layouts möglich?



  • hallo
    ich bin noch ziemlich neu auf dem gebiet und wollte mal fragen, ob die proggis mit c++ immer nur im cmd ausgefügt werden oder ob man da auch was grafisches machen kann (<- und wie). zb so etwas wie die autostart programme von solchen cd's, die bei zeitschriften beiliegen (ua internet intern, ...)
    mit welcher sprache sind die programme von zb http://www.jodiho.de geschrieben?
    Greetz //M2k



  • Da solltest du dich mal in der WinAPI (oder in GUI-Bibliotheken wie MFC oder VCL) umsehen, damit kann man einiges erreichen.



  • nun, danke hierfür. nun brauche ich nur noch n haufen tutorials und n paar nützliche links ^^
    nein, im ernst, hat da jemand etwas zu empfehlen?
    und was für programmierspachen sind das, mit denen man ua soche programme im hta stil erstellen kann?



  • //M2k schrieb:

    mit welcher sprache sind die programme von zb http://www.jodiho.de geschrieben?

    Steht doch dabei...

    //M2k schrieb:

    [...] ich bin noch ziemlich neu auf dem gebiet [...] hat da jemand etwas zu empfehlen? [...]

    Meine Empfehlung: Lern erst normales Standard-C++ (mind. ~1/2 Jahr), wenn dir etwas an guten Programmierkenntnissen und sauberem Programmierstil liegt. Das grafische Zeugs lenkt einen Anfänger imho nur vom eigentlichen Programmieren ab. Du wirst dich wundern, was für tolle Sachen man auch ohne GUI machen kann. 🙂

    Achja, nochwas:

    //M2k schrieb:

    [...] die proggis mit c++ [...]

    Mit C++ schreibt man keine "proggis", sondern richtige Programme. 😉



  • hallo

    erstmal danke für deinen post. ist zwar nicht die antwort auf meine frage, aber trotzdem irgendwie hilfreich.

    Du wirst dich wundern, was für tolle Sachen man auch ohne GUI machen kann. 🙂

    was denn zb? 😃

    zugegeben, ich lerne hauptsächtlich c++ um ein administrationsprogram für mein cms (php) zu machen. deshalb brauche ich hauptsächtlich include funktionen und...ein layout ^^

    achja wo wir schon dabei sind: kann man auch html files und so includen, oder im browser öffnen lassen?



  • Hi
    schau dir zum Beispiel mal die Programme für die Kommandozeile unter Linux an, die meisten sind zwar in C geschrieben, man kann sie aber genauso gut in C++ schreiben.

    //M2k schrieb:

    zugegeben, ich lerne hauptsächtlich c++ um ein administrationsprogram für mein cms (php) zu machen. deshalb brauche ich hauptsächtlich include funktionen und...ein layout ^^

    Ohje, ich fürchte, du nimmst das Thema etwas zu leicht...
    Man fängt normalerweise nicht mit C++ an, um sofort so ein großes Projekt zu erstellen.

    //M2k schrieb:

    achja wo wir schon dabei sind: kann man auch html files und so includen [...]?

    😕
    Meinst du mit "includen" die Präprozessor-Anweisung #include?
    Der Präprozessor fügt einfach den Inhalt der mit #include angegebenen Datei in die Quelldatei ein; wenn du da eine html-Datei angibst, wird es natürlich Fehler hageln.



  • lol ich glaube, meinetwegen werden hier noch manche leute seeehr viel schreiben 😉
    also
    mit dem admin: das ist eigendlich nicht soooo gross. bloss eine kleine datei mit links auf der startseite (neue seite, seite editieren, ...), die dann zu inline frames oder so ähnlich führt, in der die php dateien vom server enthalten sind.

    zu diesen inline frames: programme wie "das layout" von internet intern haben 2 solcher inline frames. einmal die navigation und einmal den inhalt. diese inhalte sind in html dateien abgespeichert. wie geht das?

    Meinst du mit "includen" die Präprozessor-Anweisung #include?

    gibt's sonst noch ne möglichkeit???

    Greetz //M2k



  • lern c++, dann kannst du ein solches projekt beginnen, nicht vorher.



  • //M2k schrieb:

    zu diesen inline frames: programme wie "das layout" von internet intern haben 2 solcher inline frames. einmal die navigation und einmal den inhalt. diese inhalte sind in html dateien abgespeichert. wie geht das?

    Über die MFC geht das z.B. mit CHtmlView. Da du aber wahrscheinlich weder weißt was die MFC ist (sind) und auch mit ner View-Klasse wenig anfangen kannst, kann ich dir (wie alle anderen) nur raten mit C++ von "vorne" anzufangen. Der Rest kommt dann von alleine.


Log in to reply