Ich will nen Virus schreiben.



  • Wenn ich den dann irgendwann mal auf die Öffentlichkeit loslasse, dann kann man ihn doch nicht zu mir zurückverfolgen, oder? Ist es überhaupt verboten Viren zu programmieren? Ich sag dann einfach, dass er sich irgendwie selbstständig gemacht hat und seine Verbreitung von mir garnicht geplant war.
    Das soll auch kein gewöhnlicher Computer-Virus sein. Der soll mutieren können, wie ein echter Virus. Aber wie mach ich das? Habt ihr da irgendwelche Ideen? Gibts Bücher zu dem Thema?

    Ich glaub mein Telefon wird abgehört. Kann das sein? Weil aus meinem Modem kamen Stimmen.



  • Abbadon schrieb:

    Ich sag dann einfach, dass er sich irgendwie selbstständig gemacht hat und seine Verbreitung von mir garnicht geplant war.

    Dummheit schützt vor verantwortung nicht. Solange du nicht unzurechnungsfähig bist kannst du auf jeden fall dafür belangt werden, ob du das mit absicht oder fahrlässig gemacht hast.
    Schreib ein gutes programm das die leute freiwillig haben möchten und es sich verbreitet, das ist wirklich mal was anspruchsvolles und nicht so unnütze kindereien, dafür gibt es zuhauf sourcen und infos im netz, sogar baukästen die dir auf wunsch den source rauswerfen für deinen gewünschten virus... also recht n00byhaft

    rapso->greets();



  • Schreiben nicht, aber verbreiten. Desweiteren kann man Viren zurückverfolgen, wo sie herstammen. Und rausreden gilt nicht, wenn er sich verbreiten konnte, hast du grob fahrlässig gehandelt und bist zur Verantwortung zu ziehen für die entstandenen Schäden.

    Der Rest deines Postings ist eigentlich nur getrolle. 🙄



  • Luckie schrieb:

    Der Rest deines Postings ist eigentlich nur getrolle.

    Stimmt nicht!

    Luckie schrieb:

    Desweiteren kann man Viren zurückverfolgen

    Glaub ich nicht. Vieleicht wenn man seine Adresse im Virus hinterlässt...

    Schreib ein gutes programm das die leute freiwillig haben möchten

    Nein! Ich versteh die Leute sowieso nicht und weiss deshlab nicht was sie haben wollen.



  • Das soll auch kein gewöhnlicher Computer-Virus sein. Der soll mutieren können, wie ein echter Virus.

    Das machen die Viecher seit 10 Jahren schon...

    Luckie schrieb:

    Desweiteren kann man Viren zurückverfolgen

    Glaub ich nicht. Vieleicht wenn man seine Adresse im Virus hinterlässt...

    IP-Adressen sind auch immer schön und Postings wie dieses auch 😃



  • TriPhoenix schrieb:

    IP-Adressen sind auch immer schön und Postings wie dieses auch

    Damit lässt sich aber nicht der Virus zurückverfolgen. Es gibt schliesslich genug Leute die Postings wie dieses hier schreiben und IP Adressen gibts auch sehr viele.

    TriPhoenix schrieb:

    Das machen die Viecher seit 10 Jahren schon...

    Also die gewöhnlichen Viren machen das nicht und die die es machen machen es nicht besonders gut.



  • Mach es einfach, nur sollte mein Rechner auch nur eine Nanosekunde lang durch deinen Virus beeinflusst werden: Ich krieg dich!!!



  • Mjam, futter 😃

    Abbadon schrieb:

    TriPhoenix schrieb:

    IP-Adressen sind auch immer schön und Postings wie dieses auch

    Damit lässt sich aber nicht der Virus zurückverfolgen. Es gibt schliesslich genug Leute die Postings wie dieses hier schreiben und IP Adressen gibts auch sehr viele.

    Wenn dir das als Sicherheit reicht 🙄

    TriPhoenix schrieb:

    Das machen die Viecher seit 10 Jahren schon...

    Also die gewöhnlichen Viren machen das nicht und die die es machen machen es nicht besonders gut.

    Und du meinst du machst es besser als die Viren vor 10 Jahren (die IMHO noch echtes Handwerk waren)? DIe DInger waren schon recht raffiniert...



  • CarstenJ schrieb:

    Mach es einfach, nur sollte mein Rechner auch nur eine Nanosekunde lang durch deinen Virus beeinflusst werden: Ich krieg dich!!!

    Tut er ja jetzt schon. schon vor seiner Geburt beeinflusst der Virus unser aller Rechner dadurch dass wir wertvolle Sekunden fürs lesen des Threads aufbringen ohne davon was zu haben 😃



  • TriPhoenix schrieb:

    Und du meinst du machst es besser als die Viren vor 10 Jahren (die IMHO noch echtes Handwerk waren)? DIe DInger waren schon recht raffiniert...

    Die Viren von vor 10 Jahren kenn ich nicht aber ich glaube nicht, dass sie besonders raffiniert waren.



