Alle Dateien in Ordner löschen



  • Hallo!

    Das Thema hab ich jetz zwar schon oft gesehen, aber nie eine Eindeutige Antwort, deshalb jetzt nochmal:

    Wie kann ich alle Dateien mit einer Ausnahme aus einem Ordner löschen?

    mfg Meaml



  • Naja, Standard C++ bietet dir eben (noch) keine Funktion um Verzeichnisse auszulesen. Schau dir am besten boost::filesystem an.

    Ansonsten gibt es mit man: remove(3) eine Standard Funktion um Dateien zu löschen.



  • Kann ich das so schreiben:

    #include <stdio.h>
    
    int main()
    {
    remove(C:\Test\test.bat);
    
    return 0;
    }
    

    Muss ich da dateien einbinden?



  • Meaml schrieb:

    Kann ich das so schreiben:

    #include <stdio.h>
    
    int main()
    {
    remove(C:\Test\test.bat);
    
    return 0;
    }
    

    Muss ich da dateien einbinden?

    Wenn dann so:

    #include <stdio.h>
    
    int main()
    {
           // remove erwartet (wie dem Link von kingruedi zu entnehmen ist) einen const char*
           // Desweiteren musst du den Backslash maskieren.
           remove("C:\\Test\\test.bat");
           return 0;
    }
    

    Caipi



  • Danke! Sehr hilfreich.

    Jetz nur noch eine Frage:
    Kann ich das auch so schreiben, damit alle Dateien gelöscht werden:

    #include <stdio.h>
    
    int main()
    {
    remove("C:\\Test\\*.*")
    return 0;
    }
    


  • Wenn schon dann richtig:

    #include <cstdio>
    
    int main (void)
    {
        remove ("c:/test/test.txt");
    
        return 0;
    }
    


  • Wenn schon dann ganz richtig:

    #include <cstdio>
    
    int main ()
    {
        remove ("/c/test/test.txt");
    
        return 0;
    }
    

    😃

    zumindest wenn du damit gnu/cygnus meinst.



  • gnu/cygnus sind fürn Arsch! GNU, gneau son flopp wie der GCC.😡

    Von GNU kommt nur schlechte Ware! IBM und Intel Programme sind besser. 😡


Log in to reply