Tastendruck von Mute (Ton aus) simmulieren



  • Hallo,

    ich habe vor auf Tastendruck (Button1click) unter Windows den Ton abzustellen. Im Netz habe ich als Ccancode von mute (20 E0) gefunden. Doch leider klappt es bei mir nicht. Was mache ich falsch?

    Hier mein Codeschnipsel

    HWND hwnd = FindWindow("IEFrame", NULL);
    SetForegroundWindow(hwnd);
    keybd_event(0, 20E0, 0, 0);

    IEFrame ist nur als Beispiel drin - später soll es immer funktionieren. Aber es funktioniert ja noch nicht mal so! 😕

    Wäre für jede Hilfe dankbar...



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in Jansen aus dem Forum Borland C++ Builder (VCL/CLX) in das Forum WinAPI verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.



  • habe es selber schon rausgefunden...

    HWND hWnd;
    hWnd=GetForegroundWindow();
    keybd_event(173,0,0,0); //mute

    folgende codes könnten für andere interessant sein 😋

    144 NUM
    146 Rollen
    21 CapsLock
    172 Internet Browser
    173 mute
    180 Email-Programm
    181 Musikplayer
    182 Arbeitsplatz
    183 Taschenrechner



  • Interessant. Gibt es dazu irgendwo eine komplette Tabelle ?
    Google war nicht sehr hilfreich dabei...
    Ich glaube 177 ist der Mediaplayer = Stop, oder Nexttrack? hmm...





  • Hallo,

    ich habe mir ein kleines Programm geschrieben, mit welchem ich nach jedem Button1Click einen Tastendruck simuliere. Dabei wird ein index hochgezählt und somit kann ich jeden Tastendruck nach und nach durchgehen um zu schauen was er bewirkt. Es gibt auch Programme die Tastendrücke aufzeigen können (google).

    Hier mein Beispielcode (1x Label, 1x Button)

    #include <vcl.h>
    #pragma hdrstop
    #include "Unit1.h"
    //---------------------------------------------------------------------------
    #pragma package(smart_init)
    #pragma resource "*.dfm"
    TForm1 Form1;
    int i=0;
    //---------------------------------------------------------------------------
    __fastcall TForm1::TForm1(TComponent
    Owner)
    : TForm(Owner)
    {
    }
    //---------------------------------------------------------------------------

    void __fastcall TForm1::Button1Click(TObject *Sender)
    {
    Label1->Caption=IntToStr(i);

    HWND hWnd;
    hWnd=GetForegroundWindow();
    keybd_event(173,0,0,0);
    i++;
    }

    Vielleicht hilft es weiter...


Log in to reply