  • Zu mindest waren sie so raffiniert, dass sie keinen dummen Menschen brauchten, der irgendeinen Anhang, einer Mail von einem unbekannten Absender, ausführt. 🙄



  • @Abbandon: Also, aus der Uhrzeit folgere ich entweder totale Übermüdung, oder du kommst gerade aus der Kneipe 😃 .

    a) Zurückverfolgen ist kein Thema. Ausser vielleicht du bringst ihn in einem fremden Netzwerk, dessen Besitzer nichts mit dir zu tun hat, ohne gesehen zu werden in Umlauf.
    b) Werden die an dich vergebenen IP-Adressen bei deinem ISP einige Monate lang protokolliert.
    c) Mutieren können auch Computerviren schon lange.



  • Computerviren sind nichts anderes als Replikations-Rettungsversuche von antibiotika-verfolgten Bioviren, die die Gehirne von harmlosen Mitmenschen kontrollieren.



  • dann werde ich meinen rechner mal auf homöopathie umstellen und kleine weiße kügelchen in das diskettenlaufwerk werfen... wollte ich sowieso schon lange ..

    er hustet immer.



  • @Abbadon
    Und du meinst wirklich du könntest einen Super-Virus schreiben, der eigenständig mutiert und besser ist, als jeder bisher aufgetretene Virus?? Schon dein Posting dieses Threads zeigt, dass du nicht einmal ansatzweise in der Lage bist so etwas hinzukriegen. Du weißt ja anscheinend nicht mal ansatzweise wie du das realisieren kannst und dann willst du als Amateur besser sein wie Profis in dem Gebiet?? *lol*

    PS: Außerdem ist dir anscheinend nicht klar, wie gut man deine Aktionen im Internet zurückverfolgen kann. Auch das zeugt davon, dass du keine Ahnung hast in dem Gebiet.



  • Es gibt Wege das Zurückverfolgen zu umgehen...

    Devil



  • Warum wollen alle Kiddies immer Viren schreiben ? 😕
    Könnt ihr nichts sinnvolles machen ?
    Die einzig sinvolle Anwendung von so einem Programm könnte ich mir als Antivirus-Virus vorstellen 😃
    Man könnte z.B. ein möglichst kleines, harmloses Programm schreiben, das sich auf allen Rechnern im Netz einnistet und dort bekannte, echte Viren entfernt.
    Natürlich müsste das Teil ständig in Kontakt mit einem Netzwerk aus Update-Servern sein um sich stets für die neusten Viren updaten zu können.
    Vermutlich würde das aber wiederrum so viel Net-Traffic erzeugen, wie ein echter, bösartiger Virus 😃



  • Ich glaub den Thread sollte man lieber als Satire auffassen.

    Abbadon schrieb:

    Ich glaub mein Telefon wird abgehört. Kann das sein? Weil aus meinem Modem kamen Stimmen.

    So etwas kann kein gesunder Mensch ernst meinen 🤡 .



  • MaSTaH schrieb:

    Abbadon schrieb:

    Ich glaub mein Telefon wird abgehört. Kann das sein? Weil aus meinem Modem kamen Stimmen.

    So etwas kann kein gesunder Mensch ernst meinen 🤡 .

    Doch doch... Er hat vermutlich versucht einzuwählen und hat ned gemerkt ,dass Mami, Papi oder Schwester bzw. Bruder bereits am Telefon war... und da kamen plötzlich Stimmen aus dem Modem...

    -junix



  • Cpp_Junky schrieb:

    Warum wollen alle Kiddies immer Viren schreiben ? 😕

    Weils "cool ist, etwas verbotenes zu machen und ein Gefühl von Macht verströmt 🙄

    Cpp_Junky schrieb:

    Die einzig sinvolle Anwendung von so einem Programm könnte ich mir als Antivirus-Virus vorstellen 😃

    Das fand ich schn bei dieser einen Blastervariante genial, die den originären Blaster entfernt und den Patach runtergeladen hat 😃

    Cpp_Junky schrieb:

    Man könnte z.B. ein möglichst kleines, harmloses Programm schreiben, das sich auf allen Rechnern im Netz einnistet und dort bekannte, echte Viren entfernt.
    Natürlich müsste das Teil ständig in Kontakt mit einem Netzwerk aus Update-Servern sein um sich stets für die neusten Viren updaten zu können.
    Vermutlich würde das aber wiederrum so viel Net-Traffic erzeugen, wie ein echter, bösartiger Virus 😃

    Ich würde folgendes besser finden:
    Damit es klein und performant bleibt müsste es Viren nicht anhand von irgendwelchen Signaturen erkennen, sondern irgendwie intelligent Viren erkennen. Sozusagen den Code eines Programms lesen und erkennen: "Dieses Programm sucht wahllos andere Executables und verändert diese" oder "Dieser Quellcode beinhaltet einen Keyboardhook, dessen Output übers Netz gechickt wird bzw. in eine Datei geschrieben und das Programm ist nicht regulär installiert."


Log in to reply