Treiberinstallation in den hintergrund verbannen



  • Hi

    ich hoff mal das mir jemand helfen kann. bzw mir jemand sagen kann in welchem forum ich hilfe finden könnte.

    Folgendes:
    Ich hab einen Treiber für einen USB-Geräht. ( inf und sys Datei) die in den entsprechende windowsverzeichnissen liegen (Windows/inf und windows/system32/driver). Wird nun unser USB HW an einem jungfreulichen USB - Port gesteckt, pop diese hässliche Assistent hoch "Assistent für das Suchen neuer Hardware". Eigentlich ist das einrichten der HW für den USB Port mit 3 mauskliks getan (ein radiobutton, 2 mal weiter). problem ist nur das das absolute DAUS bzw noch schlimmer das prog bedienen soll, die absolut nicht berechenbar sind ( versuchen sich z.B. mit Benutzername = Paswort, Passwort = Passwort einzuloggen und schreien dann das das programm schrott ist). Daher soll ich versuchen das hochpopen des HW asistenten zu verhindern.

    Der Treiber sollte eigentlich signirt sein, ( zumindest kammen keine warnungen darüber das da was unsigniertes eingerichtet wird )

    gruss Termite



  • Hi

    als teil eins verbirgt sich unter. Systemsteuerung/System/Treiber WindowsUpdate und dort "Ohne Nachfrage zu Windows Update wechseln, wenn ein Gerät einen Treiber erfordert" auswählen.

    weiter scheint der Treiber doch nicht signiert zu sein. es erscheint zwar keine fehlermeldung. aber die notwendige .cab datei für die signatur find ich nicht.

    gruss


Log in to reply