Definition von 'EXCEPTION_CONTINUE_EXECUTION'
c:\programme\microsoft sdks\windows\v6.0\vc\include\winbase.h(939) : warning C4005: 'AbnormalTermination': Makro-Neudefinition
c:\programme\microsoft sdks\windows\v6.0\vc\include\excpt.h(107): Siehe vorherige Definition von 'AbnormalTermination'
c:\programme\microsoft sdks\windows\v6.0\vc\include\winbase.h(1063) : error C2144: Syntaxfehler: 'void' sollte auf ';' folgen
c:\programme\microsoft sdks\windows\v6.0\vc\include\winbase.h(1063) : error C4430: Fehlender Typspezifizierer - int wird angenommen. Hinweis: "default-int" wird von C++ nicht unterstützt.
c:\programme\microsoft sdks\windows\v6.0\vc\include\winbase.h(1064) : error C2144: Syntaxfehler: 'void' sollte auf ';' folgen
c:\programme\microsoft sdks\windows\v6.0\vc\include\winbase.h(1064) : error C4430: Fehlender Typspezifizierer - int wird angenommen. Hinweis: "default-int" wird von C++ nicht unterstützt.
c:\programme\microsoft sdks\windows\v6.0\vc\include\winbase.h(1064) : error C2086: 'int DECLSPEC_NORETURN': Neudefinition
c:\programme\microsoft sdks\windows\v6.0\vc\include\winbase.h(1063): Siehe Deklaration von 'DECLSPEC_NORETURN'
c:\programme\microsoft sdks\windows\v6.0\vc\include\winbase.h(1099) : error C2144: Syntaxfehler: 'void' sollte auf ';' folgen
c:\programme\microsoft sdks\windows\v6.0\vc\include\winbase.h(1099) : error C4430: Fehlender Typspezifizierer - int wird angenommen. Hinweis: "default-int" wird von C++ nicht unterstützt.
c:\programme\microsoft sdks\windows\v6.0\vc\include\winbase.h(1099) : error C2086: 'int DECLSPEC_NORETURN': Neudefinition
c:\programme\microsoft sdks\windows\v6.0\vc\include\winbase.h(1063): Siehe Deklaration von 'DECLSPEC_NORETURN'
Das Buildprotokoll wurde unter "file://c:\Dokumente und Einstellungen\Programmierer\Desktop\four.handed\Windows\Windows\Debug\BuildLog.htm" gespeichert.
Windows - 8 Fehler, 4 Warnung(en)
========== Erstellen: 0 erfolgreich, Fehler bei 1, 0 aktuell, 0 übersprungen ==========
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 20:11:08 06.09.2008   Titel:              Zitieren

Siehe andere Beiträge zum Einbinden des PSDK *und* des DirectX-SDKs!!!! Hier muss die Include-Reihenfolge beachtet werden!

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)
Tobi3000
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 14.07.2006
Beiträge: 209
Beitrag Tobi3000 Mitglied 19:25:56 16.09.2008   Titel:              Zitieren

Ich benutze VC++ 2008 Express Edition für Vista Ultimate 64Bit.

Wenn ich ein Beispielprojekt für ein DirectX-Programm kompiliere, welches ich erfolgreich bei der 2005 Version kompilieren konnte vor ein paar Jahren, scheitert es jetzt an der Fehlermeldung
Code:
1>.\Demo.rc(11) : fatal error RC1015: cannot open include file 'afxres.h'.


Ich habe diese Datei gar nicht auf meinem Computer drauf, obwohl ich die neuste PSDK und DirectX SDK installiert habe.

Habe ich was vergessen oder ist das Projekt einfach nur veraltet?
Elektronix
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 20.01.2006
Beiträge: 1962
Beitrag Elektronix Mitglied 19:34:09 16.09.2008   Titel:              Zitieren

afxres.h ist die Haeder-Datei für MFC-Anwendungen. Wie man die einbindet, steht ganz am Anfang des Threads.

