Hypercell ein ] Hypercell aus ] Zeige Navigation ] Verstecke Navigation ]
c++.net  
   

Die mobilen Seiten von c++.net:
https://m.c-plusplus.net

  
C++ Forum :: C++/CLI mit .NET ::  Migrieren von alten projekte Visual studio 2008 ins Visual Studio 2015  
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
  Zeige alle Beiträge auf einer Seite
Auf Beitrag antworten
Autor Nachricht
Saheb
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 10.11.2016
Beiträge: 27
Beitrag Saheb Mitglied 08:09:56 16.11.2016   Titel:   Migrieren von alten projekte Visual studio 2008 ins Visual Studio 2015            Zitieren

Hallo Zusammen,


ich habe eine paar alte Projekte, die mit Visual Studio 2008 + Qt4 PlugIn erstellt wurden.
Wir haben uns entschlossen, die projekte in Visual Studio 2015 + Qt5 PlugIn zu migrieren.
Die Migration an sich ist eigentlich kein Problem.
Die Projekte können erfolgreich übersetzt werden(Build ).
Problem ist: Projekte können nicht gestartet werden (.exe).
Woraus ist bei Migrieren von alten Projekte (Visual Studio 2008) ins Visual Studio 2015 zu achten?
Problem ist mir nicht verständlich :-(

Danke
theta
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 26.09.2008
Beiträge: 4580
Beitrag theta Mitglied 09:00:30 16.11.2016   Titel:              Zitieren

1. Höchstwahrscheinlich hast du deinen Beitrag im falschen Unterforum eingestellt. Hier geht es um C++/CLI - dein Beitrag ist vermutlich besser in https://www.c-plusplus.net/forum/f3 aufgehoben.
2. Eine genauere Beschreibung des Problems, warum dein Executable nicht startet würde helfen. Könnte es sein, dass du die entsprechende Runtime nicht installiert hast (nur relevant, wenn das Programm nicht auf anderen Rechnern läuft)?
https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=53587

3.
Zitat:
Woraus ist bei Migrieren von alten Projekte (Visual Studio 2008) ins Visual Studio 2015 zu achten?

Da fällt mir nichts Spezifisches ein.
Saheb
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 10.11.2016
Beiträge: 27
Beitrag Saheb Mitglied 09:41:07 16.11.2016   Titel:   Migrieren von alten projekte Visual studio 2008 ins Visual Studio 2015            Zitieren

Wenn ich die .exe in Debug Modus starte, dann habe ich folgende Fehlermeldung:

FileLoadException was unhandled
An unhandled exception of type System.IO.FileLoadexception occured in Example.dll

Additional Information: Die Assembly im gemischten Modus wurde während Version v2.0.50727 der Laufzeit erstellt und kann nicht während der 4.0-Laufzeit ohne zuzätzlich Konfigurationsinformationen geladen werden.


Ich weiss es nicht, ob diese Information weiterhilft.

In dieses Zusammenhang stelle ich die Frage: Wie kann man im C++ Projekt so konfigurieren dass es einen bestimmten .NET Framework verwenden werden soll?
Th69
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 25.03.2008
Beiträge: 4336
Beitrag Th69 Mitglied 13:00:39 16.11.2016   Titel:              Zitieren

Die Fehlermeldung deutet auf die .NET-Runtime (2.0 vs. 4.0) hin, aber die Frage ist wirklich, ob ihr diese verwendet (du schreibst ja von QT - und beides gleichzeitig zu benutzen, ist nicht wirklich zu empfehlen)?

Stell mal einfach den /clr-Schalter im Projekt aus.

Edit: Der Projekttyp für QT-Anwendungen sollte "Win32 Application" sein, und kein "managed (.NET)"-Projekt.


Zuletzt bearbeitet von Th69 am 16:28:21 16.11.2016, insgesamt 2-mal bearbeitet
Saheb
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 10.11.2016
Beiträge: 27
Beitrag Saheb Mitglied 15:10:27 16.11.2016   Titel:              Zitieren

Th69 schrieb:
Die Fehlermeldung deutet auf die .NET-Runtime (2.0 vs. 4.0) hin, aber die Frage ist wirklich, ob ihr diese verwendet (du schreibst ja von QT - und beides gleichzeitig zu benutzen, ist nicht wirklich zu empfehlen)?


Warum sollte eine Problem sein?
Ich habe es mehrere C++ Projekte mit Qt plugin erstellt und war ne einen Problem.
Ich habe es auch ne gehört, dass es die Parallele Anwendung von C++ und Qt einen Problem sein sollte.

Th69 schrieb:

Stell mal einfach den /clr-Schalter im Projekt aus.

