xyz_s Funktionen auch für ANSI C ?



  • Hola hombres !
    Microsoft hat ja vor längerer Zeit die Funktionen wie strcpy_s usw. eingeführt. Gibts das auch für ANSI C, bzw. wird es das geben?
    Oder für C99, oder so ?





  • Das ist nicht das gleiche, die xyz_s Dinger haben noch nen Parameter mehr.



  • nicht?

    errno_t strcpy_s( char *strDestination, size_t numberOfElements, const char *strSource );
    
    /* Standard: */
    char *strncpy(char *dest, const char *src, size_t n);
    

    Denke schon, dass es - abgesehen vom Rückgabewert - gleich ist 🙂



  • errno_t strncpy_s( char *strDest, size_t numberOfElements, const char, trSource, size_t count );

    :p



  • sachen, die sich microsoft ausgedacht hat, werden von den leuten, die solche standards machen, generell abgelehnt, deshalb gibt es solche funktionen nicht.



  • sind die safe-funcs denn so doof?



  • ms doof`? schrieb:

    sind die safe-funcs denn so doof?

    Diese Funktionen entsprechen nicht dem Standard. Ob sie doof sind oder nicht, ist nicht von Bedeutung.



  • ms doof`? schrieb:

    sind die safe-funcs denn so doof?

    ne, nur das komitee, was den standard ratifiziert, ist leider übervölkert mit alten unix nerds und windows hassern



  • /rant/ schrieb:

    ms doof`? schrieb:

    sind die safe-funcs denn so doof?

    Diese Funktionen entsprechen nicht dem Standard. Ob sie doof sind oder nicht, ist nicht von Bedeutung.

    Die Antwort ist für die Frage nicht von Bedeutung... 🙄



  • truthbesaid schrieb:

    sachen, die sich microsoft ausgedacht hat, werden von den leuten, die solche standards machen, generell abgelehnt, deshalb gibt es solche funktionen nicht.

    würde ich auch tun. m$ ist böse.
    🙂



  • Vor allem scheint Microsoft nicht mal vorzuhaben, jemals den aktuellen Standard zu unterstützen. Warum sollten die Leute, die für den Standard zuständig sind, also dem, was Microsoft sich so ausdenkt, irgendeine Beachtung schenken?

    Für was sollen diese Funktionen denn überhaupt gut sein?



  • namespace invader schrieb:

    Für was sollen diese Funktionen denn überhaupt gut sein?

    falls du die ms-funktionen meinst, da stehts: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/8ef0s5kh(VS.80).aspx
    🙂



  • Weil sie dem allgemeingut dienen, MS unternimmt permanent durchaus gute und zahlreiche Schritte zur Verbesserung des Standards. Diese einfach aus dem Grund abzulehnen, weil sie von MS kommen, ist kindisch, aber anderes Verhalten ist man von Leuten, die ihren Bart als Kleidungsersatz benutzen, ja auch nicht gewohnt.



  • namespace invader schrieb:

    Warum sollten die Leute, die für den Standard zuständig sind

    Das ist ein offener Standard, da kann jeder mitmischen. Auch MS hat da seine Leute mit drin sitzen.



  • truthbetold schrieb:

    Weil sie dem allgemeingut dienen, MS unternimmt permanent durchaus gute und zahlreiche Schritte zur Verbesserung des Standards.

    nicht für's allgemeingut, sondern um ms die taschen zu füllen. ms hat in der vergangenheit öfter versucht, bestehende standards und quasi-standards zu untergraben bzw. ihnen ihren stempel aufzudrücken. daher ist es nur verständlich, dass man allem gegenüber, was von ms kommt, misstrauisch ist.

    truthbetold schrieb:

    Diese einfach aus dem Grund abzulehnen, weil sie von MS kommen, ist kindisch...

    nö, normal. ms hat in der hinsicht jedes vertrauen verspielt.
    🙂



  • _matze schrieb:

    /rant/ schrieb:

    ms doof`? schrieb:

    sind die safe-funcs denn so doof?

