Migration auf neue Forensoftware


  • Administrator

    Für die gestressten, das wichtigste kurz zusammengefasst:

    • Das Forum wird am 19. und 20. Mai offline sein
    • Wir migrieren auf eine neue Forensoftware: NodeBB
    • Stellt sicher, dass euer Account eine gültige E-Mail Adresse hat. Diese wird nötig sein, um das Passwort im neuen Forum zu setzen
    • Wir werden Accounts ohne Beiträge löschen
    • Neu wird Markdown statt BBCodes zum Einsatz kommen
    • Alle Beiträge werden übernommen
    • Es gibt eine neue Forenstruktur, wird womöglich weiter angepasst, wenn wir mit der neuen Software online sind
    • Eine gute Unterstützung für mobile Geräte wird endlich vorhanden sein

    Nun die etwas längere Variante:
    Das Forum wird am Samstag den 19.05.2018 offline gehen und die Migration durchlaufen. Die Migration der Daten wird durch ein selbstentwickeltes Programm durchgeführt. Dieses migriert die Foren, Benutzer, Beiträge und wandelt die phpBB BBCode Beiträge in Markdown um. Eine solche Migration dauert in den bisherigen Testläufen gut 15 Stunden. Die Idee ist somit, die Migration über die Nacht vom 19. auf den 20. laufen zu lassen und das neue Forum am 20. zu konfigurieren. Wenn alles gut geht, können wir bereits im Verlauf des Sonntags wieder online sein. Die alten URLs für Threads und Beiträge sollten weiterhin funktionieren und korrekt umgeleitet werden. Die restlichen URLs sind inkompatibel. Mit der Migration werden wir auch auf einen neuen Server wechseln und damit eine neue IP. Ich werde auf der Offlineseite angeben, ob die Migration abgeschlossen ist. Falls euer DNS somit nicht aktualisiert, solltet ihr darüber informiert sein.

    Die neue Forensoftware ist NodeBB. Ihr könnt Beispielforen finden bei der Community von NodeBB, bei Nodepad++, bei der Browsercommunity Vivaldi oder bei The daily WTF. Um euren Account im neuen Forum zu behalten, müsst ihr zwingend jetzt schon eine gültige E-Mail Adresse eingetragen haben. Gerade auch im Hinblick auf die kommende DSGVO ist dies wichtig, damit ihr problemlos die Rechte über eure Daten behalten könnt. Das neue Forum wird somit auch der DSGVO entsprechen und die nötigen Funktionalitäten zur Verfügung stellen. Falls ihr mehrere Accounts habt, welche die gleiche E-Mail Adresse verwenden, dann werden diese zusammengefügt und der letzte aktive Benutzernamen übernommen. Falls ihr diese getrennt behalten wollt, müsst ihr jedem Account eine andere gültige E-Mail Adresse zuweisen. Ebenfalls werden gewisse Sonderzeichen in den Benutzernamen nicht mehr unterstützt. Diese werden herausgefiltert. Ihr könnt euch im neuen Forum mit der E-Mail Adresse anmelden und danach allenfalls Benutzernamensänderungen beantragen.

    NodeBB schreibt grundsätzlich kein Markup vor. Aber üblicherweise wird Markdown verwendet und das meiste ist darauf ausgerichtet. Markdown ist inzwischen auch recht verbreitet im Internet und findet an vielen Stellen Verwendung. Deshalb werden wir nun auch Markdown verwenden. Das Syntax-Highlighting wird über Highlight.js realisiert werden. Dadurch werden wir temporär die Unterstützung für ein paar Sprachen verlieren. Insbesondere C wird temporär über den C++ Highlighter gehen. Ich habe allerdings vor, dies zu ändern. Falls jemand von der C Abteilung sich freiwillig meldet, dies zu übernehmen und am besten gleich Upstream bei Highlight.js als Pull Request einzubinden, ist natürlich herzlichst willkommen 🙂 (Emojis werden übrigens auf EmojiOne gewechselt). Als LaTeX Processor wechseln wir von MathJax auf Katex. Das sollte eigentlich nicht weiter auffallen.

    Accounts ohne Beiträge und hoher Inaktivität werden gelöscht. Der Grund dafür ist, dass dies mehr als 50% aller Accounts ausmacht und ich lieber eine realitische Zahl habe als eine unnötig aufgeblähte. Die Annahme ist, dass dies alles Bots sind. Die Registrierung wird nun über ein einfaches Captcha geschützt werden, um hoffentlich dieses Problem für die Zukunft zu reduzieren. Wenn ihr nur einen Beitrag irgendwo geschrieben habt, welcher nicht gelöscht wurde, wird eurer Account beibehalten werden. Auch bleiben Accounts erhalten, welche sich regelmässig einloggen seit ihrer Registration. Gäste werden vorerst im neuen Forum deaktiviert sein. Diese werden aber womöglich zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktiviert werden. Wann und wie ist noch nicht genau definiert.