_________________
Die Grundgebir is aa schon drin. DOS is jo nett!:-)
Tobi3000
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 14.07.2006
Beiträge: 209
Beitrag Tobi3000 Mitglied 20:15:07 16.09.2008   Titel:              Zitieren

Das finde ich etwas verwirrend.

Mit der 2005 Version hieß es auch, man könne kein MFC verwenden mit der Freeware und trotzdem hatte es geklappt.
Warum geht das mit der 2008 auf einmal nicht mehr?
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 22:41:37 16.09.2008   Titel:              Zitieren

Du Express-Edition hat keine MFC. Dazu brauchst Du min. die Standard-Edition!

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)
AufbauSued
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 17.12.2008
Beiträge: 13
Beitrag AufbauSued Mitglied 01:24:22 05.01.2009   Titel:              Zitieren

absolut genial!
Vielen Dank für diese extrem nützlichen Links :)

mfg,
Aufbau
langeweile
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 13.07.2007
Beiträge: 506
Beitrag langeweile Mitglied 23:52:17 09.01.2009   Titel:              Zitieren

Hallo,

Ich hab mir grad einen alten Rechner gesucht, der Windows fährt, muss ein Programm compilieren, dass Winapi benützt:
http://www.microsoft.com/express/

1) Was muss ich da runterladen?
Die Express 2008&SP1 MS Version sagt nur: "Der Prozedureinsprungspunkt <rand()> konnte nix gefunden werden" (Meistens HeapSetInformation in Krnl32dll)

2) Die student-version-Seite sagt mir nur: Zertifikat ungültig"

3) Muss ich 400MB an Winapi runterladen?
Ist ziemlich viel, oder? Da kommt auch noch Dx dabei => Platte voll?

System ist ein NT5.kA, Festplatte hat ein paar GB, aber nur wenige...
edith: System ist nicht im Netz, kein DVD-Laufzwerg, kein USB...

Danke!


edit: Nachdem ich jetzt tonnenweise Updates über einen andern Rechner mit Wine und diversen zweifelhaften Offline-MS-Patch-tools auf Cds gebrannt und installiert habe (natürlcih erst im zweiten Anlauf die Version mit der richtigen Sprache, denn der dt. Link linkt auf die eng. exe, sagt er jetzt:
Zitat:
---------------------------
Setup
---------------------------
Das Produkt kann nicht unter Microsoft Windows Me, Windows NT 4.0, Windows 2000 oder früheren Versionen installiert werden. Sie müssen das Betriebssystem auf Windows XP oder höher aktualisieren, bevor Sie dieses Produkt installieren.
---------------------------
OK
---------------------------


Toll! Danke MS! Warum muss das so schwer sein? Ich hab nur noch irgendwo Vista, und dem reichen die 128MB RAM i.wie nett, oder? :rolleyes:
Ich mag die NT-Serie nicht...

_________________
while (!asleep) sheep++; oder while (!asleep) ++sheep;
Was ist denn nun schneller?


Zuletzt bearbeitet von langeweile am 20:35:42 10.01.2009, insgesamt 3-mal bearbeitet
Unregistrierter





Beitrag Unregistrierter 12:31:16 10.03.2009   Titel:              Zitieren

Hallo,
ich habe mir die "PSDK-amd64" incl. Dokumentation heruntergeladen.
Nun enthält aber das Verzeichnis "help" haufenweise *.hxi, *.hxs usw.-Dateien.
Allerdings kann kein einziges Programm mit diesen Dateien etwas anfangen.
Was brauche ich jetzt noch, um sie überhaupt lesen zu können?
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 12:55:14 10.03.2009   Titel:              Zitieren

Hast Du das PSDK schon installiert? Dann wird auch der "Document-Explorer" installiert...

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)
Unregistrierter





Beitrag Unregistrierter 13:42:43 10.03.2009   Titel:              Zitieren

Leider ist der "Document-Explorer" (dexplorer.exe) ein Bestandteil vom Visual Studio und in der "PSDK-amd64" nicht enthalten.