Ich habe es auch so erstellt aber es hatte nichts gebracht.
Th69 schrieb:

Edit: Der Prokjekttyp für QT-Anwendungen sollte "Win32 Application" sein, und kein "managed (.NET)"-Projekt.

Das projekt ist einen "Win32 Application".
Th69
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 25.03.2008
Beiträge: 4336
Beitrag Th69 Mitglied 16:32:19 16.11.2016   Titel:              Zitieren

Es geht nicht um generelle (native) C++ Projekte in Verbindung mit QT (denn schließlich ist QT selbst ja in nativem C++ erstellt), sondern eben explizit um C++/CLI (ehemalig auch "Managed C++" genannt) - und dies in einem Projekt zu mischen macht meistens Probleme.

Ist der /cli-Schalter evtl. bei einzelnen UEs (Übersetzungseinheiten d.h. Code-Dateien) gesetzt (ohne Grund wird ja die Fehlermeldung nicht da sein)?
Saheb
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 10.11.2016
Beiträge: 27
Beitrag Saheb Mitglied 06:51:26 17.11.2016   Titel:              Zitieren

Th69 schrieb:

Ist der /cli-Schalter evtl. bei einzelnen UEs (Übersetzungseinheiten d.h. Code-Dateien) gesetzt (ohne Grund wird ja die Fehlermeldung nicht da sein)?


Ja die /cli ist bei Einzelnen UEs gesetzt.
Mir ist immer nicht ganz klar warum in Visual Studio 2008 einwandfrei funktioniert und in Visual studio 2015 nicht.

Ich habe es einen verdacht: muss ich eigentlich die .vcproj datei nicht anpassen?
Diese sieht etwas anders aus im vergleich mit einen neuen erstellten projekt mit visual Studio 2015.
Saheb
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 10.11.2016
Beiträge: 27
Beitrag Saheb Mitglied 08:36:12 17.11.2016   Titel:   Migrieren von alten projekte Visual studio 2008 ins Visual Studio 2015            Zitieren

Hallo Zusammen,


ich habe es auch die .vcxproj bei der Projekt so angepasst, dass es überrall die gleiche .Net Framwork benutzt wird.
Diese Erweiterung sieht so aus:
XML:
<TargetFrameworkVersion>v4.5.2</TargetFrameworkVersion>


Es hat aber nichts gebracht.
theta
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 26.09.2008
Beiträge: 4580
Beitrag theta Mitglied 09:58:33 17.11.2016   Titel:              Zitieren

Typischerweise müssen die Projekt-Dateien nicht händisch angepasst werden.

Kannst du nicht den Debugger benutzen, um herauszufinden, warum die FileLoadException auftritt?


Zuletzt bearbeitet von theta am 09:58:48 17.11.2016, insgesamt 1-mal bearbeitet
Saheb
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 10.11.2016
Beiträge: 27
Beitrag Saheb Mitglied 11:30:41 17.11.2016   Titel:   Migrieren von alten projekte Visual studio 2008 ins Visual Studio 2015            Zitieren

theta schrieb:
Typischerweise müssen die Projekt-Dateien nicht händisch angepasst werden.

ja schon aber die .Vcxproj können auch Manuel geändert werden.
z.B wenn man eine Änderung der .Net Framwork version setzen möchte.
theta schrieb:

Kannst du nicht den Debugger benutzen, um herauszufinden, warum die FileLoadException auftritt?

Es ist genau beim laden von einem DLL, der ich auch selber erstelle.

Bei der Erstellung dieses Dll wird einen:
.NETFramework,Version=v4.0.AssemblyAttributes.asm.
Wie kann ich bei der Property dieses projekt diese einstellung auf Desabled setzen
C++ Forum :: C++/CLI mit .NET ::  Migrieren von alten projekte Visual studio 2008 ins Visual Studio 2015  
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Auf Beitrag antworten

Zeige alle Beiträge auf einer Seite




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme

c++.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Die Vervielfältigung der auf den Seiten www.c-plusplus.de, www.c-plusplus.info und www.c-plusplus.net enthaltenen Informationen ohne eine schriftliche Genehmigung des Seitenbetreibers ist untersagt (vgl. §4 Urheberrechtsgesetz). Die Nutzung und Änderung der vorgestellten Strukturen und Verfahren in privaten und kommerziellen Softwareanwendungen ist ausdrücklich erlaubt, soweit keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Seitenbetreiber übernimmt keine Gewähr für die Funktion einzelner Beiträge oder Programmfragmente, insbesondere übernimmt er keine Haftung für eventuelle aus dem Gebrauch entstehenden Folgeschäden.