Macht es eigentlich noch Sinn Markenspeicher zu kaufen..



  • wenn man mit Memtest86 den NoName Speicher genausogut auch testen kann?

    Denn wenn er nach Kauf sich als kaputt herausstellen sollte,
    dann kann man ihn ja noch problemlos umtauschen.
    Wozu also viel Geld ausgeben und Markenspeicher kaufen?

    Gibt es noch andere Gründe für Markenspeicher?

    Dieses Testprogramm meinte ich:
    http://www.memtest86.com



  • laufen schneller?
    stabiler ( langzeit )
    weniger ausfall ( im dauerbetrieb )
    der name an sich

    naja, ausserdem lässt sich dein argument bei allem übertragen

    z.b. autos

    warum teure markenautos kaufen, wenn es auch ein noname ( lada, ect.. ) tut. ich meine ich kauf das auto, und wenn es nicht läuft, kann ich es doch umtauschen?

    dieses programm meint ich zum testen

    http://www.xbox.com/de-DE/forzamotorsport/default.htm



  • Morgen Dir, außerdem warten die meisten Markenhersteller mit besonderen Garantieleistungen auf. Soweit ich weiß gibt Kingston auf seine Flash-Speicher 5-Jahre Garantie...ist doch dann was oder 🙂



  • So viel mehr kosten die doch Markenspeicher doch eh nicht, oder? Da würde ich lieber am Prozessor sparen. Nen AMD kaufen, der billiger und besser ist, SCNR. 😃



  • Optimizer schrieb:

    Nen AMD kaufen, der billiger und besser ist, SCNR. 😃

    ... und die deutsche Wirtschaft stützt, weil er auf jeden Fall in Dresden gebaut wurde.



  • Phips! schrieb:

    Optimizer schrieb:

    Nen AMD kaufen, der billiger und besser ist, SCNR. 😃

    ... und die deutsche Wirtschaft stützt, weil er auf jeden Fall in Dresden gebaut wurde.

    Ja, und das braune Gesocks hat dann auch arbeit und kann die NPD unterstützen.
    Dann schon lieber Intel. :p


Log in to reply