Internetverbindung richtig testen



  • Wie kann ich testen ob eine Internetverbindung wirklich besteht? Dieser Code betrifft meines Wissens nur den Netzwerkadapter.

    #include <iostream>
    #include <windows.h>
    #include <Wininet.h>
    
    int main()
    {
        DWORD flags;
        if(InternetGetConnectedState(&flags, 0)){
            std::cout << "I am connected to the Internet!\n";
        }
        else{
            std::cout << "I am NOT connected to the Internet!\n";
        }
    }
    


  • Junge, horch amol.
    1. Hast du nach deinem Problem schonmal selbst gegoogelt. Ich sehe weder hier noch im alten Thread Bemühungen deinerseits.
    2. Wieso machst du jetzt einen neuen Thread auf. Das Thema gehört doch noch zu deinem alten Thread.
    3. Du bist im falschen Unterforum. Ist dir das noch nichtn aufgefallen? Nach 50 Beiträgen sollte man dann schonmal wissen, das Standard C++ bedeutet.

    Dennoch: Vielleicht hilft das?
    http://www.codeproject.com/Tips/67577/Check-for-an-active-Internet-connection
    http://www.codeproject.com/Questions/330970/Test-the-internet-connection-on-the-system-through



  • Ich habe meine Probleme schon gegooglet. Ich stelle hier eigentlich nur Fragen die ich nicht so finde. :p Nachdem mir deine zwei Links nichts geholfen haben habe ich es nochmal mit Google versucht und nichts gefunden. Ich bin warscheinlich einfach jemand der ohne eine genaue Erklärung nichts versteht. 😃 Und mit dem neuen Thread: Ich habe gedacht das ist ein neues Thema... :3 Tut mir leid. c:



  • Wofür brauchstes denn? Ich versuch einfach die Internetoperation auszuführen, die ich gerne hätte, und wenn die dann fehlschlägt, dann sag ich dem Benutzer halt, dass die Verbindung nicht funktioniert.



  • Ist doch egal für was ich es brauche oder? ^^ Ich möchte nur eine Lösung. 😃



  • ping doch einfach google an?



  • Das Forum hier hat die Eigenart, dass Leute immer hinterfragen, was jemand machen möchte, weil oft der Kontext wichtig für die Lösung ist. Ich habe mir angewöhnt das Verhalten dieses gemeinen Biotops manchmal zu imitieren, um nicht allzusehr aufzufallen. Und jetzt tauch ich wieder unter, blub.



  • Ich möchte die Internetverbindung testen und das Programm soll dann schauen/speichern wie lange die Internetverbindung besteht. Wie stelle ich es am besten an das er testen ob ich Verbindung habe?



  • Enitin schrieb:

    Ich bin warscheinlich einfach jemand der ohne eine genaue Erklärung nichts versteht.

    Dann solltest du nicht programmieren.
    Such dir bitte einen anderen Job/ein anderes Hobby.



  • Enitin schrieb:

    Ist doch egal für was ich es brauche oder? ^^ Ich möchte nur eine Lösung. 😃

    Die Leute hier möchten die Hintergründe erfahren um möglicherweise eine bessere Lösung anbieten zu können. Es ist einfach nur ein Angebot und es ist daher nicht angebracht zu sagen: "Ist doch egal". Das ist eine nicht ganz freundliche Reaktion auf ein freiwilliges Hilfsangebot.



  • Enitin schrieb:

    Ich möchte die Internetverbindung testen

    Tim06TR schrieb:

    ping doch einfach google an?



  • Enitin schrieb:

    Ich möchte die Internetverbindung testen und das Programm soll dann schauen/speichern wie lange die Internetverbindung besteht. Wie stelle ich es am besten an das er testen ob ich Verbindung habe?