Aber über dieses Stichwort bin ich eben grade auf folgendes (Freeware-)Programm gestoßen:

http://www.helpware.net/mshelp2/h2viewer.htm

Damit läßt sich die Dokumentation auch lesen. *freu* :live:
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 15:04:45 10.03.2009   Titel:              Zitieren

Dann installiere das komplette Windows-SDK, da ist es dabei...
Was hast Du überhaupt ein komischen PSDK-amd64? Hab ich noch nie gehört...

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)
cab
Unregistrierter




Beitrag cab Unregistrierter 15:10:54 10.03.2009   Titel:              Zitieren

Hast du dir irgendwo nur die cab Datei runtergeladen oder was?
Unregistrierter





Beitrag Unregistrierter 16:34:09 10.03.2009   Titel:              Zitieren

Jochen Kalmbach schrieb:
Was hast Du überhaupt ein komischen PSDK-amd64? Hab ich noch nie gehört...
Ich habe ein 64-Bit-Betriebssystem von MS und einen 64-Bit-Kompiler, der nicht von MS kommt.
Darum wollte ich nur die Header und die Dokumentation haben.
Die PSDK-amd64 kommt von MS. Ist die ev. nicht die "richtige"?

cab schrieb:
Hast du dir irgendwo nur die cab Datei runtergeladen oder was?
Bei dem oben verlinkten "Web-Installer" kann man sich als Option auch nur die Dokmentation herunterladen (ca. 100 MB :) ).
Allerdings ist die eben im "H2-Format" (oder so ähnlich).
Ast-vom-Baum
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 28.06.2009
Beiträge: 16
Beitrag Ast-vom-Baum Mitglied 16:35:07 22.07.2009   Titel:   -            Zitieren

oder, den ganzen thread in 3 zeilen gefasst, du brauchst vs 2008 professionell
hier legal kostenlos ( https://www.dreamspark.com/default.aspx ) und den Petzold


( http://www.amazon.de/Wind ....... qid=1248273288&sr=8-4 )


Zuletzt bearbeitet von Ast-vom-Baum am 16:35:28 22.07.2009, insgesamt 1-mal bearbeitet
Arno
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 15.07.2006
Beiträge: 95
Beitrag Arno Mitglied 21:29:53 11.10.2009   Titel:              Zitieren

Hallo zusammen,

tut mir leid dass ich dieses alte Thema noch mal aufwärme, aber ich hab mir eben VS 2008 Express runtergeladen und den 2003 Server PDSK R2.
Ist bereits alles installiert, aber ich finde im Visual Studio nicht wo ich die Pfade ändern soll, sorry.
Kann es sein dass man bei VS2008 Express garkein PDSK mehr braucht?

Dann hab ich noch ein Problem mit dem Resource-Editor (XN Resource Editor), das motzt ständig das es die windows.h nicht finden kann. Den Dialog für das Verzeichniss hab ich zwar gefunden, der lässt sich aber irgendwie nicht speichern.
Wäre es evtl. besser wenn ich einen anderen Resource Editor benutze, XN ist ja doch schon etwas in die Jahre gekommen?

Vielen Dank im voraus.
Sillo
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge: 91
Beitrag Sillo Mitglied 21:40:28 11.10.2009   Titel:              Zitieren

Bei der VS 2008 Express Edition ist das PDSK schon dabei.
Die Pfade kannst du unter "Tools -> Options -> Projects and Solutions -> VC++ Directories" ändern.
Ich verwende als Resourceeditor den ResEd 2.0. Die Internetseite ist aber leider nicht mehr verfügbar.

_________________
Gruß Silvio
Ed Res
Unregistrierter




Beitrag Ed Res Unregistrierter 00:01:18 12.10.2009   Titel:              Zitieren

ResEd, bzw. RadASM ist jetzt unter folgendem Link zu finden:

http://radasm.cherrytree.at/
override
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 16.01.2008
Beiträge: 45
Beitrag override Mitglied 13:55:56 18.07.2010   Titel:              Zitieren

Der Link zur englischen ISO für VS2010 führt zur deutschen Version.
Hier ist ein funktionierender Link.

