Sexuelle Belästigung in Kölln im 2. Video reiben Sie sich an einer Frau



  • https://www.youtube.com/watch?v=tXCGnMZcBjY

    wie sich Rapefugees an einer Frau reiben im Video
    https://www.youtube.com/watch?v=jJMe39nKfnU

    Moralmenschen mit falschverstanner Toleranz werden jetzt bestimmt feucht oder haben eine Erektion.

    Christliche Ägypterin spricht etwas aus zum Islam

    https://www.youtube.com/watch?v=ZX1lwVH1-TE

    Die Ghettos und Vawelas werden kommen

    https://www.youtube.com/watch?v=L6Cmm2xa2po



  • Was willst du mit den verlinkten Videos erreichen?



  • Das erste Video ist nur vorgelesener Text. Das letzte Video (9.12.15!) ist interessant, aber nicht neu. Alles bekannt.



  • Das zweite Video stammt vom Tahrir-Platz. Hat vielleicht damit was zu tun: https://de.wikipedia.org/wiki/Lara_Logan#Berichterstattung_vom_Tahrir-Platz_am_11._Februar_2011


  • Mod

    sclearscreen: Videos verlinken ist Zeitverschwendung, wer soll sich das ansehen. Und Du solltest wenigstens prüfen, ob es einen Kontext zu Köln hat.



  • @Markus mag schon sein aber es gibt den einen oder anderen der guckt es auch an.



  • Lol. Das sollte sich mal die 'Lügenpresse' erlauben...
    Filmchen zeigen, die in einem völlig anderen Kontext entstanden sind, als man es behauptet und sobald es raus kommt sagen

    sclearscreen schrieb:

    mag schon sein aber es gibt den einen oder anderen der guckt es auch an.

    Ich bin sowieso seeeehr skeptisch, dass ausgerechnet die Lügner, Militärputschisten, Arbeitslagerfreunde, usw... hier im Forum, gerade die Verteidiger der Demokratie sein sollen.


  • Mod

    sclearscreen - aber Du schadest "der Sache". Dem Staat Lügen vorzuwerfen und dies aufzudecken ist schon ein Problem, durch eigene Lügen nachzuhelfen macht es aber noch komplizierter. Aber wenn jemand die Lösung aller Probleme in einem Bündnis mit den Russen sieht... viel Spass weiter mit RT-Desinformation.



  • Was völlig übersehen wird, ist das Übergriffe dieser Art in Großstädten wie Köln nicht selten sind.

    1. Auch Polizisten haben eine dünne Personaldecke an Feiertage, Urlaubszeit und Nachschichten, sowie Sonderveranstaltungen.

    2. Weil in NRW die Kraft keinen verfassungsmässigen Haushalt hinbekommt, gilt bzgl. Personal Geiz ist geil.

    3. In Köln haben wir etwa jedes Jahr 20 Mio. Touristen, die nicht immer handzahm sind.

    4. Das Banden durch Europa ziehen und einbrechen, rauben, stehlen und Frauen belästigen oder sogar vergewaltigen ist Alltag seit Jahrzehnten.
      Es gibt allein in Deutschland gechätzt etwa 70.000 Zwangsprostituierte, viele minderjährig. - Und jetzt ist auf einmal das Geschrei groß, wenn eine Bande in Köln einfällt.

    Aber wir reagieren nach Stereotypen - Die Asylanten sind schuld! 🙄



  • Marc++us schrieb:

    Dem Staat Lügen vorzuwerfen und dies aufzudecken ist schon ein Problem

    Huch?



  • sclearscreen - aber Du schadest "der Sache".

    @Marc++us: Das klingt ja fast schon wie "there is only one Greater China".

    @Prof84: Diese Beschwichtigung der Vorgänge in Köln ist richtig schlimm!



  • Hi Erhard,

    Erhard Henkes schrieb:

    @Prof84: Diese Beschwichtigung der Vorgänge in Köln ist richtig schlimm!

    Wenns wirklich sooooo harmlos ist, kann er ja mal seine Schwester hinschicken, und wenn er das nicht will, soll er nicht son Scheiß erzählen.

    Gruß Mümmel



  • *facepalm*

    Erhard, muemmel, glaubt ihr den Scheiss den ihr schreibt eigentlich selbst?



  • Erhard Henkes schrieb:

    @Prof84: Diese Beschwichtigung der Vorgänge in Köln ist richtig schlimm!

    Wieso Beschwichtigung?
    Das passt alles in meiner Arschlöcher&Idioten-These. 😉
    Ich habe dargestellt, dass das schon ewig Alltag ist. 🙄



  • Prof84 schrieb:

    Was völlig übersehen wird, ist das Übergriffe dieser Art in Großstädten wie Köln nicht selten sind.

    1. Auch Polizisten haben eine dünne Personaldecke an Feiertage, Urlaubszeit und Nachschichten, sowie Sonderveranstaltungen.

