TOEFL Test



  • Hallo,

    hat irgend jemand Erfahrungen mit dem TOEFL Englisch-Test? Welches Niveau hat der in etwa? Schafft man den mit eingestaubten Englisch-Kenntnissen? (so Gymnasium-Niveau; kein LK allerdings)

    Danke



  • vom prinzip --> nein



  • http://toeflpractice.ets.org/ so schwer ist es nicht da was zu finden.
    Ich hab mal irgendwo Übungssachen vom TOEFL gehabt.
    Fand ich allerdings nicht so schwer.

    Den Test wollte ich aber auch nochmal über die Bühne bringen bevor mein Englisch einstaubt. 🙂



  • Ein paar Freunde von mir mußten den mal ablegen. Er ist Voraussetzung, um z.B. als Ausländer an amerikanischen Universitäten zustudieren.
    Klar, kannst Du ihn auch mit eingestaubten Englisch "schaffen". Fragt sich nur mit welcher Punktzahl.
    Meine Freunde haben auf jeden Fall ziemlich hart dafür geackert, also schließe ich daraus, daß dieser Test nicht ganz ohne ist.


  • Mod

    Der Test ist Multiple Choice und daher besteht die Schwierigkeit weniger darin gute Englischkenntnisse zu haben, als seine Systematik zu verstehen.

    Multiple Choice hat den Vorteil, daß die richtige Antwort bereits da steht! Man muß sie nur finden.

    Insofern ist auch eine Vorbereitung in die Richtung zu trimmen, daß man sich ein oder zwei der TOEFL-Bücher mit CD kauft und das Buch Seite für Seite durcharbeitet.

    Ich hatte im Studium ein Wahlfach "TOEFL-Test", in dem man auf den Test vorbereitet wurde. Eigentlich dachte ich, es wäre ein Fremdsprachenkurs, aber letztlich haben wir dann an 10 oder 11 Terminen einfach nur die Fragebögen angekreuzt und diese ausgewertet. Aber die Verfolgung welche Fehler man macht, bringt einen dann zu besseren Ergebnissen. Außerdem wichtig war dort die Vorbereitung der Hörtests, wo man Fragen von Kassette/CD gestellt bekommt. Das muß man natürlich immer wieder machen, um das Ohr zu schulen.

    Hatte im Abi Englisch Grundkurs mit 3, dann 5 Jahre lang kein Englisch mehr gelernt oder angewendet außer dem Lesen von CPU-Manuals und Fachbüchern, und den Test nach dieser Vorbereitung mit >600 Punkten geschafft.

    Du mußt bei so einem Test die Prüfung auf die gestellte Kernfrage reduzieren.

    TOEFL behauptet, daß sie Deine Englisch-Kenntnisse prüfen.

    Aber das ist nicht das, was im Test gemacht wird. Der Test stellt Dich vor die Aufgabe aus einer Menge von Antworten die Richtige herauszufinden. Dementsprechend sollte man sich auch vorbereiten.


Log in to reply