Physik für Nicht-Mathematiker


  • Mod

    Wenn du unbedingt etwas veröffentlichen willst

    😕

    Ich würde mich nur auf ein Buch über die Welt im ganz Kleinen und im ganz Großen freuen welches detaillierter auf die aktuellen Entwicklungen eingeht als "in der String-Theroie geht man davon aus, dass die kleinsten Teilchen aus ganz kleinen vibrierenden Fäden besteht" aber auf der anderen Seite nicht nur die Mathematik dahinter erklärt. Es muss doch ein Ding dazwischen geben ... oder nicht? Welche Experimente werden durchgeführt? Welche Ergebnisse gibt es bisher? Wie und warum ist man auf die Idee gekommen, etc.

    MfG SideWinder



  • Buch über die Welt im ganz Kleinen und im ganz Großen

    Vielleicht solltest Du dir doch mal das Buch von Rüdiger Vaas, "Vom Gottesteilchen zur Weltformel", Kosmos, näher anschauen. Zumindest mathe-frei, viel Prosa und gute Übersichtstabellen. 😉



  • Das mit dem Veröffentlichen war so gemeint, dass in der Wissenschaft heutzutage auch alles vom Hundertsten ins Tausenden geht, und schlimmer noch, wegen dem Veröffentlichungsdruck, so dass Bedeutungszusammenhänge nicht so einheitlich sein müssen.

    Für die gesuchten Zusammenhänge erscheint es mir am sinnvollsten, einige Originalarbeiten zusammenzusuchen und die Zusammenhänge (z.B. Geschichtsablauf) selbst zu erstellen.
    In vielen Fachzeitschriftenartikeln sind Übersichtszusammenhänge drin, eventuell sogar ein Hinweis auf einen guten Übersichtsartikel.

    So ganz kommst du um die Mathematik nicht herum, aber manchmal gibt es auch schöne Pdfs:

    http://www3.mpifr-bonn.mpg.de/staff/sbritzen/wi09_zeit.pdf
    (E8-Wellensurfen..) 😉



  • @nachtfeuer: sogar schon 21 Raumdimensionen, interessanter Link. 😉


  • Mod

    Erhard Henkes schrieb:

    @nachtfeuer: sogar schon 21 Raumdimensionen, interessanter Link. 😉

    21 (ist das ein Schreibfehler? Es sollten 26 sein) ist doch schon seit einem halben Jahrhundert "Standard" in der Stringtheorie. Als die Dimensionalität einer der drei populären Stringtheorien. Die anderen beiden populären Stringtheorien haben 10 bzw. 11 Dimensionen. Wobei die mit 26 Dimensionen von den dreien wohl die unpopulärste ist und mit die größten Probleme hat.

    Wobei Stringtheorien doch schon lange wieder aus der Mode sind, weil irgendwie nichts produktives dabei herum kommt.



  • je nach Modell könnten es 10, 11, oder 21 Raumdimensionen sein

    siehe Seite 18 v. 109.
    Gut, dass wir darüber gesprochen haben. 😉 😃

    Es geht eigentlich um die Quantisierung von Raum und Zeit sowie die Vereinigung von Quantenphysik und ART. Da ist die Stringtheorie (egal ob 10,11,26 Dimensionen) nur ein mögliches Modell. Alternativ wird an der LQG u.a. gearbeitet.

    Vielleicht sollte man das Problem mal einer KI vorlegen. 😃


  • Mod

    Erhard Henkes schrieb:

    je nach Modell könnten es 10, 11, oder 21 Raumdimensionen sein

    siehe Seite 18 v. 109.
    Gut, dass wir darüber gesprochen haben. 😉 😃

    Na, und ich sage, das sollte 26 sein. Und dass da nicht 26 steht, bedeutet, dass der Redakteur des Artikels womöglich nicht so gut¹ war...

    ¹: Oder wahrscheinlicher: Gar nicht vorhanden.



  • Roger Penrose, The Road To Reality

    vielleicht mal reinschauen


  • Mod

    Sehr interessant ist folgende Playlist und das dazugehörige Buch. Es ist immer noch für die Masse gedacht und setzt Mathematik wenn überhaupt nur sehr vereinfacht ein. Bringt aber die Geschichte der Entdeckungen und die großen Ideen dahinter (so finde ich als Laie) sehr spannend und gelungen rüber: https://www.youtube.com/playlist?list=PLmDf0YliVUvGGAE-3CbIEoJM3DJHAaRzj

    Ich werde mir auch das dazugehörige Buch kaufen und mal sehen wie weit ich damit komme.

    @Bashar: Danke für den Tipp übrigens, habe das Buch gekauft, aber bin dann im Mathematik-Teil nach einiger Zeit doch "eingegangen". Der Start ging noch ganz gut, aber es wird dann sehr schnell wesentlich komplexer. Vielleicht sollte ich das einfach mal überspringen, angeblich kann man das Buch so auch lesen...

    MfG SideWinder


  • Mod

    Da gibt es offenbar auch ein Buch dazu: https://josef-gassner.de/index.php?option=com_virtuemart&view=productdetails&virtuemart_product_id=1248&virtuemart_category_id=7

    Werde ich mir über Weihnachten mal ansehen 🙂

    MfG SideWinder


Log in to reply