Hypercell ein ] Hypercell aus ] Zeige Navigation ] Verstecke Navigation ]
c++.net  
   

Die mobilen Seiten von c++.net:
https://m.c-plusplus.net

  
C++ Forum :: C++ (alle ISO-Standards) ::  Die meistgestellten Fragen  
Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
  Zeige alle Beiträge auf einer Seite
Thema geschlossen
Autor Nachricht
CStoll
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 17.10.2005
Beiträge: 17912
Beitrag CStoll Mitglied 09:29:21 10.11.2006   Titel:              Zitieren

Zu Punkt 6 könntest du eventuell noch einen Link auf meinen Strings-Artikel einfügen * (und wenn du Tip 3 beachtest, solltest du zumindest <cstring> erwähnen.

Nochmal zu Tip 3: Die "alten" C-Header <stdio.h> etc existieren im C++ Standard übrigens weiterhin - parallel zu den C++ Wrapper-Headern <cstdio> etc.

(*)Die Adresse findest du hinter dem Link da unten ↓

_________________
Wo ich bin, herrscht Chaos. Leider kann ich nicht überall sein.
volkard
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 06.04.2000
Beiträge: 29842
Beitrag volkard Mitglied 09:52:26 10.11.2006   Titel:              Zitieren

ich las gerade
C++:
fStr.read(reinterpret_cast<char*>(&ulNummer), sizeof(unsigned long)); // C++
// und nicht:
// fStr.read((char*)&ulNummer), sizeof(unsigned long)); // C


warum sollte das so sein?

abgesehen von
C++:
fStr.read((char*)&ulNummer, sizeof(ulNummer));

, denn man will den typ ja auch mal ändern dürfen.

es wäre viel besser, wenn es auch begründungen zu den vorschlägen geben würde. dann kann man sich die tipps besser merken. dann kann man auch besser dran glauben und es ist nicht der tausendste style-guide.

_________________
return [ :><%%> ();//c++-trollfish returning void
Ich empfehle dringend, das Problem zu vertagen, bis es akut wird. Dann liegt mehr Erfahrung vor, was wirklich gebraucht wird.


Zuletzt bearbeitet von volkard am 09:57:56 10.11.2006, insgesamt 3-mal bearbeitet
Michael E.
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 25.10.2003
Beiträge: 5774
Beitrag Michael E. Mitglied 15:42:34 10.11.2006   Titel:              Zitieren

CStoll schrieb:
Zu Punkt 6 könntest du eventuell noch einen Link auf meinen Strings-Artikel einfügen

Done. Danke für den Hinweis.
Zitat:
und wenn du Tip 3 beachtest, solltest du zumindest <cstring> erwähnen.

Was meinst du?
Zitat:
Nochmal zu Tip 3: Die "alten" C-Header <stdio.h> etc existieren im C++ Standard übrigens weiterhin - parallel zu den C++ Wrapper-Headern <cstdio> etc.

Ergänzt.

_________________
Your password must be at least 18770 characters and cannot repeat any of your previous 30689 passwords. Please type a different password. Type a password that meets these requirements in both text boxes. (http://support.microsoft.com/kb/276304/en-us/)
CodeFinder
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 06.06.2006
Beiträge: 3093
Beitrag CodeFinder Mitglied 15:44:16 10.11.2006   Titel:              Zitieren

volkard schrieb:
man auch besser dran glauben und es ist nicht der tausendste style-guide.
Hast du was gegen (guten) Coding-Style ? Daraus resultiert in der Regel nämlich eine bessere Lesbarkeit des Quellcodes :idea: .

_________________
MfG CodeFinder
CStoll
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 17.10.2005
Beiträge: 17912
Beitrag CStoll Mitglied 15:47:13 10.11.2006   Titel:              Zitieren

Michael E. schrieb:
Zitat:
und wenn du Tip 3 beachtest, solltest du zumindest <cstring> erwähnen.

Was meinst du?
Auf der einen Seite erklärst du, daß die C-Header (dazu gehört auch <string.h> - die moderne Version ist <cstring>) veraltet sind, auf der anderen Seite verwendest du diesen veralteten Header zur Gegenüberstellung gegen <string>.

_________________
Wo ich bin, herrscht Chaos. Leider kann ich nicht überall sein.
Michael E.
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 25.10.2003
Beiträge: 5774
Beitrag Michael E. Mitglied 11:27:41 11.11.2006   Titel:              Zitieren

CStoll: Geändert.

volkard: Hab dich nicht vergessen, werd heut Abend ne Begründung schreiben.

