wie kann man ports schließen?



  • ich wollte in windows oder linux mal wissen wie man einzelne ports schließt oder ausliest, etc.



  • novalis schrieb:

    ich wollte in windows oder linux mal wissen wie man einzelne ports schließt oder ausliest, etc.

    Unter beiden Betriebssystemen benutzt man die gleiche Methode: Man beendet das Programm/den Dienst, der für einen offenen Port verantwortlich ist.



  • novalis schrieb:

    ich wollte in windows oder linux mal wissen wie man einzelne ports schließt oder ausliest, etc.

    Solange dein Rechner nicht kompromittiert ist, kannst du unter Linux mit

    netstat -ap

    sehen, welche Ports offen sind und welche Programme diese geöffnet haben. Schliessen kannst du die Ports durch Beenden der Programme.



  • hallo, ich glaube novalis meinte wie man port schließt, obwohl ein programm an ihnen lauscht, so wie Firewalls das können!?



  • MisterX schrieb:

    hallo, ich glaube novalis meinte wie man port schließt, obwohl ein programm an ihnen lauscht, so wie Firewalls das können!?

    Wieso nicht einfach das Programm beenden? 😕



  • Firewalls hängen sich in eine OSI-Schicht rein.
    Bei Linux passiert dies direkt durch den Kernel.
    Das beste ist ein Postscanner udn alle nicht benötigten offen Port durch schließen des Dienstes beenden.



  • Es ist wesentlich sicherer, den Dienst zu beenden als eine Firewall einzusetzen.



  • Ponto schrieb:

    Es ist wesentlich sicherer, den Dienst zu beenden als eine Firewall einzusetzen.

    Das eine schliesst das anderen nicht aus 🙂

    Da eine Firewall ja bekanntlich ein Konzept ist, kann (und sollte!) dieses Konzept auch beinhalten, ueberfluessige Dienste zu beenden.



  • SG1 schrieb:

    Ponto schrieb:

    Es ist wesentlich sicherer, den Dienst zu beenden als eine Firewall einzusetzen.

    Das eine schliesst das anderen nicht aus 🙂

    Da eine Firewall ja bekanntlich ein Konzept ist, kann (und sollte!) dieses Konzept auch beinhalten, ueberfluessige Dienste zu beenden.

    Ja, da hast du natürlich Recht. Ich war mit den Gedanken schon bei solchen Dingen wie Personal Firewalls.



  • ...und wie kann man nun soetwas in der richtung firewall bewerkstelligen 😕 gibt es da eine c/pp lösung oder systemabhängige sachen?



  • novalis schrieb:

    ...und wie kann man nun soetwas in der richtung firewall bewerkstelligen 😕 gibt es da eine c/pp lösung oder systemabhängige sachen?

    Natürlich sind die Sachen Systemabhängig oder erwartest du wirklich, dass im C++ Standard der noch nicht einmal Sockets oder Threads kennst eine API enthalten ist für extrem OS spezifische Firewall und TCP/IP-Stack Sachen?

    Unter Linux sollte man sich netfilter/iptables angucken.


Log in to reply