Vom Anfänger zum Fortgeschrittenen



  • Hallöchen an alle,
    da mich schon lange das Programmieren und Hacken interessiert wollte ich mich nun mal aktiv mit der Materie beschäftigen und bin durch google auf das tolle Forum gestoßen wo ich mich direkt Angemeldet habe.

    Ich hatte mich schon etwas durch das Netz gewühlt zum Thema Hacking und habe in Erfahrung gebracht das es von Vorteil ist C++ zu erlernen um nicht immer fertige Scripts nutzen zu müssen. ( Bitte berichtigt mich wenn ich falsch liege)

    Anschließend habe ich mich auf Amazon nach einer Lektüre umgeschaut und bin auf folgendes Buch gestoßen.

    C++ - Lernen und professionell anwenden
    http://www.amazon.de/gp/product/3826691954/ref=ox_sc_act_title_2?ie=UTF8&psc=1&smid=A3JWKAKR8XB7XF

    und zum Thema Hacking

    Hacking: Die Kunst des Exploits
    http://www.amazon.de/gp/product/3898645363/ref=ox_sc_act_title_1?ie=UTF8&psc=1&smid=A3JWKAKR8XB7XF

    Was meint ihr dazu? Sind diese Bücher hilfreich um als Neuling in das umfangreiche Gebiet einzusteigen? Und soll ich mich erst einmal direkt nur mit C++ beschäftigen bis man es wirklich beherrscht bevor man zum Hacking übergeht?

    Ich freue mich auf Zahlreiche Tipps, Tricks und Hilfen. 🙂

    mfg
    Office

    Eddit:
    Bitte entschuldigt falls der Beitrag in einem falschen Bereich gepostet wurde.



  • Es gibt hier im Forum eine FAQ mit Literaturvorschlägen, die solltest du dir mal ansehen.
    Ich glaube allerdings nicht, dass es gute Bücher über´s Hacking gibt. Wahrscheinlich versucht der Autor eines solchen Buches über den reißerischen Titel Möchtegern-H4xx0rs anzusprechen und ihnen mit Halbwissen Geld abzuknöpfen.

    Edit:
    Vermutlich lernst du mehr über´s Hacken, wenn du Bücher durcharbeitest, die einem beibringen, wie man robuste Anwendungen programmiert. Dort werden sicher Themen angeschnitten, wie falsche Praktiken Exploits erlauben und vermieden werden. Wenn du aber weisst, was du vermeiden sollst kannst du im Umkehrschluss dieses Wissen einsetzen, um in fremden eigenen Programmen Exploits zu finden.

    Aus aktuellem Anlass:
    Liebe(r) Mitleser der NSA, ich möchte hier explizit darauf hinweisen, dass das unrechtmäßige Zurückentwickeln und/oder Ausnutzen von Sicherheitslücken in Fremdsoftware strafbar sein kann. Ich distanziere mich von solchen Aktivitäten und der oben genannte Ratschlag soll lediglich dazu dienen, eigene Programme robust gegen solche Angriffe zu machen.



  • Na da werde ich mir doch mal direkt die FAQ durch lesen. Also laut der Rezensionen in Amazon geht es in dem Buch über IT-Security.

    Edit:
    Ja das stimmt natürlich, weiß man wie etwas sicher ist kann man auch Sicherheitslücken ausfindig machen. Mal schauen was schönes in den FAQ finde und mir da weiter hilft.



  • Office schrieb:

    C++ - Lernen und professionell anwenden
    http://www.amazon.de/gp/product/3826691954/ref=ox_sc_act_title_2?ie=UTF8&psc=1&smid=A3JWKAKR8XB7XF

    Das ist wohl ein Anfängerbuch. Ich kenne es nicht, keine Ahnung ob es was taugt. Aber gut 😃 Wenn du das durch hast, beherrscht du nur Grundlagen. Ob das fürs Hacken reicht? 😃 Aber wenn du diese Liste abarbeitest, kannst du dich bestimmt irgendwann als Vollprofi bezeichnen. :p
    1. C++ Primer
    2. Effective C++
    3. Exceptional C++
    4. Exceptional C++ Style
    5. Modern C++ Design
    Wenn du dann noch Zeit und Nerven hast, ließt noch The C++ Programming Language.
    Das dürften dann glaub insgesamt so 3500 Seiten sein. 🤡



  • out schrieb:

    Office schrieb:

    C++ - Lernen und professionell anwenden
    http://www.amazon.de/gp/product/3826691954/ref=ox_sc_act_title_2?ie=UTF8&psc=1&smid=A3JWKAKR8XB7XF

