Messagebox



  • Welche WinApi Funktion kann eine Messagebox erstellen, wobei das Hauptprogramm weiter laufen soll!



  • gib einfach als Handle (1. Parameter) NULL an ­čśë

    also so:

    MessageBox(NULL, TEXT("Kein Bezugfenster"), TEXT("Bsp"), MB_OK);
    


  • MessageBox(NULL,"Viel Spa├č",text,MB_OK);
    

    habe ich, aber er wartet immer auf den Klick auf OK, will aber das er 5 Fenster auf einmal ├Âffnet!



  • tja dann denk muss du ├╝ber n Resource Editor gehen und dort n Dlg einf├╝gen....
    is zwar n bissl mehr Arbeit aber machbar....

    wof├╝r wenn ich fragen darf ?



  • wollte ein Prog f├╝r ne Freundin schreiben...

    das typische Prog hast du lange Weile, wenn man auf Ja klickt werden gleichzeitig X Fenster ge├Âffnet, welche dann per Klick auf OK geschlossen werden m├╝ssen.

    wie es zur Zeit ist, wird jedes Fenster hintereinander ge├Âffnet, nachdem immer auf ok klickt.

    aber mit dem Editor das ist mir zuviel Arbeit,

    trotzdem danke



  • Hallo,

    du k├Ânntest es auch ├╝ber Threads machen. Du startest einfach f├╝nf mal einen Thread,
    der eine MessageBox aufruft und schwupps hast du f├╝nf MessageBoxen!

    So vl.:

    DWORD WINAPI MessageThread(LPVOID)
    {
        MessageBox(NULL,text,"Viel Spa├č",MB_OK); // Die ├ťberschrift ist der dritte Parameter!
        return 0;
    }
    
    int main()
    {
        for(int i=0;i<5;i++)
        {
            CreateThread(NULL,0,MessageThread,NULL,0,NULL);
        }
    
        return 0;
    }
    

    Habs jetzt nicht ausprobiert, sollte aber funktionieren.

    Gru├č
    MessageBoxer



  • thx,

    das ist genau das was ich mir vorgestellt hab...

    wu├čte das der dritte die ├ťberschrift, habe in dem Text den Namen gespeichert, so dass der Title "Hallo Andrea" ist

    Nochmals danke!


Log in to reply