    Was soll das eigentlich technisch bedeuten, wenn ich Internetverbindung habe? Heutzutage hängt der Rechner hinter einem Router. Aus der Sicht des Rechners hat er ein Netzwerkinterface, dem eine IP-Adresse zugewiesen ist. Eine Default-Route sollte auch vorhanden sein. Ob er darüber ins Internet kommt, kann er nur feststellen, wenn er mal Daten schickt und eine Antwort bekommt. Ping eben. Aber selbst wenn er www.google.com anpingen kann, weiß er nur, dass er die Adresse www.google.com in eine IP-Adresse übersetzen kann und hinter dieser Adresse ein Rechner auf Ping antwortet.



  • "Belli"? Wie genau meinst du das? Ohne "system("")"-Befehl bitte. c:

    "hustbear"? Ich brauche eben vielleicht etwas länger um etwas zu verstehen aber das ist für mich kein Grund mit dem Programmieren aufzuhören.

    "ich bins"? Das war eine freundliche Reaktion. Wie sollte ich es denn sonst sagen? Der Smiley "^^" sollte aussagen das es nett gemeint ist. Ich habe mich eben nur gefragt warum er das wissen will. Wieso versteht jeder sowas gleich als unfreundlich sein? Außerdem habe ich gerade geschrieben für was ich es brauche. 😞





  • Was genau verstehst Du an meinem Posting nicht?
    Du hast schon von Tim06TR den Tip bekommen, google anzupingen, und ich habe das noch mal wiederholt, weil Du das offensichtlich übersehen hast.
    Wenn Du google, yahoo oder eine andere Seite anpingst und eine Antwort bekommst, kannst Du auf jeden Fall davon ausgehen, dass eine INet-Verbindung besteht, das meine ich (und Tim06TR wohl auch).



  • Okay, ich glaube ich komme so nicht weiter. ^^ Das ist mir zu kompliziert. 😃

    Belli? Ich meinte wie der Code nach deiner Vorstellung aussehen würde. 😉



  • Ein paar includes, ne main(), in der main() einige Zeilen Code...



  • Enitin schrieb:

    Okay, ich glaube ich komme so nicht weiter. ^^ Das ist mir zu kompliziert. 😃

    Na, jetzt hast du doch einen großen Schritt geschafft. Du hast erkannt, dass dieses Projekt viel zu schwierig für dich ist. Du hast erkannt, dass du dir einfachere Projekte suchen musst, z.B. ein C++ Anfängerbuch mit kleinen Übungen drin.



  • Enitin schrieb:

    Belli? Ich meinte wie der Code nach deiner Vorstellung aussehen würde. 😉

    Vielleicht ähnlich wie in dem Beispiel hier:
    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/desktop/aa366050(v=vs.85).aspx



  • Enitin schrieb:

    "hustbear"? Ich brauche eben vielleicht etwas länger um etwas zu verstehen aber das ist für mich kein Grund mit dem Programmieren aufzuhören.

    OK...
    Es gibt noch die Möglichkeit dass du versucht zu lernen ohne eine genaue Erklärung auszukommen.
    Das ist natürlich auch OK.

    Wenn es aber auf Dauer so bleibt, dann...
    Naja, wird keiner Lust haben dir immer alles genauer zu erklären, nen? Und es gibt halt zu den wenigsten Themen so super genaue Erklärungen.

    Also spring ins kalte Wasser, versuch einfach Dinge die dir nicht klar sind auszuprobieren, und daraus zu lernen. Mit der Zeit und der Erfahrung die du dadurch gewinnst wird alles viel einfacher.

    Und BTW das "ist doch egal" solltest du dir wirklich abgewöhnen. Gerade so lange dir selbst noch der Durchblick fehlt, wäre es angebracht davon auszugehen dass wir besser beurteilen können was egal ist und was nicht. Klar, manchmal ist es nur Neugier wenn jmd. nachfragt. Aber oft genug hat die Frage schon Sinn - auch wenn es für dich vielleicht nicht danach aussieht.

    ps: und gerade in diesem Fall ist es wichtig, da deine Frage so nicht beantwortet werden kann. Da eben nicht klar ist was mit "Internet Zugriff" überhaupt gemeint ist. Je nachdem was gemeint lautet die Antwort anders. Und dass wir kaum Lust haben werden alle Möglichkeiten + dazu passende Antworten aufzulisten sollte auch klar sein.


Log in to reply