Zugriff auf Active Directory über BCB



  • Hidiho...

    wie schaffe ich es, auf die Active Directory Daten eines Netzwerks mittels BCB 6.0 zuzugreifen?

    Ein Anhaltspunkt oder sowas würde ja erst mal reichen, da ich sowas noch nie gemacht habe bin ich da nämlich absolut unbeholfen...

    Danke im Voraus

    cu Patrick



  • Hallo liebes Forum,

    genau das Thema interessiert mich zur Zeit! Hat schon mal jemand mit C++ auf die AD zugegriffen???

    Gruß
    Torsten



  • Hallo

    Da es offenbar keine Builder-eigenen Funktionen dafür gibt, must du dich auf Betriebsystem-Schicht umschauen.

    bis bald
    akari



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in akari aus dem Forum VCL (C++ Builder) in das Forum WinAPI verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.



  • Hi,
    ich habe nun gelesen, dass man einen Zugriff auf die AD über ADO-Komponenten realisieren kann. Dazu habe ich folgendes gefunden:

    Der ConnectionString lautet:

    "Provider=ADsDSOObject;Encrypt Password=False;Mode=Read;Bind Flags=0;ADSI Flag=-2147483644"

    ...und für die ADOQuery:

    "select * from 'LDAP://domäne'";

    Die Verbindung lässt sich so schon mal aufbauen. Nur leider komme ich mit dem SQL-String nicht weiter. Ich bekomme den Fehler:

    Der Befehl enthielt mindestens einen Fehler!

    Ich bin mir auch nicht sicher, was ich als Domäne angeben muss. Die Domäne, in der ich mich als User anmelde, funktioniert nicht.?

    Hat da jemand eine Idee???

    Gruß Torsten



  • In der Shell verwendet man DSAdd , DSQuery , DSget und DSMove.
    Vermutlich dürfte der Syntax sich daran orientiren, in der MFC gibt es Klassen dafür oder aber Zugriff durch com.

    Wobei AD wird vom Dot.Net super unterstützt, da könnte man auch mal zu C# schauen.



  • Nicht vergessen das der Rechner in der Domäne sein muß der das Programm ausführt, ohne Kerberos Ticket für Benutzer && Computer wird die Domäne nicht mit dir sprechen.

    Auch muß der Nutzer die entsprechende Rechte haben.



  • Zabou schrieb:

    ...Auch muß der Nutzer die entsprechende Rechte haben.

    Da werde ich mal prüfen. Vielen Dank...
    Gruß Torsten


Log in to reply