Ordner überwachen pdf's drucken per c++



  • Hallo,

    Kann mir jemand helfen ???
    Ich möchte gern folgendes als C++ Programm haben, habe leider nicht so viel Ahnung von C++, nur Grundlagen, daher habe ich das ganze als Batch Datei gelöst.

    Aber vielleicht kann mir jemand helfen das ganze als C++ Programm am laufen zu bekommen.

    Ich habe einen Ordner den ich mit einen Batch File per For Schleife Überwache und sobald eine pdf datei im Ornder landet, wird sie gedruckt und danch in einen anderen Ordner verschoben, funktioniert auch, nur wie wie gesagt, ich hätte das ganze gerne als C++ Programm.

    hier der Code:
    -------------------------------------------------------
    @ECHO OFF

    :pdfprint

    for %%p in ("C:\Pfad\Der\Pdf\Dateien\*.pdf") do (

    "C:\Pfad\ZUM\Foxit\Reader.exe" /t /h %%p

    timeout /t 5 /NOBREAK

    move "%%p" "C:\Pfad\der\gedruckten\Dateien"

    )

    goto pdfprint
    --------------------------------------------------------

    Dann habe ich noch eine Batch Datei am laufen die den FoxitReader killt, damit das erste Batchfile weiter läuft und die Datei(en) verschiebt.

    hier der Code:
    ------------------------------------------------
    @ECHO OFF

    :foxkill

    for %%p in ("C:\Pfad\Der\Pdf\Dateien\*.pdf") do (

    timeout /t 5 /NOBREAK

    taskkill /IM "FoxitReader.exe"

    )

    goto foxkill
    --------------------------------------------------

    Wird doch machbar sein, oder??? Und wenn es geht alles in einem Programm, nicht wie hier als zwei Dateien.

    Ich bedanke mich ganz herzlich im voraus!!!

    Gruß
    c3lsi0r



  • Hallo,

    Zusatz Ergänzung zum Thema...!!!

    Und, wenn man den Pfad zu den Pdf Dateien, also der Ordner der Überwacht werden soll und zu dem Ordner in dem Dateien dann verschoben werden sollen, per Eigabeaufforderung eingeben könnte wäre natürlich super !!!

    gruß
    c3lsi0r



  • Aber vielleicht kann mir jemand helfen das ganze als C++ Programm am laufen zu bekommen.

    heißt: ich suche einen Blöden, der es mit programmiert.



  • manni66 schrieb:

    Aber vielleicht kann mir jemand helfen das ganze als C++ Programm am laufen zu bekommen.

    heißt: ich suche einen Blöden, der es mit programmiert.

    Wenn du das so siehst 👎 👎 👎 !!! Ist aber nicht so !!!

    Ich frage nett, ob mir jemand helfen kann, dafür ist doch so ein Forum da oder nicht,
    neben effekt ist ja auch das ich daraus lerne.

    Naja, ich denke mir mal meinen Teil 😉 lol !!!

    Und wenn, schreib bitte was konstruktives, danke!!! (Dumme Kommentare braucht doch kein Mensch) ;-)!!!

    Gruß
    C3l



  • Warum muss es C++ sein?

    Hast du dir schon mal https://www.freefilesync.org/manual.php?topic=realtimesync angesehen?

    Wenn sich der FoxitReader nach dem Drucken nicht beendet, hat er ein Bug.
    Wenn der nicht behoben wird, ist das Programm für deinen Zweck ungeeignet. Nimm einen anderen Reader.

    PDF kann man auch mit Ghostscript drucken.

    P.S http://www.lerup.com/printfile/ bietet auch eine Spooler Funktion. Auch mit Backup-Copy der Datei.
    Mit der Text-Converter-Einstellung und Ghostscript sollte dein Problem damit lösbar sein.



  • c3lsi0r schrieb:

    Und wenn, schreib bitte was konstruktives, danke!!!

    Satzzeichen sind keine Rudeltiere.

    Bitte.



  • Pärchenbildung soll aber schon beobachtet worden sein‼ Oder⁇⁈



  • DirkB schrieb:

    Warum muss es C++ sein?

    Hast du dir schon mal https://www.freefilesync.org/manual.php?topic=realtimesync angesehen?

    Wenn sich der FoxitReader nach dem Drucken nicht beendet, hat er ein Bug.

