Respawnen beim kommenden DayZ die Zombies?



  • Falls ja, dann wäre das doof.
    Ohne respawnende Zombies bei der man Gebiete von Zombies ausradieren kann, bedeutet mehr Gameplay, mehr Realismus und mehr Spielspaß, daher wäre es ohne Respawnen besser.
    Ich weiß allerdings nicht, ob das die Rechner packen.
    Müßte man halt die Zombies in Gebiete aufteilen und nur das in der Nähe genau berechnen lassen.



  • Naja die Zombies sind ja wirklich nur lästig wie Fliegen. Und was den Realismus angeht, warum sollen nicht neue infizierte Zombies enstehen?

    Die eigentlich Gefahr sind doch andere Spieler und die respawnen doch jetzt schon 🙂



  • Würde selbstverständlich nur bei einem Singleplayer Spiel Sinn machen...



  • _matze schrieb:

    Würde selbstverständlich nur bei einem Singleplayer Spiel Sinn machen...

    Ist es ja auch, im SP Modus.

    Und was den Realismus angeht, warum sollen nicht neue infizierte Zombies enstehen?

    Neue Zombies können nur entstehen, wenn gesunde sterben.
    Die Menge der gesunden ist aber endlich, dies gilt insbesondere in einem Gebiet welches durch natürliche Hindernisse eingegrenzt ist.
    Z.B. eine Insel.



  • Aber bei Dayz werden doch immer neue Menschen angespült (im Multiplayer).



  • Respawn sucks! schrieb:

    _matze schrieb:

    Würde selbstverständlich nur bei einem Singleplayer Spiel Sinn machen...

    Ist es ja auch, im SP Modus.

    Soweit ich weiß, besitzt das Spiel keinen SP-Modus. Wenn du meinst, dass du alleine auf einem Server rumrennen willst, hast du dir irgendwie das falsche Spiel ausgesucht. ^^ DayZ lebt von der Interaktion zwischen Spielern. Ich sehe wenig Sinn im alleine spielen.



  • Meines Wissens nach soll das kommerzielle DayZ einen SP Modus enthalten und nur der interessiert mich auch.


  • Mod

    Großartig. Dann hast du nicht nur nach ein paar Stunden sämtliche Zombies ausgerottet, sondern bist auch ansonsten ganz alleine. Dann kannst du endlich mal in Ruhe die Landschaft genießen, so wie es von den Spieledesignern eigentlich geplant war.



  • SeppJ schrieb:

    Großartig. Dann hast du nicht nur nach ein paar Stunden sämtliche Zombies ausgerottet, sondern bist auch ansonsten ganz alleine. Dann kannst du endlich mal in Ruhe die Landschaft genießen, so wie es von den Spieledesignern eigentlich geplant war.

    In einem Egoshooter mache ich das auch.

    Und was spricht dagegen, 10000 Zombies zu killen, Straßenblock für Straßenblock, bis die Stadt gesäubert wurde?


  • Mod

    Respawn sucks! schrieb:

    In einem Egoshooter mache ich das auch.

    Eben! Du suchst andere Spiele, die es so schon gibt. Es gibt genügend Zombieegoshooter oder Open World Military Shooter. Und ganz bestimmt auch Open World Military Zombie Shooters.

    edit: Da ich gerade bemerke, dass ich mit "Open World Military Zombie Shooter" gerade DayZ beschrieben habe: Es gibt bestimmt auch welche ohne Respawn. Oder wenn nicht, dann weil die Idee scheiße ist.



  • SeppJ schrieb:

    Oder wenn nicht, dann weil die Idee scheiße ist.

    [ironie]Voll das Argument. [/ironie] LOL 😃

    Kennst du den Film der Omega Man mit Charlton Heston?
    Nein? Dann solltest du dir den mal ansehen. Da ist er auch Block für Block durch die Straßen gezogen.


  • Mod

    Ich weiß zwar nicht, wieso ich hier überhaupt poste, aber:

    Respawn sucks! schrieb:

    SeppJ schrieb:

    Oder wenn nicht, dann weil die Idee scheiße ist.

    [ironie]Voll das Argument. [/ironie] LOL 😃

    Wenn du das Zitat aus dem Zusammenhang reißt, kannst du da alles reininterpretieren 🙄 . Ich habe in dem Absatz keine eigene Meinung aufgestellt.