    Diese Migration war nun lange am Kochen. Es ist schon seit längerem klar, dass wir auf eine neue Forensoftware umsteigen müssen. Wir setzen zur Zeit auf phpBB 2, welches vom Design im Jahr 2001 entwickelt wurde. Die Codestruktur ist grauenhaft und die Wartung des Forums gestaltet sich immer wie schwieriger. Der letzte Patch für phpBB 2 kam im Jahr 2008 heraus. Seither hat die Administration und Moderation zahlreiche eigene Anpassungen vorgenommen. Aber die Forensoftware selbstständig weiter zu warten und mit aktueller Technologie und PHP Versionen mitzuhalten ist unrealistisch. Das Fundament der Software ist völlig überholt.

    Die Hoffnung ist somit, dass wir mit NodeBB für die Zukunft gerüstet sind und weiterhin Programmieranfängern sinnvoll helfen und technische Diskussionen über unsere bevorzugten Programmiersprachen durchführen können. Falls ihr Fragen habt, könnt ihr diese hier gerne stellen.



  • Es freut mich, dass ihr mit dem Mammut-Projekt auf die Zielgerade kommt!

    Zwei Fragen hätte ich:
    - Wird das bisherige schlichte Layout weitgehend beibehalten, oder wird das geändert?
    - Wie sieht es mit der Performance der neuen Software aus, habt ihr die mal getestet?


  • Administrator

    Mr X schrieb:

    - Wird das bisherige schlichte Layout weitgehend beibehalten, oder wird das geändert?

    Wir werden auf das Standard Layout von NodeBB wechseln. Siehe z.B. die Community von NodeBB. Ich würde sagen, das ist fast schlichter 🙂

    Mr X schrieb:

    - Wie sieht es mit der Performance der neuen Software aus, habt ihr die mal getestet?

    Ein wenig ja. Aber grundsätzlich gibt es einige Foren mit NodeBB mit sehr viel mehr Aktivität als unseres und die laufen gut. Notfalls kann man die ganze NodeBB Software auch sehr gut skalieren. Der neue Server wird mit besserem Monitoring ausgerüstet sein, werde das daher auch im Auge behalten und im Notfall auch auf einen besseren Server umsteigen.



  • Dravere schrieb:

    Wir werden auf das Standard Layout von NodeBB wechseln. Siehe z.B. die Community von NodeBB.

    Aber bitte nicht so bunt!



  • Hi,

    ich kenne das Forum schon sehr lange und bin achon mit mehreren Accounts hier gewesen (allerdings nicht gleichzeitig). Ich bin gespannt, wie es wird. Seit jeher kennt man C++ Forum so, wie es jetzt aussieht, und es wird sicher ungewohnt sein, dieses robuste, solide Forum in einem neuen Anstrich wieder zu sehen.

    Wie dem auch sei, ich habe eine Frage: Welche Sonderzeichen werden betroffen sein? Bzw. welche Zeichen werden übernommen?

    Vielen Dank und Grüße
    Nico



  • Ich war hier früher viel aktiver, lese aber immer noch viel mit. Ich schreibe jetzt einfach mal diesen Post in der Hoffnung, dass ich nicht als inaktiver Account stillgelegt werde... 😃
    Viel Erfolg bei der Umsetzung.



  • isabeau schrieb:

    Ich war hier früher viel aktiver, lese aber immer noch viel mit. Ich schreibe jetzt einfach mal diesen Post in der Hoffnung, dass ich nicht als inaktiver Account stillgelegt werde... 😃
    Viel Erfolg bei der Umsetzung.

    Hmmm, dem schließe ich mich mal an... 😉 😃


  • Administrator

    Th69 schrieb:

    Dravere schrieb:

    Wir werden auf das Standard Layout von NodeBB wechseln. Siehe z.B. die Community von NodeBB.

    Aber bitte nicht so bunt!

    Aktuell habe ich jeder Kategorie eine eigene Farbe gegeben und die Unterkategorien haben Variationen der Hauptfarbe. Aber die farblichen Elemente oberhalb und rechts in der NodeBB Community sind z.B. nicht vorhanden. Man kann das aber alles problemlos danach noch anpassen. Also keine Angst 🙂

    Auch unterstützt das Forum Skins pro Benutzeraccount. Also kann man in seinem Benutzeraccount auch auf einen Dark-Skin oder sowas wechseln. Aber klar, reduziert nicht die Anzahl an Farben.