Grüße
AstvomBaum
Unregistrierter




Beitrag AstvomBaum Unregistrierter 02:29:53 06.01.2011   Titel:   kostenlos MS Software            Zitieren

Da der Link down ist aktuallisiere ich das mal:
Man kriegt als Schüler/Student einiges an (sehr teurer) ms Software umsonst, und zwar hier:

https://www.dreamspark.com/default.aspx

Falls die eigene Schule/Hochschule nicht aufgeführt ist (bei der automatischen verification) einfach eine Mail an den Support schreiben, meistens schicken die einem auf Anfrage direkt einen Key, kann aber in Ausnahmefällen passieren, dass man einen Scan seiner Student-ID (Schüler/Studenten-ausweis) dahin schicken muss (so wars früher jedenfalls, wie gesagt, heute kriegt man den Key eigentlich direkt), der aufmerksame Leser sollte jetzt festgestellt haben, dass man so auch als nicht Schüler/Student so an echte 800€ teure Keys kommt.

Der einzige Haken an der Sacher ist soweit ich weiss, dass man die Software nicht komernziell nutzen darf, aber ich denke das ist für die meisten hier irrelevant.

mfG AstvomBaum
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 08:30:32 06.01.2011   Titel:              Zitieren

Hab diese Links mal korrigiert/aufgenommen. Danke!

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)
buntehaare
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 04.09.2010
Beiträge: 286
Beitrag buntehaare Mitglied 17:34:44 04.02.2011   Titel:   MSDN ISO OFFLINE HELP 2008 ist jez hier verfügbar            Zitieren

MSDN ISO OFFLINE HELP 2008 ist jez hier verfügbarhttp://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=7bbe5eda-5062-4ebb-83c7-d3c5ff92a373&displayLang=de

_________________
beginnt mit c, bevor ihr c++ angeht, guter , und ich bin wieder von der strasse zurück
http://sites.google.com/site/csourcecodes/


Zuletzt bearbeitet von buntehaare am 17:35:03 04.02.2011, insgesamt 1-mal bearbeitet
LowFly
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 07.05.2005
Beiträge: 591
Beitrag LowFly Mitglied 17:41:37 12.03.2011   Titel:              Zitieren

ich hab mir gerade mal die vc 2010 express runtergeladen. als ich dann die includeverzechnisse setzen wollte musste ich lesen das diese unter Optionen veraltet ist.
muss ich jetzt alle includverzeichnisse für das jeweilige project selber setzen.
oder wie macht man das in vc 2010?

bin für jede hilfe dankbar.

_________________
i'm not singel-stone :D & i'm not omniscient, sometimes i need help & even if everything is not correctly which I say,
but trust me, all what i say i taste & on my side it works, but if you mean I report shit so
Kick my ass Baby
a123
Unregistrierter




Beitrag a123 Unregistrierter 22:59:35 24.02.2012   Titel:   Offline-Registrierung            Zitieren

Gibt es eine Möglichkeit, VS-2010-Express auf einem Rechner ohne Internetzugang zu registrieren?
Bitsy
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 01.05.2001
Beiträge: 518
Beitrag Bitsy Mitglied 07:18:42 25.02.2012   Titel:              Zitieren

LowFly schrieb:
ich hab mir gerade mal die vc 2010 express runtergeladen. als ich dann die includeverzechnisse setzen wollte musste ich lesen das diese unter Optionen veraltet ist.
muss ich jetzt alle includverzeichnisse für das jeweilige project selber setzen.
oder wie macht man das in vc 2010?

bin für jede hilfe dankbar.


Importiere doch mal ein altes Projekt.
Unter Projekt->Eigenschaften->Konfiguration stehen die Include-Verzeichnisse an erster Stelle.