  • Du hast behauptet, dass es entweder Open World Military Zombie Shooters ohne Respawn gäbe oder wenn dies nicht der Fall sein sollte, es also keinen gibt, dann weil die Idee mit dem "ohne Respawn" scheiße wäre und das ist eben eine Behauptung und die hast du sogar anders als du jetzt gesagt hast, selbst aufgestellt.
    Es fehlt z.B. das Wort "vielleicht" hättest du gesagt,
    "weil die Idee vielleicht scheiße ist...", dann sehe das anders aus, aber so war es ja nicht, du hast dir diese Behauptung durch deine Wortwahl zu Eigen gemacht und diese Behauptung nicht einmal begründet.


  • Mod

    Respawn sucks! schrieb:

    Du hast behauptet, dass es entweder Open World Military Zombie Shooters ohne Respawn gäbe oder wenn dies nicht der Fall sein sollte, es also keinen gibt, dann weil die Idee mit dem "ohne Respawn" scheiße wäre und das ist eben eine Behauptung und die hast du sogar anders als du jetzt gesagt hast, selbst aufgestellt.

    Ahh, dann hast du es doch richtig verstanden. Dein Zitat war missverständlich. Obige Behauptung ist eine Schlussfolgerung, da braucht man keine eigene Meinung zu dem Thema zu haben, um da drauf zu kommen.



  • SeppJ schrieb:

    Obige Behauptung ist eine Schlussfolgerung, da braucht man keine eigene Meinung zu dem Thema zu haben, um da drauf zu kommen.

    Genauso gut könntest du schlussfolgern, dass es deswegen noch keine Egoshooter mit mehr als 1000 Mitspielern gibt, weil die Idee scheiße ist.

    Das ist aber dann ein Logikfehler deinerseits, denn es könnte auch technische Ursachen haben.

    Früher haben die Leute gesagt, der Mensch kann nicht fliegen, weil die Idee dass ein Mensch fliegen könne, scheiße sei. Du darfst dich bei denen einreihen.


  • Mod

    Sicher. Nicht respawnende Gegner sind nämlich technisch weitaus komplizierter als respawnende. 🙄



  • SeppJ schrieb:

    Sicher. Nicht respawnende Gegner sind nämlich technisch weitaus komplizierter als respawnende. 🙄

    Ha, ha, ha. Das du dich wirklich traust diese Aussage ironisch zu treffen, ist schon sehr bedenklich.

    Überleg dir mal, wie du auf einer offenen Karte > 10000 NPCs simulierst und der Rechner dabei nicht in die Knie geht.
    Es ist nicht unmöglich, aber es ist mit Sicherheit wesentlich aufwendiger, als die paar Zombies respawnen zu lassen, die man hin und wieder mal braucht.


  • Mod

    10000? Ist das eine große Zahl für einen Computer? Ich dachte immer, die wären schneller. Aber wenn du das anders sagst...



  • SeppJ schrieb:

    10000? Ist das eine große Zahl für einen Computer? Ich dachte immer, die wären schneller. Aber wenn du das anders sagst...

    Offenbar weißt du nicht, dass es sich bei dieser Art von Aktor um dynamische Objekte handelt, die durch die ganze Karte marschieren sollen. Dazu gehört auch die Kollisionserkennung, wenn der Spieler in 8 km Entfernung einen Stacheldrahtzaun aufgestellt hat.

    Aber das erklärt dann auch jetzt dein fehlendes Vorstellungsvermögen wie solche Zombies zu handhaben sind.
    Wenn man die nur statisch macht, sie also alle am gleichen Fleck bleiben läßt, dann hat man in der Tat ein scheiß Spiel produziert. So würde ich das dann auch verstehen. Aber davon sprach ich überhaupt nicht.


  • Mod

    Denn die Zelle in 8km Entfernung muss auch unbedingt eine Kollisionserkennung auf den Pixel genau haben und jede Animation der Zombies berechnen, anstatt dann nur noch einfache KI-Berechnungen für die Zombies zu machen, die den Stacheldraht als unpassierbar erkennen. Und das ist natürlich ein ganz wichtiges Feature, wenn man die Idee grob testet.

    Wenn ich mal ein Spiel produziere, weiß schon, wen ich nicht als Engineentwickler einstellen werde.

    P.S.: Hast du überhaupt mal geguckt, ob es so etwas gibt?


Log in to reply