Fenster erzeugen, welches beim minimieren zu den Tray verschwindet



  • Ich möchte ein Fenster erzeugen, welches sich beim Minimieren nicht in die "normale" Richtung minimiert, (also in richtung Startsymbol, wo sich alle anderen Fenster hinminimieren) sondern in die Richtung der anderen Trayicon, also in Richtung Uhr. Wenn mein Fenster minimiert ist, wird es unsichtbar (showwindow(...,sw_hide), also das funktioniert. Wie mach ich jetzt, das mein Fenster nicht in Richtung links, sondern in Richtung rechts minimiert?
    Danke schonmal, Streusselkuchen.





  • Das war nicht das, was ich unbedingt gesucht habe...
    Ich suche keine Möglichkeit ein Icon bei den Tray zu erstellen, oder eine Möglichkeit mein Fenster beim Minimieren zu verstecken, sondern das kann mein Programm ja schon 😃
    Ich möchte das sich das Programm einfach nur nach rechts minimiert, also das der "Minimier-Balken", der bei jedem sich minimierenden Fenster (kurz) sichtbar ist, nicht nach links, sondern nach rechts wandert!
    Danke schonmal,
    Gruß Streusselkuchen!



  • Evtl. kannst du über SetWindowPlacement den gewünschten Effekt erziehlen, indem du ptMinPosition in der WINDOWPLACEMENT-Struktur entsprechend setzt. Ansonsten evtl. über WM_GETMINMAXINFO 🙂



  • Ich habs ausprobiert, ich kann damit (zurzeit) aber nur die Größe des Fensters ändern, wenn man es verschiebt (WM_GETMINMAXINFO) oder es minimiert. Es funktioniert also nicht.
    SetWindowPlacement erzielte auch nicht den gewünschten Effekt!
    Mist... vieleicht habe ich auch nur was falsch gemacht...
    Kannst du mir evtl. einen Beispielcode posten, ich machs zurzeit so:

    case WM_GETMINMAXINFO:
    		{
    			MINMAXINFO *mmi=(MINMAXINFO*)lParam;
    			mmi->ptMinTrackSize.x=1052;
    			mmi->ptMinTrackSize.y=864;
    
    		}
    

    Das verändert, wie schon gesagt, beim Verschieben die Größe des Fensters! Beim Minimieren wandert der Balken aber immer noch nicht in Richtung Uhr, sondern dahin, wo sich jedes andere Fenster auch hin minimiert.
    Wenn mann zB.: beim InternetExplorer eine Seite sincronisiert, und dieses Fenster minimiert, dann geht der Balken in Richtung Uhr, genau das soll mein Fenster auch tun!
    Danke schonmal,
    Gruß Streusselkuchen.



  • Sorry, ich glaub über WM_GETMINMAXINFO geht es doch nicht (hatte vorhin etwas ungenau gelesen) - hast du es mal mit SetWindowPlacement versucht? Falls du nicht weiterkommst kannst du dich ja nochmal melden.



  • Ja, hab ich. Hat aber auch nicht funktioniert...



  • Ok, dann schau ich morgen mal, ob ich das hinbekomme (wobei ich bei normalen Fenstern diesen Effekt gar nicht groß feststelle - gibt es den bei Win2K überhaupt?)



  • http://www.codeproject.com/shell/minimizetotray.asp

    Das Ding ist animiert. Die Richtung sollte einfach zu ändern sein (falls nötig).


Log in to reply