    Wir werden wahrscheinlich sowieso noch verschiedentlich Anpassungen am Layout, der Aufteilung und weiterem danach vornehmen. Ist schwierig sinnvolle Entscheidungen diesbezüglich zu treffen ohne Feedback der Community.

    Nico D. schrieb:

    Wie dem auch sei, ich habe eine Frage: Welche Sonderzeichen werden betroffen sein? Bzw. welche Zeichen werden übernommen?

    Der Regex für gültige Benutzernamen: ^['"\s\-+.*0-9\u00BF-\u1FFF\u2C00-\uD7FF\w]+$
    Dein Benutzername wäre zum Beispiel gültig.



  • Dravere schrieb:

    Farbe

    Das habe ich befürchtet. 😞


  • Global Moderator

    Swordfish schrieb:

    Dravere schrieb:

    Farbe

    Das habe ich befürchtet. 😞

    Es ist weniger schlimm, als ich zunächst befürchtet hatte. Vielleicht werde ich nach einigen Wochen Gewöhnung sogar sagen, dass es gleich gut oder gar besser ist als früher (man erinnere mich in ein paar Wochen daran, in diesem Thread ein Urteil abzugeben). Wie Dravere schon sagte: Dunkles Farbschema wählen hilft schon viel. Es sind dann zwar immer noch viele Farben da, aber sie springen einen nicht so aggressiv an.



  • Ein Mammutprojekt neigt sich dem Ende zu! Vielen Dank für deinen Einsatz und deine Mühe Dravere 👍 Diese Umstellung wird dem Forum sicherlich gut tun.

    Ich habe ja auch schon einen Blick auf das das neue Layout werfen können und mache mir keine Sorgen, dass die Umgewöhnung ein Problem wird. Das passt schon, keine Bange. 🙂



  • Oh nein, nicht schon wieder eine Forum-Umstellung. Ich habe mich gerade erst an dieses Blau gewöhnt.

    Dravere schrieb:

    Gäste werden vorerst im neuen Forum deaktiviert sein. Diese werden aber womöglich zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktiviert werden. Wann und wie ist noch nicht genau definiert.

    Ohne Gäste stirbt das Forum (mindestens für mich).



  • Hihi, auch alle die damals nicht vom rosa-grün auf blau umsteigen wollten (gab's da nicht sogar eine Zeit als man ein Theme auswählen konnte?!) haben sich irgendewann daran gewöhnt und nun ist es nicht mehr wegzudenken. Das wird sich wieder einstellen 😉

    Freue mich schon sehr auf die neue Software 👍🙂

    MfG SideWinder



  • Auch ich würde gern Dravere meinen Dank aussprechen, obwohl er natürlich eine lange Auszeit von diesem Unternehmen genommen hat.. aber geschafft ist geschafft. Vielleicht können wir das Ruder noch rumdrehen, und dem Forum die Gewässer der help vampires ersparen, die ihm sonst das Blut aussagen...

    DrGreenthumb schrieb:

    Dravere schrieb:

    Gäste werden vorerst im neuen Forum deaktiviert sein. Diese werden aber womöglich zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktiviert werden. Wann und wie ist noch nicht genau definiert.

    Ohne Gäste stirbt das Forum (mindestens für mich).

    Unsinn. Gäste sind ein völlig archaisches Feature, das auf anderen Seiten aus gutem Grund quasi nicht vorhanden ist. Es erleichtert spammen, und verwehrt dem "Gast" einige nützliche Features wie das Editieren, Verfolgen eigener Threads und so fort. Ich sehe keinen Grund, weshalb ein User sich nicht registrieren sollte, wenn er in diesem Forum aktiv werden will. Was kostet es, seine Email anzugeben?



  • SideWinder schrieb:

    Hihi, auch alle die damals nicht vom rosa-grün auf blau umsteigen wollten (gab's da nicht sogar eine Zeit als man ein Theme auswählen konnte?!)

    Wenn ich mich einlogge, ist es bei mir immer noch Rosa. Ich erwarte natürlich, dass das entsprechend migriert wird 😃

    Arcoth schrieb:

    Gäste sind ein völlig archaisches Feature, das auf anderen Seiten [...] nicht vorhanden ist.

    Eben damit hat sich dieses Forum immer von anderen Seiten abgehoben und so seinen Charme behalten.