    Diese Funktionen entsprechen nicht dem Standard. Ob sie doof sind oder nicht, ist nicht von Bedeutung.

    Die Antwort ist für die Frage nicht von Bedeutung... 🙄

    Ach nicht? Die ursprüngliche Frage lautete doch, ob es diese Funktionen im C-Standard gibt. Meine Antwort lautet offensichtlich nein; was wäre denn deiner Meinung nach die richtige Antwort? Falls ich falsch liege, lasse ich mich gerne korrigieren... 🙄



  • Die Frage (wenn auch... ähm... simpel gestrickt 😉 ) zielte doch darauf ab, ob die MS-Funktionen "doof" sind - also vielleicht irgendwelche Fehler oder Fallstricke aufweisen, die einen Einzug im Standard unmöglich machen würden -, oder ob sie ansich vernünftig sind und gut funktionieren. Und für diese Frage hatte deine Antwort nur wenig Relevanz, sag ich mal. Denn unabhängig vom Eröffnungs-Posting kann man eine solche Frage doch ruhig stellen. Klar? 🙂



  • truthbetold schrieb:

    Weil sie dem allgemeingut dienen, MS unternimmt permanent durchaus gute und zahlreiche Schritte zur Verbesserung des Standards.

    ach so ja stimmt, OOXML ist ja eine Bereicherung für die Welt der Standards, vor allem, weil alles so konform und ohne Schmiergelder rüberkam.

    Diese einfach aus dem Grund abzulehnen, weil sie von MS kommen, ist kindisch, aber anderes Verhalten ist man von Leuten, die ihren Bart als Kleidungsersatz benutzen, ja auch nicht gewohnt.

    vielleicht bin ich so doof, aber welcher Unterschied gibt es zwischen strcpy_s und strncpy? Was ist denn also da die große Bereicherung des bereits bestehenden Standards?



  • _matze schrieb:

    Die Frage (wenn auch... ähm... simpel gestrickt 😉 ) zielte doch darauf ab, ob die MS-Funktionen "doof" sind - also vielleicht irgendwelche Fehler oder Fallstricke aufweisen, die einen Einzug im Standard unmöglich machen würden -, oder ob sie ansich vernünftig sind und gut funktionieren. Und für diese Frage hatte deine Antwort nur wenig Relevanz, sag ich mal. Denn unabhängig vom Eröffnungs-Posting kann man eine solche Frage doch ruhig stellen. Klar? 🙂

    Nun, ich bin mir bewusst, dass diese Diskussion hier ebenfalls nicht relevant ist, doch wenn ich ein Zitat eines Users "ms doof`?" anführe, so habe ich jeweils meine Zweifel, wie ernst es gemeint ist. Vielmehr habe ich den Eindruck, dass es sich hierbei mehr um reine Provokation handelt. Schliesslich setzt die Fragestellung, ob denn etwas "so doof" ist, voraus, dass im Threadverlauf bereits eine Aussage bezüglich der Doofheit derartiger Funktionen gemacht wurde, was ich aber leider nicht sehe. Oder vielleicht will der Verfasser auch nur, dass man genau über solche überflüssigen Dinge diskutiert. Lassen wir das also und konzentrieren wir uns wieder aufs eigentlich Thema 😉

    supertux schrieb:

    vielleicht bin ich so doof, aber welcher Unterschied gibt es zwischen strcpy_s und strncpy? Was ist denn also da die große Bereicherung des bereits bestehenden Standards?

    Ich sehe den grossartigen Unterschied auch nicht. Der einzige Unterschied scheint der Rückgabewert der Funktion zu sein.

    MSDN über strncpy, _strncpy_l, wcsncpy, _wcsncpy_l, _mbsncpy & _mbsncpy_l schrieb:

    "No return value is reserved to indicate an error."

    Mit den _s Varianten gibt es definierte Rückgabewerte für Fehler...

    MfG 🙂


Log in to reply