C++ und "and"



  • Seit wann kann man in C++ and anstelle von && schreiben ?

    int main() {
    	if ((4 == 4) and (4 == 4)) {
    		cout << "gleich";
    	} else {
    		cout << "ungleich";
    	}
    	return 0;
    }
    

    Da ich Pascal-Programmierer bin habe ich versehentlich and anstelle && geschrieben und die wurde kompiliert.
    Zuerst ist mir dies beim Arduino C++ aufgefallen.
    Als Test habe ich dann ein normales C++ probiert, es hätte ja sein können, das dies nur Aduino-Spezifisch geht.

    or und not gehen auch.



  • Das ist nichts neues. Müsste eigentlich schon in C++98 vorhanden gewesen sein.



  • Dann habe ich wohl etwas verpasst. 🕶



  • Ja, und vergiss es am besten gleich wieder.



  • Mechanics schrieb:

    Ja, und vergiss es am besten gleich wieder.

    warum sollte man das vergessen ?
    hat and nachteile im vergleich zu && ?

    lg



  • Weils unüblich ist und beim Lesen stört.



  • Swordfish schrieb:

    Weils unüblich ist und beim Lesen stört.

    Das Argument könnte man jetzt auch für unique_ptr bringen. Alte Leute jammern halt immer, wenn sich etwas ändert 😉



  • Das "ändert" sich nicht. Das war eine ganz alte, bescheuerte Idee. Visual Studio unterstützt die auch nicht.



  • Mechanics schrieb:

    [...] Visual Studio unterstützt die auch nicht.

    <ciso646>


  • Mod

    Swordfish schrieb:

    Weils [..] beim Lesen stört.

    Blödsinn.



  • Schön, daß Dir die Gabe zuteil ist, absolute Aussagen über Sinn oder Unsinn subjektiver Wahrnehmung zu treffen. Ganz toll.


  • Mod

    Swordfish schrieb:

    Schön, daß Dir die Gabe zuteil ist, absolute Aussagen über Sinn oder Unsinn subjektiver Wahrnehmung zu treffen. Ganz toll.

    Schade, dass du nicht in der Lage bist, Sarkasmus richtig einzusetzen 😃



  • Ich überlese ganz oft irgendwelchen code und "&&" sticht mir wesentlich mehr ins Auge als "and". Das sind nur ein paar Buchstaben.



  • Swordfish schrieb:

    <ciso646>

    Das sieht irgendwie schon so teuflisch aus 😉


  • Mod

    EOP schrieb:

    Ich überlese ganz oft irgendwelchen code und "&&" sticht mir wesentlich mehr ins Auge als "and".

    Komisch, bei mir stechen keywords heraus, weil ich syntax hilighting an habe, und && ist nicht von anderen Operatoren unterscheidbar. Oder habt ihr das anders eingestellt?



  • Du hast wahrscheinlich nicht genug Visual Basic programmiert, um das grässlich zu finden. Und ich finde auch, Fließtext springt im Gegensatz zu Operatoren kaum ins Auge, unabhängig von den Farben.



  • Arcoth schrieb:

    Swordfish schrieb:

    Schön, daß Dir die Gabe zuteil ist, absolute Aussagen über Sinn oder Unsinn subjektiver Wahrnehmung zu treffen. Ganz toll.

    Schade, dass du nicht in der Lage bist, Sarkasmus richtig einzusetzen 😃

    Ach geh doch zuhause.



  • manni66 schrieb:

    Swordfish schrieb:

    Weils unüblich ist und beim Lesen stört.

    Das Argument könnte man jetzt auch für unique_ptr bringen. Alte Leute jammern halt immer, wenn sich etwas ändert 😉

    Da ändert sich nichts. Die ausgeschriebenen Versionen gehören nicht zur Sprache. Das ganze kannst du hier nachlesen. Auch wenn es in anderen Sprachen geht, gewöhn es dir nicht erst an.



  • Arcoth schrieb:

    Komisch, bei mir stechen keywords heraus, weil ich syntax hilighting an habe, und && ist nicht von anderen Operatoren unterscheidbar. Oder habt ihr das anders eingestellt?

    Da müsste ich erst mal nachsehen. Mir ging es erst mal um ungehighlighteten Text.



  • Xebov schrieb:

    Da ändert sich nichts. Die ausgeschriebenen Versionen gehören nicht zur Sprache.

    http://en.cppreference.com/w/cpp/keyword


Log in to reply