MySQL Verbindung / SSH



  • Hallo

    Ich möchte gerne mit einem Programm über das Internet auf eine MySQL Datenbank zugreifen.

    Hat da jemand zufällig Tutorials bzw Beispielcode für.

    Darüber hinaus würde ich die Verbindung gerne verschlüsseln, damit die daten nicht mitgelesen werden können. Auch da wäre ich für Informationen wie man das mit MySQL und C++ ( in meinem Fall Borland Builder 6 Pro ) realisieren kann dankbar.

    THX

    Dagsta



  • Hallo

    wir haben hier jede Woche mindestens ein Thread zum Thema Zugriff auf MySQL... also Forumssuche bentutzen.
    Verschlüsselung ist normalerweise nicht im Protokoll mit drinne, also must du selber noch per VPN o.ä. für Sicherheit sorgen.

    bis bald
    akari



  • Ich habe gesucht aber nur 2 Beitrage gefunden. Suchbegriff MySQL.

    Einer davon war auch ganz brauchbar ging aber halt nur auf die MySQL Api (die DLL ) ein.

    Laut MySQL doku unterstützten die wohl ssh. Also könnte man ja Openssh einbinden.

    Naja falls noch jemand kommt der da mehr infos hat bitte melden.

    THX

    Dagsta



  • Hallo

    In dem Suchfenster ist neben der Suchmaske ein roter Text.
    Wenn du diesen beachtest und also nach *mysql* suchst, bekommst du wesentlich mehr Treffer, darunter auch den neuesten zu genau dem Thema.

    bis bald
    akari



  • Also ich habe jetzt ein bischen mehr gefunden.

    Allerdings habe ich noch ein paar fragen.

    Wo íst der Unterschied zwischen den verschiedenen Dll's es gibt ja wohl eine mysql.dll eine libmysql.dll und eine mysqllib.dll 😉

    Auserdem suche ich verzwiefelt ein kompletten Beispiel code, an dem man die Verwendung einmal komplett sehen kann 😞 Hat da nicht jemand was für mich?

    THX

    Dagsta



  • dagsta_ schrieb:

    Auserdem suche ich verzwiefelt ein kompletten Beispiel code, an dem man die Verwendung einmal komplett sehen kann 😞 Hat da nicht jemand was für mich?

    dev.mysql.com für die C-Api, oder du nutzt fertige Komponenten und ODBC, dann jewils die Hilfe dieser...

    mfg
    xXx


Log in to reply