Am 16. Juli ist der 60. Jahrestag der Zündung der ersten Atombombe



  • Denn genau am 16. Juli 1945 wurde die erste Atombombe gezündet.

    Das sollten wir Feiern.



  • Naja, der erste erfolgreiche Test war ja erst am 6. August...



  • TactX schrieb:

    Naja, der erste erfolgreiche Test war ja erst am 6. August...

    Das zu feiern wäre aber geschmacklos.



  • Dein Gewissen schrieb:

    TactX schrieb:

    Naja, der erste erfolgreiche Test war ja erst am 6. August...

    Das zu feiern wäre aber geschmacklos.

    Wieso?

    Ohne diese Tests egal ob Zivil oder im Militär hätten wir heute noch keine richtige Atomkraft oder bald irgendwann fusionskraft.



  • ****************** schrieb:

    Dein Gewissen schrieb:

    TactX schrieb:

    Naja, der erste erfolgreiche Test war ja erst am 6. August...

    Das zu feiern wäre aber geschmacklos.

    Wieso?

    Ohne diese Tests egal ob Zivil oder im Militär hätten wir heute noch keine richtige Atomkraft oder bald irgendwann fusionskraft.

    Der Abwurf auf Hiroshima war aber kein Test sondern ein Einsatz.



  • Dein Gewissen schrieb:

    Der Abwurf auf Hiroshima war aber kein Test sondern ein Einsatz.

    nö, das war ein test. mit dem ziel, genauere erkenntnisse über die wirkung zu haben, denn in der wüste von neu-mexiko konnte man das wohl nicht ordentlich herausfinden. und weil die japaner ja quasi kurz davor standen, halifax im sturm zu nehmen, hat man das angenehme (den gegner an seiner stärksten stelle treffen, bei frauen und kindern) und das nützliche (test über die genaue wirkung, bspw. zerstörungsradius) verbunden.



  • Das liegt im Auge des Betrachters. Auch wenn es davon nichtmehr viele gibt...



  • ist der Mensch in seiner Art nicht erbärmlich?



  • Der Einsatz der Atombombe gegen Zivilisten ist für mich eines der schlimmsten Kriegsverbrechen!

    Ich würde sogar sagen ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit!
    Weil => Kalter Krieg und das auslöschen der gesamten Menschheit möglich wurde!



  • MisterX schrieb:

    Der Einsatz der Atombombe gegen Zivilisten ist für mich eines der schlimmsten Kriegsverbrechen!

    Ich würde sogar sagen ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit!
    Weil => Kalter Krieg und das auslöschen der gesamten Menschheit möglich wurde!

    So schlecht ist das gar nicht, denn dann wäre die Erde wenigstens geheilt von
    der Krankheit Homo Sapiens.



  • Wär gut, Hauptsache ich leb.

    Bye, TGGC (Wähle deine Helden)



  • Und ich auch. Stimmts? Brauchst ja schließlich jemanden, der mit dir Quake spielt.



  • Wenn ihr beide das überleben würdet, dann hätte die Erde aber immer noch
    Homo Sapiens. Das wollten wir ja aber vermeiden.

    @TGGC
    Da du nur leben willst würde es aber auch schon genügen
    wenn du die Erde rechtzeitig vor dem großen Knall verlassen würdest.
    Als Quake Fan wäre die Venus ideal, die hat auch das richtige Ambietne,
    Apollon kannst du mitnehmen.


  • Mod

    MisterX schrieb:

    Der Einsatz der Atombombe gegen Zivilisten ist für mich eines der schlimmsten Kriegsverbrechen!

    Ich würde sogar sagen ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit!
    Weil => Kalter Krieg und das auslöschen der gesamten Menschheit möglich wurde!

    Es war schon immer Kriegsziel die Gegenseite komplett auszulöschen.

    Das hat man schon vor 5000 Jahren so gemacht (lest mal was über die Kriege der Pharaonen, Karthago, oder für die Kinogänger sag ich nur Troja).

    Ist also nicht wirklich ein neuer Ansatz in der Kriegführung. Neu war nur, daß es einem plötzlich selbst treffen kann, weil die Auswirkungen nicht so begrenzt waren.

    Der Gedanke, daß das Militär Waffen nur gegen Militär einsetzen darf und nicht gegen Zivilisten ist ziemlich neu, tauchte erst in den letzten 20-30 Jahren auf. Und ist auch reine Illusion. Aber macht sich im Frieden natürlich gut.



  • Hört sich prima an. Machen sie es so. 😎

    Bye, TGGC (Wähle deine Helden)



  • Ist doch Unsinn. In einem richtigen Krieg muss man alles plattmachen was einem vor die Flinte kommt.



  • Marc++us schrieb:

    Es war schon immer Kriegsziel die Gegenseite komplett auszulöschen.

    Töten ist geil schrieb:

    Ist doch Unsinn. In einem richtigen Krieg muss man alles plattmachen was einem vor die Flinte kommt.

    ist das nicht das Gleiche? 😃



  • TGGC schrieb:

    Wär gut, Hauptsache ich leb.

    Atombomben sind gut schrieb:

    Wenn ihr beide das überleben würdet, dann hätte die Erde aber immer noch Homo Sapiens. Das wollten wir ja aber vermeiden.

    Homo Sapiens? Schaben und Ratten haben eine ziemlich gute Chance zu überleben. Wenn die beiden also überleben...



  • Dann was? O_o



  • Frage, was wäre passiert, wenn Japan 1945 nicht dran gewesen wäre? Korea? Vietnam?


Log in to reply