    Danke erstmal für deine Antwort.
    Es sollte c++ sein, weil ich gerade dabei bin c++ zu lernen und ja ich würde es cool finden, wenn es damit klappen würde.

    Hast du dir schon mal [url]https://www.freefilesync.org

    Und alles schon angesehen, ja, aber trotzdem Danke für die Tipps.

    Also das BatchScript funktioniert ja, der FoxitReader schließt sich, wenn ich ihn kille und das selbe auch beim AcroRd32.exe, nur Acrobat.exe macht es ohne das ich den task killen muss, aber das Programm ist kostenpflichtig.

    Wie gesagt mein BatchScript funktioniert super, nur ich hätte es gerne als c oder c++ Programm.
    Wenn mir jemand helfen könnte wäre super!

    Gruß



  • Cardiac schrieb:

    c3lsi0r schrieb:

    Und wenn, schreib bitte was konstruktives, danke!!!

    Satzzeichen sind keine Rudeltiere.

    Bitte.

    Ach neee, wer sagt denn sowas !!!????;-))))) Echt, wirklich !!??!!??!!!???ist das sooo???!!!Cool, was man hier so lernt!!!;-))) LOL



  • c3lsi0r schrieb:

    Es sollte c++ sein, weil ich gerade dabei bin c++ zu lernen und ja ich würde es cool finden, wenn es damit klappen würde.

    Ok

    c3lsi0r schrieb:

    Also das BatchScript funktioniert ja, der FoxitReader schließt sich, wenn ich ihn kille und das selbe auch beim AcroRd32.exe, nur Acrobat.exe macht es ohne das ich den task killen muss, aber das Programm ist kostenpflichtig.

    Der Adobe Acrobat Reader DC ist frei. Und damit geht es auch.
    Und dann entfällt auch das zweite Script.

    c3lsi0r schrieb:

    Wie gesagt mein BatchScript funktioniert super, nur ich hätte es gerne als c oder c++ Programm.
    Wenn mir jemand helfen könnte wäre super!

    Polling (das zyklische Nachschauen) ist eher nicht so gut.

    Eine 1:1 Umsetzung (mit Polling) sollte schnell gehen (Verzeichnis lesen, Acrobat starten, warten)

    Es geht auch komplizierter. Das ist dann aber auch mehr eine Sache für die WinAPI.



  • Könnte man denn nicht einfach so ein c++ Programm schreiben, wie es ungefähr im BatchScript funktioniert mit einer for Schleife,
    auch Drucken über den FoxitReader kann ja ruhig sein?
    Halt nicht als .bat sondern als c++? ?

    Und alles in einen C++ Programm, nicht so wie jetzt mit zwei batch files.

    Müsste doch gehen, oder?

    Ich brauche das als Projekt für die Schule, ihr würdet mir echt helfen!

    Wo sind die Profis unter euch 😉



  • c3lsi0r schrieb:

    Müsste doch gehen, oder?

    Ja.



  • c3lsi0r schrieb:

    Müsste doch gehen, oder?

    Du versuchst gerade mit einer Interkontinentalrakete auf Spatzenjagd zu gehen. Für das was du machen willst ist eine reine Schleife nicht sinnvoll, noch ist reines C++ für diese Aufgabe ideal.

    c3lsi0r schrieb:

    Ich brauche das als Projekt für die Schule, ihr würdet mir echt helfen!

    Und gerade wenn es nur für die Schule ist, wäre eine andere Lösung erst recht sinnvoll.



  • c3lsi0r schrieb:

    Ich brauche das als Projekt für die Schule,

    Also wird es bewertet.

    Da du es nicht mal schaffst, "c++ windows verzeichnis lesen" im Internet zu suchen, wird es schwierig, dir das beizubringen.



  • DirkB schrieb:

    c3lsi0r schrieb:

    Ich brauche das als Projekt für die Schule,

    Also wird es bewertet.

    Da du es nicht mal schaffst, "c++ windows verzeichnis lesen" im Internet zu suchen, wird es schwierig, dir das beizubringen.

    Verzeichnis lesen, das bekomme ich noch hin, aber das hier ... Ja stimmt , kann ich nicht. Es wird nicht bewertet.

    Aber anscheinend kannst du es auch nicht ;-).