Zuletzt bearbeitet von Bitsy am 07:20:00 25.02.2012, insgesamt 1-mal bearbeitet
Greenhorn__
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 27.06.2010
Beiträge: 38
Beitrag Greenhorn__ Mitglied 18:33:11 26.03.2012   Titel:   ResEdit - Ressourcen Editor            Zitieren

Moin Jochen,

in der Liste der Ressourcen-Editoren vermisse ich ResEdit.
Auch ein sehr guter Ressourcen-Editor (Freeware).

http://www.resedit.net/


Gruß
Jochen Kalmbach
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 12149
Beitrag Jochen Kalmbach Moderator 07:45:56 27.03.2012   Titel:              Zitieren

DANKE für den Hinwies! Habs aufgenommen!

_________________
Greetings
Jochen
(Microsoft MVP VC++) My blog about Win32 and .NET: http://blog.kalmbach-software.de/ (deutsch)
va!n
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 28.09.2007
Beiträge: 61
Beitrag va!n Mitglied 22:27:01 22.06.2012   Titel:              Zitieren

Evtl. für den einen oder anderen interessant...

Visual Studio 2012 RC Download
geraldio
Unregistrierter




Beitrag geraldio Unregistrierter 02:21:32 28.10.2013   Titel:   Re: ResEdit - Ressourcen Editor            Zitieren

ok, alter thread, aber wer vs2008 (ms-kostenlose express-version) googelt und installiert,
weil vielleicht alte c-listings nicht konvertieren will,...

der landet halt hier im forum - weil er das problem des fehlenden recourcen_editors hat.

schön, externe ressourceneditoren (für vs2008 express-version) verwenden zu können
aber wer "die einbindung" lieber in seiner landessprache hat, folgender tipp:

NACH der 64-bit express-installation noch mit dieser (auch kostenlosen)
86er-version REPARIEREN lassen:

http://www.computerbase.d ....... visual-studio-2008/21767/

und schwupps hat man den eingebundenen ressourceneditor NACHINSTALLIERT.

wem's nutzt, viel spass damit - gerald
Unreg
Unregistrierter




Beitrag Unreg Unregistrierter 12:35:34 17.11.2013   Titel:              Zitieren

Hallo,
ist es möglich wenn ich ein Win32-Projekt erstellt habe, dass die Konsole beim Debug auch angezeigt wird, sodass ich eventuelle Werte gleich mit "printf()" oder mit "cout" ausgeben kann?
WishfulThinking
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 16.01.2006
Beiträge: 56
Beitrag WishfulThinking Mitglied 19:16:30 06.11.2014   Titel:              Zitieren

Inzwischen sind wir ja längst bei Microsoft Visual Studio 2013, und auch dazu gibt es eine kostenlose Version.

_________________
Kaum macht man's richtig, funktioniert es auch schon...
Dblacky
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 16.02.2017
Beiträge: 4
Beitrag Dblacky Mitglied 19:59:35 17.02.2017   Titel:              Zitieren

2015 gibt es auch eine Version
WebFritzi
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 23.09.2001
Beiträge: 9878
Beitrag WebFritzi Mitglied 19:48:43 08.03.2017   Titel:              Zitieren

Visual Studio 2017 ist angekündigt:

https://www.visualstudio.com/de/

_________________
Riskiere doch mal einen Blick auf www.WebFritzi.de.vu
FROM: doofie (192.255.2.88); TO: WebFritzi (212.128.130.6)
hi, i'm a signature virus. copy me into your signature to help me spread.
C++ Forum :: WinAPI ::  VC2005/2008/2010/2012 Express (kostenlos)   Auf Beitrag antworten

Zeige alle Beiträge auf einer Seite




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme

c++.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Die Vervielfältigung der auf den Seiten www.c-plusplus.de, www.c-plusplus.info und www.c-plusplus.net enthaltenen Informationen ohne eine schriftliche Genehmigung des Seitenbetreibers ist untersagt (vgl. §4 Urheberrechtsgesetz). Die Nutzung und Änderung der vorgestellten Strukturen und Verfahren in privaten und kommerziellen Softwareanwendungen ist ausdrücklich erlaubt, soweit keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Seitenbetreiber übernimmt keine Gewähr für die Funktion einzelner Beiträge oder Programmfragmente, insbesondere übernimmt er keine Haftung für eventuelle aus dem Gebrauch entstehenden Folgeschäden.