was ist ein fiber



  • halloechen

    was genau ist ein fiber ? soviel ich weiß, ist ein fiber aehnlich wie ein thread. jedoch kann der programmierer selbst bestimmen, wann welcher fiber cpu-zeit bekommt. hat da jemand nen link, wo das genauer beschrieben wird ? gibts fuer die thematik vielleicht auch ein gutes buch ?

    Meep Meep



  • Hast du zwar vielleicht schon angeschaut, aber falls nicht: http://msdn.microsoft.com/library/en-us/dllproc/base/fibers.asp



  • hoi flenders

    den artikel hattte ich schon gelesen. der inhalt dessen ist mit schon klar. ich dachte eher an einen artikel, mit dem vor- nachteilen, einsatzgebieten usw.
    vor allem interessieren mich sachen wie z.b. wie stark fibers das system belasten. ob man bei vielen parallel ablaufenden sachen, wie z.b. netzwerkkommunikation vielleicht mit fibers besser faehrt als mit threads.

    Meep Meep



  • In general, fibers do not provide advantages over a well-designed multithreaded application. However, using fibers can make it easier to port applications that were designed to schedule their own threads.

    Und bei Jeffrey Richter steht dazu:

    Obwohl es sich dabei [Pseudo-Threads bzw. Fibers] um eine recht nützliche Erweiterung von Windows handelt, sollten Sie auf Pseudo-Threads nur zurückgreifen, wenn unbedingt notwendig, und stattdessen gut entworfene Anwendungen mit echten Windows-Threads verwenden.

    Also haben Fibers wohl hauptsächlich ihren Sinn in der Erleichterung der Portierung von UNIX-Code. Dazu:

    Um Firmen das schnelle und saubere Portieren nach Windows zu Erleichtern, hat Microsoft dem Betriebssystem Pseudo-Threads hinzugefügt.


Log in to reply