    Klug reden kann jeder, dachte das ist ein Forum, wo einem geholfen wird!?



  • c3lsi0r schrieb:

    manni66 schrieb:

    Aber vielleicht kann mir jemand helfen das ganze als C++ Programm am laufen zu bekommen.

    heißt: ich suche einen Blöden, der es mit programmiert.

    Wenn du das so siehst 👎 👎 👎 !!! Ist aber nicht so !!!

    Ich frage nett, ob mir jemand helfen kann, dafür ist doch so ein Forum da oder nicht,
    neben effekt ist ja auch das ich daraus lerne.

    Naja, ich denke mir mal meinen Teil 😉 lol !!!

    Und wenn, schreib bitte was konstruktives, danke!!! (Dumme Kommentare braucht doch kein Mensch) ;-)!!!

    Gruß
    C3l

    Dann zeig doch mal, was du bisher programmiert hast und wo du nicht weiterkommst.



  • Erstmal vielen Dank, für eure nicht hilfe.

    Ich habe es selber hinbekommen und es läuft super.

    Muss sagen wirklich geiles Forum hier, was ich bestimmt niemendem empfehlen werde.

    Also ich muss sagen, ihr habt es echt voll drauf, danke nochmal für zahlreichen konstuktiven Kommentare. Mega Spitze 👎 👎 👎
    Wenn ich mir eure anderen kommentare so anschaue, naja da kam ja auch nichts gescheites bei raus.
    Da war ich wohl falsch hier, dachte ihr könnt was, aber da habe ich mich wohl geirrt ;-))))

    Aber Hauptsache es läuft und das ohne eure hilfe 😉 !!!
    Ihr seit die geilsten 😉 LoL
    Bye Bye



  • Wie schwierig war es denn?

    Was hätten wir die sagen sollen, ohne gleich die Lösung zu schreiben?
    Denn fremde Hausaufgaben machen wir nicht.

    c3lsi0r schrieb:

    Aber Hauptsache es läuft und das ohne eure hilfe 😉 !!!

    Dann haben wir unser Ziel erreicht.
    Du hast die Lösung selber gefunden. Mehr geht nicht.

    Bleibt die Frage, ob man das Programm besser machen kann.



  • DirkB schrieb:

    ...
    Bleibt die Frage, ob man das Programm besser machen kann.
    ...

    Bleibt die Frage, ob er uns was vom Pferd erzählt. Nach den Beiträgen traue ich TE das keinesfalls zu das selbst gelöst zu haben, sondern glaube, dass er in ´nem anderem Forum nen Deppen gefunden hat, der ihm das programmiert hat. Einself!!!!


  • Global Moderator

    c3lsi0r schrieb:

    Muss sagen wirklich geiles Forum hier, was ich bestimmt niemendem empfehlen werde.

    Wie sagt man so schön: Es schallt aus dem Wald, wie man hinein ruft.
    Lies dir mal deine Beiträge in diesem Thread durch. Hättest du Lust, jemandem wie dir helfen zu wollen? Erst ein unmotiviertes 'mach mal jemand die Arbeit für mich!' als Eingangsbeitrag und wann immer jemand auch nur die kleinste Kritik an deinem Verhalten übt, reagierst du wie ein Loser. Nicht nur wie ein Loser, sondern wie das, was man im Englischen 'Entitlement' nennt. Habe leider keine gute Übersetzung dafür. Generation Schneeflocke.

    Es ist eben keine große Ehre, dir helfen zu dürfen, um die wir armer Pöbel uns alle reißen, auch wenn du das offensichtlich nicht so siehst. Tatsächlich versuchen es dann sogar doch noch Leute; derart hilfsbereit ist man hier. Auch die fährst du direkt an (Wer hatte das erwartet?), weil sie dein Problem lösen, anstatt deine Hausaufgaben für dich zu machen. Was für eine Frechheit von ihnen 🙄

    Ich hoffe, jeder (außer dir) hat etwas daraus gelernt. Falls du ganz viel Glück im Leben hast, hast auch du etwas daraus gelernt, auch wenn ich es dir nicht gönnen würde, und auch ziemlich sicher bin, dass du nichts gelernt hast. So ziemlich jeder andere Thread in diesem Forum wird jedenfalls erfolgreich abgeschlossen. Da reden die Leute aber auch wie normal funktionierende Menschen.