Migration auf neue Forensoftware



  • @dravere sagte in Migration auf neue Forensoftware:

    Die DSGVO ist ja ganz nett und ich bin vollkommen für Datenschutz, aber das Gesetz ist wirr und unverständlich. Und es hilft natürlich nicht, dass derzeit ein völliges Chaos diesbezüglich herrscht.

    Das ist eine freundliche Untertreibung von schizoid. Natürlich hast du mein Einverständnis, meine Posts abzuspeichern. Und ich dank DSGVO das Recht, sie beim Zerwürfnis löschen zu lassen, weil ich dich z.B. fürn Vollarsch halte, mal so hypothetisch. So, aber jetzt habe ich dich bereits zitiert, mich jemand anderer womöglich auch schon. Jetzt hamma den Schlamassel, weil absolut unklar ist, welche Beiträge nun wirklich gelöscht werden müssen. Irgendwann ist jede Blockchain voll.

    Ab dem 25. Mai muss ich dann wahrscheinlich von allen bestehenden Accounts noch zwei Einwillungen haben, dass wir eure Beiträge speichern dürfen. Nach dem Login wird dazu dann wohl eine Aufforderung kommen.
    Also den widersprüchlichen Grundsätzen nach solltest du am 25.05. den "Sperren"- Link für das Forum klicken, um rechtssicher unterwegs zu sein. Ein Forum ist dieser Situation nach in der EU nicht mehr ohne erhebliches Risiko betreibbar.

    ABER: So wie ich das sehe, segelt das Forum seit Längerem unter eidgenössischer Flagge. Und solange zum Wahnsinn der DSGVO kein Rechtsdurchsetzungsbeistand seitens der Schweiz geleistet wird, rate mal, was die Dich können? Es fängt mit "kreuz..." an und hört mit "eise auf". Wie es rechtlich bei dir vor Ort real aussieht, mußt du im Zweifelsfall beim Anwalt deines Vertrauens nachhaken.
    In Österreich wurde die DSGVO überdies auch weitestgehend entschärft, vllt. können die Ösels unter uns da etwas zur Aufklärung beitragen.
    Lediglich in D wetzen die Abmahnprofis bereits die Messer, über das Resteuropa jenseits des deutschen Sprachhorizonts weiß ich nichts.

    Also echt, so schnell wird man dich nicht zum Double Opt- In zwingen können.

    PS: Ne Legende zum Markdown wäre trotzdem schon hilfreich.


  • Mod

    @sarkast sagte in Migration auf neue Forensoftware:

    PS: Ne Legende zum Markdown wäre trotzdem schon hilfreich.

    Erstell einen Beitrag, im Editorfenster ist rechts oben ein Fragezeichen, dass dich zu einer Referenz führt.



  • @seppj sagte in Migration auf neue Forensoftware:

    @sarkast sagte in Migration auf neue Forensoftware:

    PS: Ne Legende zum Markdown wäre trotzdem schon hilfreich.

    Erstell einen Beitrag, im Editorfenster ist rechts oben ein Fragezeichen, dass dich zu einer Referenz führt.

    "dass"? Echt? Ich liebe die Rechtschreibreform, sie wird täglich neu reformiert. 😉

    Ja, echt riesig, der Hinweis, so umfänglich und ich liebe es, hin und her zu hüpfen, schonmal was von target= "_blank" gehört?
    Immerhin fast umfänglicher als die Dokumentation meiner 1€- Kopfhörer "made in China". 👍



  • Hi,

    wäre schon schön, wenn man zusätzlich noch wie bisher ne Anklicktabelle einblenden könnte, wo man den ganzen Schnackes einfach mit der Maus markieren und anklicken kann.
    Nur mal so, falls gerade oder irgendwann WünschDirWas ist. 😉

    Gruß Mümmel



  • @muemmel sagte in Migration auf neue Forensoftware:

    Nur mal so, falls gerade oder irgendwann WünschDirWas ist.

    Oder Zeilennummern im Code 😉



  • @dravere Seit Marc++us nicht mehr der Betreiber ist hat das Board stark nachgelassen und nun meine ich, dass noch weniger los ist. Oder kommt mir das nur so vor?

    Egal, jeder Neuanfang ist auch eine Chance. 🙂



  • @rapper sagte in Migration auf neue Forensoftware:

    @dravere Seit Marc++us nicht mehr der Betreiber ist hat das Board stark nachgelassen und nun meine ich, dass noch weniger los ist. Oder kommt mir das nur so vor?

    Guckst du da.



  • @swordfish Oh, keine Gäste mehr erlaubt? Deshalb wohl die vielen Neuanmeldungen.
    Naja, ein paar Hunderttausend Karteileichen stören ja heute keinen mehr.