    Das ist wohl ein Anfängerbuch. Ich kenne es nicht, keine Ahnung ob es was taugt. Aber gut 😃 Wenn du das durch hast, beherrscht du nur Grundlagen. Ob das fürs Hacken reicht? 😃 Aber wenn du diese Liste abarbeitest, kannst du dich bestimmt irgendwann als Vollprofi bezeichnen. :p
    1. C++ Primer
    2. Effective C++
    3. Exceptional C++
    4. Exceptional C++ Style
    5. Modern C++ Design
    Wenn du dann noch Zeit und Nerven hast, ließt noch The C++ Programming Language.
    Das dürften dann glaub insgesamt so 3500 Seiten sein. 🤡

    Also das Buch war so mit das erste was ich gefunden hatte zum Thema Anfänger. Ob es nun das beste ist um C++ zu erlernen kann ich nicht beurteilen deswegen hatte ich mich noch hier Angemeldet. 🙂

    Zu deinen Punkten, das sind alles Dinge die wichtig im Umgang mit C++ und dem Programmieren sind und um Sicherheitslücken ausfindig zu machen? (Natürlich nur um den Betreiber dann darauf hinzuweisen *hust*)



  • Wer Hacken lernen möchte sollte entweder Webanwendungen oder Assembler programmieren.



  • Office schrieb:

    out schrieb:

    Office schrieb:

    C++ - Lernen und professionell anwenden
    http://www.amazon.de/gp/product/3826691954/ref=ox_sc_act_title_2?ie=UTF8&psc=1&smid=A3JWKAKR8XB7XF

    Das ist wohl ein Anfängerbuch. Ich kenne es nicht, keine Ahnung ob es was taugt. Aber gut 😃 Wenn du das durch hast, beherrscht du nur Grundlagen. Ob das fürs Hacken reicht? 😃 Aber wenn du diese Liste abarbeitest, kannst du dich bestimmt irgendwann als Vollprofi bezeichnen. :p
    1. C++ Primer
    2. Effective C++
    3. Exceptional C++
    4. Exceptional C++ Style
    5. Modern C++ Design
    Wenn du dann noch Zeit und Nerven hast, ließt noch The C++ Programming Language.
    Das dürften dann glaub insgesamt so 3500 Seiten sein. 🤡

    Also das Buch war so mit das erste was ich gefunden hatte zum Thema Anfänger. Ob es nun das beste ist um C++ zu erlernen kann ich nicht beurteilen deswegen hatte ich mich noch hier Angemeldet. 🙂

    Zu deinen Punkten, das sind alles Dinge die wichtig im Umgang mit C++ und dem Programmieren sind und um Sicherheitslücken ausfindig zu machen? (Natürlich nur um den Betreiber dann darauf hinzuweisen *hust*)

    Nö. Sowas lernt man nicht aus Büchern. Sowas lernt man auch nicht von Tutorials. Sowas muss man sich selber beibringen.



  • Wie soll ich mir aber etwas selber beibringen wenn ich kein Wissen darüber habe wie Überhaupt etwas Funktioniert oder zb. eine Website aufgebaut ist. ^^
    Dazu muss ich doch erst einmal Informationen darüber haben, dann kann ich da ansetzen.



  • Office schrieb:

    Wie soll ich mir aber etwas selber beibringen wenn ich kein Wissen darüber habe wie Überhaupt etwas Funktioniert oder zb. eine Website aufgebaut ist. ^^
    Dazu muss ich doch erst einmal Informationen darüber haben, dann kann ich da ansetzen.

    Ja.
    Aber du lernst in den Büchern eben nicht nur solche Dinge, sondern auch so unnütze Sachen wie man richtige Programme schreibt.
    Es ist vollkommen richtig sich solide Kenntnisse in einer Programmiersprache zu erlangen, bevor du mit soetwas anfängst.
    Anschließend kannst du dir dann im Fall von C++ die WinAPI anschauen, da gibt es so einige nützliche Sachen.



  • Jap.

    Webseiten "hacken":
    Entweder du programmierst Webanwendungen zu Fuß mit ner SQL-Datenbank + PHP ohne irgendwelchen Frameworks die dir die Arbeit abnehmen

    "Dienste/Programme hacken":
    oder du programmierst mit Assembler und verstehst die Angriffspunkte überhaupt erst mal bzw. du wirst selbst fehlerhaften Code schreiben und es verstehen.



  • Office schrieb:

    Also das Buch war so mit das erste was ich gefunden hatte zum Thema Anfänger. Ob es nun das beste ist um C++ zu erlernen kann ich nicht beurteilen deswegen hatte ich mich noch hier Angemeldet. 🙂

    Der C++ Primer gilt als das Anfängerbuch schlechthin.

    Office schrieb:

    Zu deinen Punkten, das sind alles Dinge die wichtig im Umgang mit C++ und dem Programmieren sind und um Sicherheitslücken ausfindig zu machen?