  • Global Moderator

    DrGreenthumb schrieb:

    Arcoth schrieb:

    Gäste sind ein völlig archaisches Feature, das auf anderen Seiten [...] nicht vorhanden ist.

    Eben damit hat sich dieses Forum immer von anderen Seiten abgehoben und so seinen Charme behalten.

    Es ist ein bisschen schade, war aber aus offensichtlichen Gründen auch problematisch bezüglich unerwünschter Beiträge. Wobei wir das am Ende nach all dem Aufmotzen der Moderationstools sogar ziemlich gut im Griff hatten - selbst die berüchtigten TrudPC moderieren sich nahezu von alleine. Das neue Forum wird anfänglich etwas weniger gute Tools haben, aber nach der Umstellung wird die Entwicklung oder Anpassung besserer Tools keine verschwendete Arbeit mehr sein (was uns jetzt am Ende durchaus etwas gebremst hat, ich hatte da ein paar interessante Ideen, aber wollte nichts Größeres für das alte Forum entwickeln). Daher ist es durchaus vorstellbar, dass anonyme Beiträge in absehbarer Zeit zurückkommen werden, wenn wir etwas vertrauter mit dem neuen System sind.



  • Arcoth schrieb:

    Ich sehe keinen Grund, weshalb ein User sich nicht registrieren sollte, wenn er in diesem Forum aktiv werden will. Was kostet es, seine Email anzugeben?

    Na es kostet die Email und Anonymität.

    Eine Email angeben und dann auch erst noch verifizieren, ist für Neuankömmlinge, immer ein Grund einen Kommentar lieber für sich zu behalten.

    Und die fehlende Anonymität ändert die gesamte Gesprächskultur. Wenn die Leute sich erstmal kennen, sind sie oft netter als nötig.

    Und sehr häufig ist die einzig richtige Antwort im ganzen Thread von Unregistriert.

    Alternative finde ich auch OK: Bei Reddit und Hackernews kann man sich einfach mit Namen und Passwort ohne Email anmelden. Wenn der Account neu ist, wird der erste Beitrag vorher vom Moderator überprüft.


  • Administrator

    Bevor die Diskussion ausartet. Grundsätzlich habe ich nichts gegen Gäste. Allerdings gibt es einfach ein paar sehr mühsame Trolle, welche uns die Sache recht vermiesen. Gegen Spam können wir uns wahrscheinlich schützen. Hauptproblem sind wirklich eher Menschen, welche keinerlei Respekt für die Arbeit aller Freiwilligen hier haben.

    Die Gäste sind am Anfang deaktiviert, weil die nötigen Werkzeuge noch fehlen und wir uns zuerst mal mit dem neuen Forum zurecht finden wollen. Ich habe aber durchaus vor an diesen zu arbeiten. Ich weiss aber nicht, wie umfassend Gäste reaktiviert werden. Ich wäre durchaus interessiert die Gäste nur noch in den zentralen Fachthemen zu erlauben. Also die Foren C++, C, C#, MFC, VCL, etc. und den Moderatoren diesbezüglich auch sehr strikte Moderation erlauben. Womöglich werden wir auch schrittweise die Gäste reaktivieren.

    Aber wir schauen uns dies dann an, wenn die Migration hinter uns ist.



  • isabeau schrieb:

    Ich war hier früher viel aktiver, lese aber immer noch viel mit. Ich schreibe jetzt einfach mal diesen Post in der Hoffnung, dass ich nicht als inaktiver Account stillgelegt werde... 😃
    Viel Erfolg bei der Umsetzung.

    Mich bitte auch nicht löschen.



  • Und die fehlende Anonymität ändert die gesamte Gesprächskultur. Wenn die Leute sich erstmal kennen, sind sie oft netter als nötig.

    "Netter als nötig" klingt widersprüchlich. Ein respektvolles und professionelles Miteinander ist mMn. unabdingbar für fruchtbare Diskussion, und man kann durchaus noch scherzhaft und sarkastisch kommunizieren, ohne dafür anonym werden zu müssen. Tatsächlich würde ich mich sogar dafür aussprechen, ebendiese Kultur zu beenden: Unregs können ungestraft einen Thread mit Rufmord zukleistern. Bei einer Registrierungsbarriere würden viele halt machen, und wir hätten dann womöglich ein angenehmeres Klima.

    Und sehr häufig ist die einzig richtige Antwort im ganzen Thread von Unregistriert.

    Das liegt wohl eher daran, dass viele regelmäßige Besucher keinen Anlass dazu sehen, sich zu registrieren. Sobald eine Registrierungspflicht besteht, werden sie sich registrieren; die Anzahl von Nutzern, die wir damit verlieren, ist marginal.