C++ devc++



  • HAllo leute ich habe eine Aufgabe bei der ich probleme hab:

    In sind also zwei Programme zu erstellen, welche der Reihe je 2 Größen einlesen, und direkt danach
    die eingelesenen Größen zusammen mit dem Ergebnis einer Operation wieder ausgeben.
    Diese Operationen sollen sein:
    - 2 ganze Zahlen und das Ergebnis der Addition
    - 2 Gleitpunktzahlen und das Ergebnis der Subtraktion
    - 2 boolsche Größen und das Ergebnis der Und-Verknüpfung.
    - 2 Zeichen und das Ergebnis des „!= Vergleichs“
    - 2 Strings und das Ergebnis des „>Vergleichs“
    Achten Sie auf eine gefällige Ausgabe am Bildschirm und erstellen Sie wieder zusätzlich einen
    Testplan.
    Teil a)
    Lesen Sie die Daten von Tastatur und geben Sie die Ergebnisse am Bildschirm aus.
    Teil b)
    Die Ein- und Ausgabe erfolgt nun über Dateien. Hierzu nehmen Sie folgende Anpassungen vor (Sie
    können auch ein 2. Projekt in der Projektmappe erstellen):
    - Ergänzen Sie die Direktive #include <fstream>
    - Ergänzen Sie (etwa nach der Deklaration der Variablen) die Befehle
    fstream cin(“namedereingabedatei.txt“,ios::in);
    fstream cout(“namederausgabedatei.txt“,ios::out);
    Damit stellen Sie eine Verbindung zu Dateien in ihrem Projektverzeichnis her, wo u.a. auch
    der Programmcode steht (üblicherweise main.cpp).
    - Erzeugen Sie mit einem Texteditor die Eingabedatei (ihr Name muss sein wie in der Zeile
    fstream cin… angegeben) und geben in diese Datei der Reihe nach die Daten ein, wie sie im
    Programm a) per Tastatur eingegeben wurden, getrennt durch Leerzeichen oder eine neue
    Zeile.
    - Das Programm wird dann die Ausgabedatei (wie in der Zeile fstream cout…) erzeugen und
    dort das Ergebnis hinschreiben. Es gibt keine Bildschirmausgabe mehr.
    Weitere Hinweise:
    a) Der Dateiname kann auch durch Laufwerks- und Pfadangaben ergänzt werden also z.B.
    fstream cin(“E:namedereingabedatei.txt“,ios::in). Dann ist die Datei auf dem Laufwerk E
    (z.B. Ihr Memorystick).
    b) Anstelle der Namen cin bzw. cout

    Ich programmiere gerade mit dev c++ .

    Ich hab jetzt zuerst mal versucht zwei zahlen zu addieren , aber irgendwie funktioniert das nicht genau:

    #include <cstdlib>
    #include <iostream>

    using namespace std;

    int main()
    {
    int a, b , summe ;

    cout<< " Welche beiden Zahlen sollen addiert werden ? ";

    cin>> a >> b ;

    summe = a+b;

    cout<< "Die Summe der addition ist " << summe ;
    return 0;
    }

    Ich kann irgedwie nicht 2 Zahlen addieren.

    Die Nachricht wird zwar ausgegeben
    Welche beiden Zahlen sollen addiert werden ?

    Aber wenn ich die Zahlen eintippe werden sie nicht addiert.

    Bitte hilft mir.


  • Mod

    Welche Version des Dev C++ benutzt du? Da gibt es nämlich ein paar sehr verbreitete Uraltversionen mit vielen Fehlern.

    Dein Programm an sich ist jedoch korrekt und selbst ein fehlerhaftes Dev-C++ sollte damit keine Probleme haben:
    http://ideone.com/zKfIG3
    Ich gehe daher davon aus, dass du an anderer Stelle irgendetwas falsch machst. Gibst du die Zahlen vielleicht an falscher Stelle ein? Falls du die Tastatur benutzt: Schließt du die Eingabe auch mit der Entertaste ab?



  • Also ich gebe eine Zahl ein z:b 5 und drücke die entertaste ein und dann wird kein ergebnis angezeigt . Es verschwindet einfach nur das Fenster.

    Ich hab die version 4.9.9.2


  • Mod

    Das Ergebnis wird schon angezeigt, bloß schließt sich sofort danach das Fenster, weil das Programm dann zu Ende ist.

