"Extravagante" SQL-Befehle in ADO



  • Greeting,

    ich renn mit ADO mal wieder gegen eine Wand.
    Weder ADOQuery, ADODataSet noch ADOCommand gestatten mir andere SQL-Befehle auszuführen als SELECT, UPDATE, DELETE oder INSERT was mir entweder zur Designzeit mit einen Popup oder zur Laufzeit mit einer Exception quitiert wird.

    Wie um Himmels willen bekomm ich also Sachen wie Create Table etc. ausgeführt ?

    Danke schonmal
    Finn


Log in to reply