    Sicherheitslücken? Nein, das sind alles Bücher, die du früher oder später lesen solltest, wenn du ernsthaft C++ lernen willst.

    Ethon schrieb:

    Wer Hacken lernen möchte sollte entweder Webanwendungen oder Assembler programmieren.

    Oder Sone fragen. 😃



  • Ihr verwirrt mich hier voll 😃

    Also meint ihr sollte ich für mein vorhaben bzw. Wissen was ich gerne erlangen möchte lieber PHP und Assembler lernen anstatt C++?



  • Es kommt drauf an, was du machen willst:
    C++ und auch C sind auf jeden Fall nicht unnötige Zeit zu lernen und als Nebenprodukt kannst du auch "vernünftige" Programme schreiben. 😉



  • Also ich möchte gerne zu einem lernen Programme zu schreiben die auch was taugen, vielleicht sogar Hacks/Scripte für Online Spiele.

    Und zum anderen möchte ich gerne Erfahren wie man Sicherheitslücken ausfindig und schließen kann, oder wie man Hintertüren findet um wo einzudringen. Allgemein die Systemsicherheit im Netz.



  • "Hacken" ist ein ziemlich weit gefasster Begriff. In jedem Fall solltest du eine ungefähre Vorstellung davon haben, wie ein Computer funktioniert, und wie man Wikipedia Artikel liest. Danach geht es aber ziemlich weit auseinander, eine Website zu hacken die SQL falsch benutzt oder einen Programmierfehler im Adobe Reader ausnutzen um Code auf dem System ausführen zu können, sind zwei völlig unterschiedliche Dinge die auch völlig andere Kenntnisse verlangen.

    Zu wissen wie man gut C++ programmiert hilft dir in keine der beiden Richtungen wirklich viel weiter. C vielleicht etwas, falls du letzteres machen willst.



  • Office schrieb:

    Ihr verwirrt mich hier voll 😃

    Also meint ihr sollte ich für mein vorhaben bzw. Wissen was ich gerne erlangen möchte lieber PHP und Assembler lernen anstatt C++?

    Nicht "und". "oder".

    Würde dir zu PHP/MySQL raten wenn du eine Kiddie-Karriere anstrebst, Webseiten werden immer noch meistens von Indern/Schülerpraktikanten/Quereinsteigern ohne Ausbildung geschrieben, da gibt es sicher einiges an Sicherheitslücken zu finden.

    Ansonsten sieht es recht mau aus. Es wird nur noch selten so low-level programmiert dass etwas wie Codeinjection möglich ist, vor allem da C#/Java C total verdrängt haben. Und die "Dinosaurier"-Programme, die seit 15 Jahren entwickelt werden und noch in Steinzeit-C geschrieben sind, wirst du garantiert nicht "hacken".
    DOS-Attacken wären wohl das Höchste der Gefühle.



  • Office schrieb:

    Also ich möchte gerne zu einem lernen Programme zu schreiben die auch was taugen, vielleicht sogar Hacks/Scripte für Online Spiele.

    Ahh, das klingt schon besser.
    Lerne C, dann x86 Assembler, dann liest du dieses Buch: http://www.amazon.de/Reversing-Secrets-Engineering-Eldad-Eilam/dp/0764574817
    Dann C++ wenn du magst.



  • Ethon schrieb:

    Office schrieb:

    Also ich möchte gerne zu einem lernen Programme zu schreiben die auch was taugen, vielleicht sogar Hacks/Scripte für Online Spiele.

    Ahh, das klingt schon besser.
    Lerne C, dann x86 Assembler, dann liest du dieses Buch: http://www.amazon.de/Reversing-Secrets-Engineering-Eldad-Eilam/dp/0764574817
    Dann C++ wenn du magst.

    Ah Danke, kann man denn damit auch Programme schreiben die Wlan's knacken können um auf den entsprechenden Rechner oder Handy zugreifen kann?

    Mit PHP/MySQl wird man dann ja sicherlich auch eigene Websites erstellen können? Das finde ich persönlich auch sehr interessant.



  • Office schrieb:

    Mit PHP/MySQl wird man dann ja sicherlich auch eigene Websites erstellen können? Das finde ich persönlich auch sehr interessant.

    Jein, das ist nur serverseitig.
    Fürs richtige Erstellen brauchst du HTML und CSS (ggf. noch Javascript).



  • Nathan schrieb:

    Office schrieb:

    Mit PHP/MySQl wird man dann ja sicherlich auch eigene Websites erstellen können? Das finde ich persönlich auch sehr interessant.

    Jein, das ist nur serverseitig.
    Fürs richtige Erstellen brauchst du HTML und CSS (ggf. noch Javascript).

    Achso ok, danke.

    Gut da werde ich zum Programmieren wohl erst einmal C++ lernen. 🙂


Log in to reply