Nur die ersten zeichen einses chars ausgeben.



  • Hi, hallo wie ist es moeglich nur zb 9 zeichen eines 1024 chars auszugeben.

    Der wert 9 ist nicht Constant;



  • #include<iostream>
    #include<string>
    
    int main() {
        char bla[1024];
        memset(bla,'A',sizeof(bla));
        bla[sizeof(bla) - 1] = 0;
        std::cout << "Gesamter String: " << bla << std::endl;
        std::cout << "Ersten 9 Zeichen: "
                  << std::string(bla).substr(0,9) << std::endl;
        system("PAUSE");
    }
    

    mfg.



  • Hi hab noch eine kleine Frage

    wie ist es moeglich inet_addr mit einer vom Benutzer eingegbenen IP zu ersetzen.

    mit cin.get() geht es nicht, da es eine const erwerted wird.

    addr.sin_addr.s_addr = inet_addr("127.0.0.1");



  • Ein Delphin. Wirds dir hier nicht zu trocken?



  • Etwas performanter wäre

    ostream& PrintNRange( ostream& out, const char* src, size_t n )
    {
    	return out << string( src, src + n );
    }
    // PrintNRange( cout, "Hallo Welt", 5 ); // gibt erste 5Zeichen aus
    


  • Delphin schrieb:

    Hi hab noch eine kleine Frage

    wie ist es moeglich inet_addr mit einer vom Benutzer eingegbenen IP zu ersetzen.

    mit cin.get() geht es nicht, da es eine const erwerted wird.

    addr.sin_addr.s_addr = inet_addr("127.0.0.1");

    Ich weiß jetzt nicht ganz genau was du meinst, aber:

    #include<iostream>
    #include<string>
    #include<winsock.h>
    
    int main() {
        inet_addr("127.0.0.1"); // Klappt!
        std::string IP;
        std::cout << "IP-Adresse: ";
        std::cin >> IP;
        inet_addr(IP.c_str()); // Klappt auch!
        system("PAUSE");
    }
    

    War's sowas in der Art?

    mfg.



  • Any schrieb:

    Etwas performanter wäre

    ostream& PrintNRange( ostream& out, const char* src, size_t n )
    {
    	return out << string( src, src + n );
    }
    // PrintNRange( cout, "Hallo Welt", 5 ); // gibt erste 5Zeichen aus
    

    Stimmt! Hab das jetzt bei mir auch mal geändert:

    #include<iostream>
    #include<string>
    
    int main() {
        char bla[1024];
        memset(bla,'A',sizeof(bla));
        bla[sizeof(bla) - 1] = 0;
        std::cout << "Gesamter String: " << bla << std::endl;
        std::cout << "Ersten 9 Zeichen: "
                  << std::string(bla,9) << std::endl;
        system("PAUSE");
    }
    

    mfg.


Log in to reply