  • Administrator

    Hunderttausend. Wäre ja schön. Ich habe aus dem vorherigen Forum >40'000 Accounts gelöscht. Mein dafür verwendeter Filter war sehr stark auf Bots zugeschnitten. Dadurch sind wir nun knapp unter 35'000 Accounts. Hunderttausend, das wäre ein voller Erfolg! So viele hatten wir noch nie! Und mit dem neuen Spamfilter, könnten das sogar tatsächliche Benutzer sein!

    Aber ich habe mal so meine Zweifel, dass die Besucher gross daran interessiert sind, wer der Administrator ist. Der Wechsel hat daher kaum einen Trend eingeleitet. Der neue Administrator hat vielleicht höchstens zu wenig gemacht, um den Trend zu wenden.

    Auf der anderen Seite: Was genau sollte denn gemacht werden? Meckern kann jeder, aber wenn es konkret wird, sind alle still. Zudem muss man sich schon auch bewusst sein, dass die Sprache C++ nicht mehr so dominant ist. Willst du vor 2000 eine Anwendung auf Windows entwickeln, hast du schnell einmal zu C oder C++ gegriffen. Heute macht das kaum noch einer. Und das sieht in vielen Bereichen so aus. Embedded kannst du heute mit einem RPi und Python machen. Studenten lernen zum Teil nicht mal mehr C oder C++. Eine gewisse Zeitlang war der Spielemarkt noch stark von C++ dominiert. Heutzutage greifen die meistens Anfänger zu Unity und damit C#. Man muss da auch etwas realistisch sein und erkennen, dass C++ nicht mehr so dominant ist und die Anzahl Programmiersprachen extrem zugenommen haben. Auch native kompiliert gibt es neuere und damit hypere Sprachen wie Go oder Rust. C++ hat in vielen Bereichen an Wert verloren und/oder steht unter grossem Konkurrenzdruck.

    Und diese Entwicklung spüren wir halt auch im Forum. Ich verwende inzwischen C++ nur noch zum Plausch. Meine grösste C++ Anwendung ist schon lange auf C# umgestiegen. Meine neue Anwendungen sind vielfach in C# oder gehen ins Web und sind in JavaScript oder ähnliche Web-Sprachen. Ich war zuvor in der Forschung angestellt bezüglich Embedded System. Neue Systeme haben kaum noch auf C oder C++ aufgebaut. Oder wenn dann nur das Nötigste und dann schleunigst auf andere Sprachen. Wir können uns dieser Realität nicht entziehen und ich kann daran auch nichts ändern.


  • Administrator

    @Mr-X Session resumptions sind nun auch wieder drin. 🙂

    Auch unterstützen wir nun HTTP2 und habe sonst noch ein wenig an der Performance geschraubt.



  • @dravere sagte in Migration auf neue Forensoftware:

    Auch unterstützen wir nun HTTP2 und habe sonst noch ein wenig an der Performance geschraubt.

    Toll! Aber Zeilennummern sind immer noch nicht drin? Wie lange ist das her, daß Marc++us abgegeben hat?
    Wirklich, das war ein toller Wurf mit mehr Performance in die Unbrauchbarkeit zu rauschen, Châpeau!



  • Machst du dem Namen "Sarkast" gerade alle Ehre oder füttere ich gerade einen Troll >>)))*> ?

    MfG SideWinder



  • @sidewinder
    Sieh's locker! Mein Name ist Programm. Alles nicht so ernst nehmen.
    Ist ja alles ganz hübsch geworden, aber es geht um Brauchbarkeit, und da interessiert mich die Performance ungefähr so, wie wenn ein Sack Reis in China umfällt. Darüber hat ja auch bisher noch niemand gemault.
    Ist ja eh schon toll, daß die Eingabekonsole Symbole für Links, Sourcetagging und dergl. enthält. Aber das mit den Zeilennummern ist aus user- Sicht wichtiger, das hab ja nicht nur ich benörgelt.
    Das Bessere ist der Feind des Guten, aber jetzt Performance- Optimierungen zu betreiben hat den Touch von Übersprungshandlung, sorry.
    Ihr werdet das hinkriegen, da bin ich mir sicher.



  • Performance betrifft uns nicht immer offensichtlich. Manchmal geht es um Stromverbrauch im Server; oder um die Latenz einer Suchabfrage.

    Zeilennummern vermisse ich gerade überhaupt nicht, aber es wäre durchaus nett. Warum du darüber so einen Aufstand veranstaltest, begreife ich gerade nicht. Die Forensoftware ist der Himmel verglichen mit dem prähistorischen Tabellen-Scheiß phpbb 2 den wir davor hatten.


  • Administrator

    Ignoriert ihn doch einfach. Jetzt fühl ich mich doch noch genötigt eine kurze Antwort darauf zu schreiben.

    Vor der Performance-Verbesserung hatten wir bis zu 1000 503er (Service Unavailable, wegen Überlastung) pro Tag. Danach waren es nur noch ca. 20. Hauptproblem waren zu kleine Puffer im Reverse-Proxy. Die wenigen restlichen 503er hängen mit einem derzeit noch nicht endgültig identifizierten technischen Problem zusammen. Hat derzeit keine hohe Priorität, da es so wenige sind.

