Wie oft könnt ihr den gleichen Film anschauen?



  • Umfrage: Wie oft könnt ihr den gleichen Film anschauen? (keine Serien)

    Auswahl Stimmen Prozent
    Wenn ich einen Film ein zweites mal sehe ist es langweilig. 5 8.9%
    Nach ein paar Jahren kann ich mir einen Film auch nochmal anschauen. 21 37.5%
    Ich schaue mir Filme oft sofort zwei oder dreimal hintereinander an. 3 5.4%
    Ich schaue mir manche Filme bis zu fünfmal an. 8 14.3%
    Ich schaue mir manche Filme bis zu zehnmal an. 6 10.7%
    Ich schaue mir manche Filme sogar öfters als zehnmal an. 13 23.2%

    Wie oft könnt ihr einen guten Film, den ihr schon mal gesehen habt, nochmal anschauen? Egal ob im Kino oder Fernsehen.





  • David W schrieb:



  • Kóyaánasqatsi schrieb:

    David W schrieb:



  • Also wenn ich einen guten Film 3 mal gesehen habe, dann wird er langsam langweilig. Danach kann man ihn noch einmal alle 10 Jahre oder so sehen.



  • Da gibt es schon 2-3 die ich immer wieder mal ansehe, das sind aber keine Filme die in den letzten 8 Jahren gedreht wurden 🙂



  • Wenn der Film gut is kann ich ihn so oft anschauen wie ich will. Andere hingegen hängen mir schon beim 2. oder 3. mal zum Hals raus.



  • Komische Frage, kann man irgendwie gar nicht so genau in Zahlen ausdrücken...oder doch?

    Allein Fernsehwiederholungen sieht man manchmal gern oder unfreiwillig (falls nix anderes kommt). Als Kind hatte ich Godzilla gemocht, kam etwa einmal im Jahr und für mich war es immer wieder ein Fest. Manche Weihnachtsfilme sind schon standardwiederholt.

    Krieg der Sterne, wie oft habt ihr diese Filme gesehen?

    Und gelten Musikvideos auch, oder nur Filme? Es gab Filme, die hatte ich einfach wiederholt geguckt aus irgendeinem Grund, würde sie aber deswegen nicht unbedingt als Lieblingsfilme bezeichnen.

    Z.B. hatte ich mir die Cats Musical Cd ziemlich oft angehört. Die einzelnen Musikstücke sind nicht unbedingt meine Top-Favoriten des Musikangebots. Trotzdem war diese Musikalcd sehr hörenswert, schon aufgrund der stimmlichen Ausdrucksvielfalt und des schönen Gesangs.

    Ein neuer Film, der gefällt, wird vielleicht 2, 3 bis 5 mal wiederholt. Aber wenn irgendetwas dabei ist, was mich besonders anspricht, dann eben öfter. Manche Filme eignen sich besser für Wiederholungen, als andere, wie etwa Rocky Horror Picture Show.



  • nachtfeuer schrieb:

    Krieg der Sterne, wie oft habt ihr diese Filme gesehen?

    Jeden der alten Trilogie so 15 oder 20 mal bestimmt. Das ist schon ein Extrembeispiel.
    Auch Zurück in die Zukunft, Indiana Jones oder Stirb langsam. So Filme aus der Kindheit und Jugend eben.

    Neulich habe ich mir Zombieland an 4 Samstag-Nächten nach dem Heimkommen jeweils reingezogen. Eigentlich ungewöhnlich für einen neueren Film.

    Matrix und Herr Der Ringe konnte ich auch zehnmal schauen. Jetzt aber garnicht mehr. Total übersättigt davon.



  • Ich würde sagen das kommt auch auf den Film drauf an, und warum man ihn gut fand.

    Es gibt Filme, die mir sehr gut gefallen haben, die ich mir nicht gleich wieder anschauen mag, nichtmal nach 1-2 Jahren. Beispielsweise Die Einsamkeit des Langstreckenläufers.

    Und dann gibt es Filme, die mag ich mir in recht kurzen Abständen wieder angucken. Beispielsweise Die Akte oder Timeline.

    Die meisten Filme liegen dann irgendwo dazwischen, d.h. es dauert nicht viele Jahre bis ich den wieder sehn mag, aber doch mehr als ein paar Wochen.



  • Ich will gar nicht wissen, wie oft ich Forrest Gump schon gesehen hab 😃
    Die Dirty Harry-Filme könnt ich auch jederzeit schauen, genauso wie Terminator 2 oder Rambo: First Blood 🙂



  • Ja, der 'Dirty Harry S. Morgen' hat schon was 😉

    Serien kann ich mir eigentlich immer wieder anschauen, Filme eher welche wie 'Into the wild' etc...



  • Jeder kann sich irgendwelche Filme beliebig oft anschauen. 🕶
    Die Grenze ist erreicht, sobald man selbst einen Filmriss kriegt oder beim Anschauen einschläft! 😃 Im Zweifel, einen Psychologen fragen! 😡



  • Ich sehe mir interessante (nicht unbedingt nur gute) Filme meist nach einigen Monaten noch mal an, weil mir die genauen Inhalte des Films nach nur einmaligem Sehen schnell flöten gehen. Also schließe ich mich mal an:

    cooky451 schrieb:

    Kóyaánasqatsi schrieb:

    David W schrieb:



  • _matze schrieb:

    Ich sehe mir interessante (nicht unbedingt nur gute) Filme meist nach einigen Monaten noch mal an, weil mir die genauen Inhalte des Films nach nur einmaligem Sehen schnell flöten gehen. Also schließe ich mich mal an:

    cooky451 schrieb:

    Kóyaánasqatsi schrieb:

    David W schrieb:

    Dito



  • Eine gute Pizza kann ich auch immer wieder bestellen und essen. Nur nicht jeden Tag. Filme esse ich aber nicht und sie sprechen einen anderen Teil meines Gehirns an! 😃
    Na gut, das Bier oder der Wein sind auch immer gleich. Das geht in geringen Maßen allerdings häufiger als der beste Film! 🕶



  • Gute Filme kann ich unendlich oft sehen. Gibt natuerlich nicht viele die so gut sind. Vielleicht 3-4 Filme.

    Andere kann ich dafuer nichtmal einmal sehen.



  • Allgemein schaue ich Filme nicht so oft. Aber "Der blutige Pfad Gottes" 1 und 2 müssen bei mir mindestens einmal im Monat sein. 🙂 - Ich find die einfach so geil gemacht...



  • Also "Irreversibel" konnt ich mir genau ein mal ansehen 😮
    "Lost Highway" hab ich schon drei mal gesehen und immernoch nicht verstanden 😃
    Es gibt durchaus Filme die ich regelmäßig sehe, wie Fight Club, Star Wars, Star Trek etc. Letztens kam Jagd auf roter Oktober - Den hab ich bestimmt auch schon zehn mal gesehen (Er wird allerdings auch bei jedem Mal käsiger, muss ich zugeben). Ich brauch allerdings etwa ein halbes Jahr dazwischen, sonst nervt es



  • Scarface könnte ich mindestens 1x pro Woche sehen. 😉


Log in to reply