Hypercell ein ] Hypercell aus ] Zeige Navigation ] Verstecke Navigation ]
c++.net  
   

Die mobilen Seiten von c++.net:
https://m.c-plusplus.net

  
C++ Forum :: MFC (Visual C++) ::  define unter VC++ 2005     Zeige alle Beiträge auf einer Seite Auf Beitrag antworten
Autor Nachricht
Günni99
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 25.08.2008
Beiträge: 42
Beitrag Günni99 Mitglied 09:55:06 04.02.2017   Titel:   define unter VC++ 2005            Zitieren

Hallo,

ich habe einen Source-Code übernommen aus einer anderen Entwicklungsumgebung, wo ich folgende 2 Deklarationen modifiziert übernehmen und mit MS C++ 2005 kompilieren möchte.
Im Original sehen die 2 Deklarationen folgendermassen aus:

standard=C:/xxx
#include ":standard:abc.def"
#include "^xyz.def"

:standard: ist ein Verweis auf ein Verzeichnis
^ bedeutet "eine Verzeichnisebene oberhalb der aktuellen"

nun wäre die einfachste Lösung in VC++ 2005:

#define :standard: C:\xxx\
#define ^ ..\

#include ":standard:abc.def"
#include "^xyz.def"

aber das versteht der C++ Compiler ja nicht.
Wie kann ich das lösen?

Ich will halt die Originalzeilen
#include ":standard:abc.def"
#include "^xyz.def"
nicht verändern.
Th69
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 25.03.2008
Beiträge: 4424
Beitrag Th69 Mitglied 10:34:51 04.02.2017   Titel:              Zitieren

Das Zeichen "^" ist nicht als Define-Name zulässig, d.h. du mußt für den Präprozessor das Zeichen wohl ersetzen müssen (quasi einen Prä-Präprozessor).
Wenn es einmalig sein soll dann einfach nach "^ suchen und durch einen Define-Namen ersetzen.

Du kannst folgendes (für C und C++) benutzen:
C:
#define MY_PATH "../"
#include MY_PATH "abc.def"

Analog dann für ":standard:" die Ersetzung durchführen.

Was ist denn das für eine IDE (bzw. aus welcher Sprache stammt der Originalcode)?
Günni99
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 25.08.2008
Beiträge: 42
Beitrag Günni99 Mitglied 10:44:29 04.02.2017   Titel:              Zitieren

Erstmal Danke für deinen Tip.
Aber wir wollen das umbenennen des Originalcodes eigentlich vermeiden...

Der Originalcode stammt aus einem C-Programm unter dem Realzeit-Betriebssystem iRMX (Intel) bzw. jetzt RfW (Tenasys). Der bringt einen eigenen Compiler mit, der aber nicht so viel (berechtigte) Warnungen ausspuckt wie der Compiler von VC2005...


Zuletzt bearbeitet von Günni99 am 10:48:29 04.02.2017, insgesamt 1-mal bearbeitet
Th69
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 25.03.2008
Beiträge: 4424
Beitrag Th69 Mitglied 14:13:52 04.02.2017   Titel:              Zitieren

Um das Verändern des Codes wirst du aber nicht drum herum kommen, denn dein Original-Code ist kein gültiger C (bzw. C-Präprozessor) Code.
C++ Forum :: MFC (Visual C++) ::  define unter VC++ 2005   Auf Beitrag antworten

Zeige alle Beiträge auf einer Seite




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme

c++.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Die Vervielfältigung der auf den Seiten www.c-plusplus.de, www.c-plusplus.info und www.c-plusplus.net enthaltenen Informationen ohne eine schriftliche Genehmigung des Seitenbetreibers ist untersagt (vgl. §4 Urheberrechtsgesetz). Die Nutzung und Änderung der vorgestellten Strukturen und Verfahren in privaten und kommerziellen Softwareanwendungen ist ausdrücklich erlaubt, soweit keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Seitenbetreiber übernimmt keine Gewähr für die Funktion einzelner Beiträge oder Programmfragmente, insbesondere übernimmt er keine Haftung für eventuelle aus dem Gebrauch entstehenden Folgeschäden.