    Da du mit einer IDE arbeitest, hat die bestimmt auch einen Modus, das Programmfenster nach Ende offen zu halten. Ansonsten starte ein Konsolenprogramm auch von der Konsole oder bau etwas ein, damit das Programm nicht sofort zu Ende ist:
    http://www.c-plusplus.net/forum/111042

    Dev C++ 4.9.9.2 ist von 2005, mit einem Compiler von 2004. Mehr sag ich dazu mal nicht…
    edit: Ich sag doch mal mehr, damit dir besser geholfen ist:
    http://www.c-plusplus.net/forum/237002



  • Ja ich glaube auch das das problem daran liegt .

    Kannst du mir ein besseres programm empfehlen ?


  • Mod

    programmer21 schrieb:

    Kannst du mir ein besseres programm empfehlen ?

    Linux ist gut zum Entwickeln 🙂 .

    Lies dir gegebene Links bitte aufmerksam durch.



  • Kannst du mir einen kleinen tipp geben wie ich hier vorgehen soll:

    2 Gleitpunktzahlen und das Ergebnis der Subtraktion


  • Mod

    programmer21 schrieb:

    Kannst du mir einen kleinen tipp geben wie ich hier vorgehen soll:

    Verben einfügen.



  • Wie stelle ich denn Gleitpunktzahlen dar bei c++?

    Kannst du mir das erklären?



  • programmer21 schrieb:

    Wie stelle ich denn Gleitpunktzahlen dar bei c++?

    Meinst du jetzt Fließkommazahl-Literale? Nicht ganz einfach.
    Oder ausgeben?
    Kommt drauf an wie du sie ausgeben willst, wissenschaftliche Notation, wenn nicht auf welche Nachkommastelle genau...



  • In der Aufgabenstellung steht ja:

    2 Gleitpunktzahlen und das Ergebnis der Subtraktion

    Wie soll ich denn hier vorgehen?



  • programmer21 schrieb:

    In der Aufgabenstellung steht ja:

    2 Gleitpunktzahlen und das Ergebnis der Subtraktion
    Wie soll ich denn hier vorgehen?

    Definiere Variable a
    Gebe Variable a ein
    Definiere Variable b
    Gebe Variable b ein
    Initialisiere Variable summe mit a-b
    Gebe Variable a aus
    Gebe Variable b aus
    Gebe Variable summe aus
    


  • Das wäre ja dann das gleiche wie bei der Addition oder nur das jetzt ein Minus steht oder?


  • Mod

    Der Typ ist auch anders. Aber ja: Die Aufgabe ist so einfach.



  • Ich bin bei der subtraktion so vorgegangen aber das programm funktioniert irgendwie nicht.

    #include <cstdlib>
    #include <iostream>

    int main()
    {
    int a, b , summe ;

    cout<< " Welche beiden Zahlen sollen subtrahiert werden ? ";

    cin>> a >> b ;

    summe = a-b;

    cout<< "Die Summe der Subtraktion ist " << summe ;
    return 0;

    }
    Was habe ich falsch gemacht?



  • #include <cstdlib>
    #include <iostream>
    using namespace std;
    
    int main()
    {
    int a, b , summe ;
    
    cout<< " Welche beiden Zahlen sollen subtrahiert werden ? ";
    
    cin>> a >> b ;
    
    summe = a-b;
    
    cout<< "Die Summe der Subtraktion ist " << summe ;
    return 0;
    
    }
    


  • Oh danke der Fehler war echt blöd. Aber ich bin noch anfänger.

    Hast du paar tips wie ich das machen kann?

    2 boolsche Größen und das Ergebnis der Und-Verknüpfung.

    Im moment habe ich hierzu keine idee.



  • Hmm schwierig.

    Sind das eigentlich Schulaufgaben?



  • Ja informatik Schulaufgabe . Hast du paar tips für mich?



  • Programmer21 schrieb:

    Ja informatik Schulaufgabe . Hast du paar tips für mich?

    Ne leider nicht, du bist hier falsch. Dieses Forum richtet sich an Leute, die C++ richtig lernen wollen und Eigeninitiative zeigen. Weder das eine noch das andere trifft auf dich zu. Du willst nur schnell Schulaufgaben fertig werden. :p


Log in to reply