_________________
Your password must be at least 18770 characters and cannot repeat any of your previous 30689 passwords. Please type a different password. Type a password that meets these requirements in both text boxes. (http://support.microsoft.com/kb/276304/en-us/)
virtuell Realisticer
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 07.05.2000
Beiträge: 3458
Beitrag virtuell Realisticer Mitglied 12:12:53 13.11.2006   Titel:              Zitieren

CodeFinder schrieb:
volkard schrieb:
man auch besser dran glauben und es ist nicht der tausendste style-guide.
Hast du was gegen (guten) Coding-Style ? Daraus resultiert in der Regel nämlich eine bessere Lesbarkeit des Quellcodes :idea: .


Definiere "guten Coding-Style". IMHO koennte es sich herausstellen, dass es
sich dabei um geschmackssache handelt.

gruss
v R

_________________
virtuell Realisticer, innen gut, aussen besser
volkard
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 06.04.2000
Beiträge: 29842
Beitrag volkard Mitglied 13:42:44 13.11.2006   Titel:              Zitieren

CodeFinder schrieb:
volkard schrieb:
man auch besser dran glauben und es ist nicht der tausendste style-guide.
Hast du was gegen (guten) Coding-Style ? Daraus resultiert in der Regel nämlich eine bessere Lesbarkeit des Quellcodes :idea: .

was ist "gut"? letztendlich doch etwas, was den code gut macht.
da gibt es aber so viele falsche profeten, daß einem ganz schlecht wird.
deswegen lehne ich jeden style-guide ab, in dem nicht jede regel verständlich begründet wird.
normalerweise isses aber zig-mal besser, den hackern einfach "effektiv c++ programmieren" zu kaufen. einsicht statt unverstandene (und zum großen teil schlechte) regeln brint's.

_________________
return [ :><%%> ();//c++-trollfish returning void
Ich empfehle dringend, das Problem zu vertagen, bis es akut wird. Dann liegt mehr Erfahrung vor, was wirklich gebraucht wird.
THX 1138
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 2327
Beitrag THX 1138 Mitglied 14:24:42 13.11.2006   Titel:              Zitieren

volkard schrieb:
da gibt es aber so viele falsche profeten, daß einem ganz schlecht wird.
Da wird mir schlecht, neue Rechtschreibung hin oder her, Profet sieht einfach grauslig aus. (Sry OT)

MMn sollte man keine C-Style Casts verwenden, nicht nur aus styling Gründen.

_________________
Tretet für die Gerechtigkeit ein, wenn ihr vor Gott Zeugnis ablegt, und sei es gegen euch selber oder euere Eltern und Verwandten. Handele es sich um arm oder reich, Gott steht euch näher als beide.
(Sure an-Nisa, 135)
SideWinder
Moderator

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 19.10.2001
Beiträge: 19159
Beitrag SideWinder Moderator 14:38:17 13.11.2006   Titel:              Zitieren

Artchi schrieb:
Also, wenn das HelloWorld schon nicht ISO-konform ist, warum sollten die nachfolgenden Kapitel über strings, filestreams usw. ISO-konform sein? :confused:

Es ist wahrscheinlich, das das Buch noch vor 1998 geschrieben wurde oder wenn es aktueller ist, der Autor irgendwie die C++-Welt und alles andere verpennt hat. Egal wie, das Buch/Tutorial werden dem C++-Greenhorn der etwas lernen will, nicht groß behilflich sein.

ISO-konform != gut. Man kann C++ auch sehr gut lehren ohne vollständig ISO-konform zu sein (siehe volkards C++-Kurs)

MfG SideWinder

_________________
http://www.dilbert.com/2009-06-11/
http://www.dilbert.com/2009-06-14/
C++ Forum :: C++ (alle ISO-Standards) ::  Die meistgestellten Fragen  
Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Thema geschlossen

Zeige alle Beiträge auf einer Seite




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme

c++.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Die Vervielfältigung der auf den Seiten www.c-plusplus.de, www.c-plusplus.info und www.c-plusplus.net enthaltenen Informationen ohne eine schriftliche Genehmigung des Seitenbetreibers ist untersagt (vgl. §4 Urheberrechtsgesetz). Die Nutzung und Änderung der vorgestellten Strukturen und Verfahren in privaten und kommerziellen Softwareanwendungen ist ausdrücklich erlaubt, soweit keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Seitenbetreiber übernimmt keine Gewähr für die Funktion einzelner Beiträge oder Programmfragmente, insbesondere übernimmt er keine Haftung für eventuelle aus dem Gebrauch entstehenden Folgeschäden.