    2. Weil in NRW die Kraft keinen verfassungsmässigen Haushalt hinbekommt, gilt bzgl. Personal Geiz ist geil.

    3. In Köln haben wir etwa jedes Jahr 20 Mio. Touristen, die nicht immer handzahm sind.

    4. Das Banden durch Europa ziehen und einbrechen, rauben, stehlen und Frauen belästigen oder sogar vergewaltigen ist Alltag seit Jahrzehnten.
      Es gibt allein in Deutschland gechätzt etwa 70.000 Zwangsprostituierte, viele minderjährig. - Und jetzt ist auf einmal das Geschrei groß, wenn eine Bande in Köln einfällt.

    Aber wir reagieren nach Stereotypen - Die Asylanten sind schuld! 🙄

    Ja sicher aber allen vorzuhalten Bürgerwehren seien fragwürdig, sich mit Reizgas einzudecken fragwürdig (nur gegen Tier, ---> Polizei setzt es gegen Wahlvieh ein ergo sind Wir alle TIERE)

    Geh mal spasseshalber und versuch mal einen Selbstverteidigungskurs zu Besuchen!
    Voll ausgebucht. Man kann es als Hysterei abtun na und da sind die Leute halt Pluna aber Sie sind wenigstens vorbereitet, wenn nix passiert is auch gut wat solls!

    Stehts du vor Gericht weil du aus Notwehr handelst und kommt raus das DU NiuJitsu kannst bekommst Du eine Teilschuld wegen Martial Arts!

    Mal Rassen und Kulturen beiseite, viele Fremde, noch mehr Fremde immer mehr
    Probleme immer mehr Probleme. Und alles soll man über sich ergehen lassen
    Diebstahl etc. da stimmt doch was nicht!

    Wie gesagt es wird auf den Bürger absozialisiert und das die Polizei Hinweise gibt für den Kleinen Waffenschein ist ein Offenbahrungseid par exelance. Denk mal drüber nach!



  • Sagt mal: Bekommt hier noch einer den Unterschied zwischen Migration und Kriminalität auf der Kette? - Zwischen Rassismus und individueller Strafverfolgung?

    Wenn nein, dann brauche ich nicht zu posten.



  • Das problem ist wie schaffst du die Teilhabe dieser Massen so das die voll zu Frieden sind ? Garnicht schaffst Du das!
    Unzufriedenheit---> Lösung ----> Kriminalität!

    Wenn Du diesen Zusammenhang nicht siehst will ich jetzt nur denken und nix sagen weil ich anständig bleibe Prof!

    Darausresultierende Notwehr der Bürger wird dann auch von vielen als Selbstjutiz abgetan. Dazu sag ich mal nichts es ist nur eine gesund menschliche Reaktion die weil der Staat, der gnadenlos rationalisiert ist um die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, nichts mehr gebacken bekommt.

    Da hat die verhasste Muddi Merkel aussnahmsweise mal nicht gelogen:
    Aussage damals "Wir haben wahrlich nicht ewig Anspruch auf was für Werte...?"

    Kann diesen Aussage mal jemand vervollständigen?

    Hier Mutti Merkel mit der Vervollständigung

    [url]
    https://www.youtube.com/watch?v=oHQc3tltKkU
    [/url]

    wir haben keinen Rechtsanspruch auf Demokratie

    Du kannst ja mit rufen "Deutschland verrecke" "Haut Ab" zu den sogenannten Nazis in eurer Munde.

    Hintenrum wird geklaut und die eine oder andere Frau belästigt. Und das während Ihr Demonstriert. Die homogene Geselschaft spielt das Spiel in unsere Geselschaft viel artiger (Deutscher Michel), aber die die kommen verstehen nichts von unsere Geselschaft in Teilen Ihrer schieren Masse.



  • sclearscreen schrieb:

    wir haben keinen Rechtsanspruch auf Demokratie

    QED! 😉 - Also holen wir uns den.
    "Das Böse siegt wenn gute Menschen schweigen!"

    Die Intellektuellen lesen:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Elemente_und_Ursprünge_totaler_Herrschaft

    Auch brauchbar:
    http://www.heute.de/rhetorik-in-der-fluechtlingsdebatte-schaden-fuer-differenziertheit-und-niveau-41868962.html



  • Die Antifa ist dumm Punker die Häuser "illegal" bestezen sind so dumm die fliegen raus und "IS und Salafisten ziehen ein" mit der Duldung vom Bundestag.

    Aber dennoch helfen in den Grenzen die möglich sind halte ich für richtig für Familien aber nicht für die komplette Horde.

    Deshalb Grenzen zu!!! Um die die da sind erstmal humanitär etwas adäquat zu versorgen.

    Machen Wir so weiter muss sich die homogene Geslschaft sorgen um Ihre eigen Existenz machen, weil die neue Masse auf Ihr Bodenrecht beharren wird!

    Bodenrecht gibts ja eigentlich auch nicht ----> Grundsteuer!



  • Wenn es sein muss, fälschen dumpfe Rechte einfach Nachrichten und Bilder.
    Und dann von Lügenpresse reden...

    https://www.facebook.com/tagesschau/videos/vb.193081554406/10153859562529407/?type=2&theater


Log in to reply