Fehlermeldung "Nicht unterstützte 16 Bit-Anwendung



  • woher zum Teufel soll einer von uns wissen das es 2 DOS-EXE gibt?

    die DDCMP.EXE auf die wir gekommen sind weil du von diesem Verein gesprochen hast und dann nach Tagen des bettelns die zip-Datei hochgeladen hast (mit genau dieser EXE) und die nach meiner Meinung die einzige scheinbare Referenz war

    oder

    die EVADTS.exe von http://www.bonusdata.net/Download/EVA-DTS/evadts.htm
    welche sogar perfekt funktioniert und genau das macht was du willst

    du hast in keinem EINZIGEN Foren-Post von einer anderen EXE gesprochen - ich bin sowas von genervt

    dann noch diese mal geht es mal geht gar nichts Terminal-Aussagen von dir

    wir hätten uns den ganzen Zirkus 100% sparen können wenn du am Anfang die funktionierende EXE genannt hättest - oder im späteren Verlauf über die TAGE

    noch wilder geht es echt nicht



  • nein, ich bin unschuldig, habe dir diesen Bonus Data Link
    gesendet, auch ziemlich am Anfang, sorry, da bin ich ganz sicher.
    (Hatte extra geschrieben das es mit diesem Trick funktioniert.

    Jetzt nochmal zum Terminal Programm:
    ASCI Daten ja kann ich empfangen,
    nutzen mir aber nichts, weil nicht komplett
    Ich brauche die kompletten EVADTS Datei.
    Und die geht mit dem Terminal Programm nicht
    (es sei denn, wir senden diesen Befehl erst an die Maschine)

    Und auch das habe ich mehrfach geschrieben:
    Ich brauche ein Programm (*.exe)
    welches ich auf dem WIN7 Laptop 64bit starte
    und dann die Daten auslesen kann.

    schimpfe jetzt bitte nicht, wir sind soooo weit gekommen.



  • und dann werde ich den XP Rechner nochmal
    in der Küche aufbauen und experimentieren.

    die EVADTS.exe funktioniert doch (oder jetzt wieder doch nicht?)
    und macht was du willst, und mit dem Terminal geht doch auch alles (oder jetzt wieder doch nicht?)

    Ich hab gerade keine Ahnung was jetzt nicht geht, teilweise geht, irgendwie geht oder sonstwas - welche Programme laufen oder teilweise oder, oder...



  • ganz Ruhig, erst mal zu meiner Entlastung:
    Mail an dich vom 10.09.2017 18:52 Uhr

    Mit den beiden Programmen habe ich das Problem gelöst.

    http://www.bonusdata.net/Download/EVA-DTS/evadts.htm

    http://www.evadts.com/

    Vielleicht hast du diese Mail übersehen, egal. sorry



  • habe dir diesen Bonus Data Link
    gesendet

    den hab ich nicht bekommen - und das erklärt trotzdem nicht warum er nicht in deinem 1. Post war, oder warum dir nicht auffällt das ich nie von diesem funktionierende Tool schreibe - oder auch andere dich mehrfach gebeten haben den DOS-Test zu machen, der ist nähmlich 100% irrelevant wenn du was anderes laufendes hast - ich hab keine email bekommen und andere hier haben davon gar nichts wissen können, toller Informationsaustausch

    es sei denn, wir senden diesen Befehl erst an die Maschine

    das ist doch nur eine Vermutung von dir, weil ich gesagt habe das es in dem DDCMP Tool vorkommt, vielleicht passt die DDCMP gar nicht, oder die EVADTS.exe macht was völlig anderes

    ohne die Kommunikation der EVADTS.exe anzuschauen sind wir jetzt wieder bei Stufe 0 angekommen - kein Wissen von gar nichts und jetzt langsam habe ich echt schon zu viel Zeit investiert

    Mittagessen



  • das ist keine echte eMail - hab ich dir gesagt, die nutze ich nicht zur Kommunikation (geht auch gar nicht)



  • die EVADTS.exe ist eine 32Bit Applikation



  • die EVADTS.exe sendet zumindest als 1. Paket das gleiche wie DDCMP.EXE
    vielleicht wäre ein XP/DOS-Test doch nicht sooo falsch

    aber alle Schritte die dann folgen sind Analyse/Logging und Implementierung - bei nichts kannst du helfen, und ich habe erst mal keine Zeit (mind 2-3 Wochen) - hab schon gefühlt Stunden in die Kommunikation mit dir gesteckt



  • Hallo,

    ich versuche ebenfalls die EVA DTS Daten aus einem Automaten via MDB auszulesen. Aber auch ich scheitere daran, die richtigen Befehle dafür zu finden. Eine Kommunikation zwischen PC und Automat konnte ich bereits herstellen.

    Hat jemand von euch da noch Ideen oder es sogar schon mal geschafft?

    Vielen Danke 🙂


  • Global Moderator

    Stell deine Frage mit vollständiger Beschreibung des Hintergrunds in einem neuen Thread. Gegebenenfalls mit einem Link zu einem alten Beitrag oder Thread, wenn dieser etwas zur Problemstellung beiträgt (ein paar ähnliche Stichwörter sind kein Beitrag). Es ist äußerst unhöflich, sich grundlos an 12 Seiten eines uralten Threads anzuhängen. Soll ein Helfer jetzt erst einmal alle 12 Seiten als Hintergrundinfo lesen, um deinen Beitrag verstehen zu können?


Gesperrt