Oracle-Statement auswerten



  • Hallo,

    ich möchte per C# herausfinden ob in einer Oracle-Datenbank Daten stehen.

    Ich generiere mir also den Suchstring SELECT * FROM..... und führe dann meine Abfrage mit dem OracleExecuteReader durch.
    Dann versuche ich in einem TRY auf die zurückgegebenen Werte zuzugreifen. Falls TRY fällt erkenne ich im CATCH-Block dass keine Daten zurückgeliefert wurden - d.h. meine Abfrage brachte keine Ergebnisse.

    Leider finde ich diese Methode extrem umständlich und unschön.
    Gibt es irgendeine schnellere Art herauszufinden ob ein SELECT-Statement leer zurückkommt ?

    Wäre toll wenn mir jemand helfen könnte !

    mfG
    Rikola



  • Steht in der Doku zu dem Database Provider nicht was deine Execute Funktion bei leerem Datensatz zurückgibt? Muss doch irgendwo festgelegt sein.



  • Die Methode OracleCommand.ExecuteReader gibt ein OracleDataReader Objekt zurück:

    public OracleDataReader ExecuteReader();
    

    Dieses hat das Property "MaxRows", welches angibt, ob die Datenmenge leer ist... (siehe auch C#-Doku)


Log in to reply