CClientDC für Speicher zeichnet auf den ganzen Bildschirm



  • Hallo,

    hab nen DC mit

    dc = new CClientDC(NULL);
    

    erstellt und wollte den Inhalt später mit BitBlt in den richtigen DC reinkopieren. Das funktioniert eigentlich auch, nur dass der SpeicherDC alles vorher schon auf den Bildschirm zeichnet. Wie kann ich das unterbinden ??

    thx im voraus 🙂



  • Die Lösung war eigentlich doch recht simpel:
    Statt

    dc = new CClientDC(NULL);
    

    einfach

    dc.CreateCompatibleDC(NULL);
    

    Durfte halt ca 150 mal dc-> durch dc. ersetzen 🙄

    Wobei mir der Unterschied ehrlich gesagt nicht ganz klar ist.
    "If pDC is NULL, the function creates a memory device context that is compatible with the system display" Dass dürfte bei der ersten Variante doch nicht anders gewesen sein, oder?

    Wär nett, wenn mich jemand diesbezüglich aufkären könnte 🙂


Log in to reply