Anfängerfrage-Anwendung in C



  • Hallo,
    ich habe mal ne kurze Frage dazu, ob ich den Compiler für C Programm richtig anwende oder ob ich da viel zu umständlich dran gehe.
    Also ich gehe auf "Datei"-> "Neu" und wähle dann das Fenster "Textbidschirmanwendung" dort schreibe ich dann das Programm (bzw. schreibe es aus einem Buch ab) und speicher es unter "Projektspeichern" als .mak Datei ab
    Dann gehe ich auf "Datei" -> "Neue Unit" und und kopiere den Programmtext hinein und speicher alles uner .c
    Dann muss ich nochmal zurück in die cpp (=mak) um eine Zeile zu löschen die er durch das speichern uner c erstellt hat zu löschen. Nun st es eeeeendlich soweit, dass ich das unter c. gespeicherte Programm unter "Projekt"-> "Projekt neu compilieren" compelieren kann und mit "Start" bzw. F9 laufen lassen kann, dass klappt auch (also wenn ich nicht irgendwelche Fehler gemacht habe) aber irgendwie erscheint mir meine Vorgehensweise sehr kompliziert.

    Libe Grüße

    CP 😕



  • Wieso neue Unit?
    Du kannst dein Programm gleich in der Hauptdatei kompilieren!?

    Datei->Neu->Konsolenanwendung
    In der IDE das Programm eingeben...
    F9

    Wieso willst du eine zweite Unit haben?



  • Danke , *gg* manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht, so gefällt mir das doch schon wesentlich besser *freu*
    🙂


Log in to reply