    Aber es laufen viele weitere Dinge im Hintergrund. Zahlreiche Bugs wurden in NodeBB geflickt und sind für Version 1.10 eingeteilt. Verbesserungen für die Suche werden erarbeitet, da gibt es unter anderem ein Problem mit Zeit basierten Suchen. Bezüglich Zeilennummern will ich das mit einer Umstellung bezüglich dem Highlighting einführen. Ich habe das Standard-Plugin für Markdown genommen und leicht angepasst. Dabei kam HighlightJS mit. Das war mir ein Begriff und hab immer gutes davon gehört, weshalb ich daran nichts verändert habe. Nun habe ich herausgefunden, dass es seit einiger Zeit nicht mehr weiterentwickelt wird und die Zukunft ziemlich ungewiss ist. Daher überlege ich mir derzeit auf PrismJS zu wechseln. Kommt sogar standardmässig mit einem Plugin für Zeilennummern mit. All diese Änderungen werden wahrscheinlich im Juli mit dem Upgrade auf NodeBB 1.10 kommen.

    Muss natürlich auch alles noch getestet werden und läuft alles in meiner Freizeit. Sarkasmus hat seinen Platz, ist hier aber völlig unangebracht. Wenn man keine Ahnung hat... 😉



  • @columbo
    Immer schön, wenn Leute kritisieren, was sie nach eigenem Bekunden nicht begreifen.
    Aufstand? Nöh.
    Wenn ich mal davon ausgehe, daß Dravere nicht gerade auf nem Serverschrank campiert, auf dem ihm wegen des Stromverbrauchs der Hintern gegrillt wird, habe ich eine Anregung geliefert, wie man Prioritäten sortieren könnte.
    Aber er hat ja selber schon eine Antwort geliefert, die ich durchaus akzeptieren kann - OK, das war prior. Accepted. No more words.
    Wird doch, was wuistn?



  • @dravere
    Hey, Sarkasmus hat überall seinen Platz. Ist doch alles gut. Klar kenn ich mich bei deiner Infrastruktur gar nicht aus. Aber ganz so ahnungslos bin ich doch nicht.
    Ne, mal ganz ohne Sarkasmus: Good job done, might have been slightly better done.
    Aber es wird ja.
    Mit Ignorieren tut man sich keinen Gefallen, es sei denn, ich würde nur Unsinn faseln.
    Naja, bisher hatte ich nix zu lesen, warte ich einfach auf das Juli- Update.


  • Administrator

    @sarkast sagte in Migration auf neue Forensoftware:

    Klar kenn ich mich bei deiner Infrastruktur gar nicht aus. Aber ganz so ahnungslos bin ich doch nicht.

    Soso... Wahrscheinlich hast du eine Glaskugel rumliegen.

    Mit Ignorieren tut man sich keinen Gefallen, es sei denn, ich würde nur Unsinn faseln.

    Mal sehen:

    Toll! Aber Zeilennummern sind immer noch nicht drin? Wie lange ist das her, daß Marc++us abgegeben hat?
    Wirklich, das war ein toller Wurf mit mehr Performance in die Unbrauchbarkeit zu rauschen, Châpeau!

    Würde ich als nur Unsinn bezeichnen. Also ist ignorieren korrekt.

    Ach herrje, hat sowieso keinen Zweck. Menschen wie du lernen es sowieso nicht. Das ist hoffnungslos.



  • @dravere
    So, ich warte ein paar Literaturforen. Achja, im Wesentlichen auch in meiner Freizeit. Dort haben die Benutzer andere Ansprüche als hier.

    Aber zerpflücken wir meinen Satz doch mal:
    Aber Zeilennummern sind immer noch nicht drin? - Klaro, Unsinn!
    Wie lange ist das her, daß Marc++us abgegeben hat? - Yep, vier Jahre waren ein zu knappes Zeitkorsett.
    mit mehr Performance in die Unbrauchbarkeit zu rauschen, Châpeau! - Deine Gründe, das vorzuziehen, habe ich anerkannt. Aber Tag- Icons und Zeilennummern sind für ein Programmiererforum wesentlich. Markdown ist kinda sicko.
    Würde ich als nur Unsinn bezeichnen. Also ist ignorieren korrekt. - Welche Art von Korrektheit meinst Du? Ich wünsche doch nur, daß es besser wird. Aus deiner Sicht Unsinn, OK.
    Menschen wie du lernen es sowieso nicht. - Wie, ich? Welche Lektion? Mach's besser und ich werde mir überlegen, ob ich mikrocontroller.net weniger Zeit spende.



  • Vorstellen kann ich mir, dass Zeilennummern bei grossen Quelldateien die Übersicht vereinfachen, wenn nicht mehr alles auf dem Bildschirm dargestellt werden kann. 🥗


Log in to reply