problem mit mktime



  • Hi folgendes:
    ich lese aus einer datenbank eine Uhrzeit aus die hat dieses Format.
    18:52:59

    jetzt will ich damit rechen aber wie?

    ich hab mir folgendes gedacht ich wandel das ganze ding in einen unix-timestamp um mit mktime

    $ganzes = str_replace(":", ",", $Sperrzeit).",".date("m,d,j");
     echo "Ganzes".$ganzes."<br>"; //ausgabe: 18,52,59,04,05,5 (die Zeit die ich auslese is 18:52:59 Sekunden)
     echo date("H:i:s",mktime($ganzes))."<br>";
    

    klappt aber nicht bei

    echo date("H:i:s",mktime($ganzes))."<br>";
    

    wird dann immer nur die aktuelle uhrzeit angezeigt wenn ich aber jetzt hergehe und das was in $ganzes drinsteht vom Bildschirm kopiere und einfüge

    echo date("H:i:s",mktime(18,52,59,04,05,5))."<br>";
    

    klappt das. 😡
    Was zum henker mach ich den falsch?

    THX eiskalt

    [edit]
    schon klar das das echo date("H:i:s",mktime($ganzes))."<br>"; überflüssig ist dient ja nur der kontrolle.
    [/edit]



  • Wieso so kompliziert wenn's auch einfach geht?

    $date = date ('d.m.Y, H:i:s', strtotime ($Sperrzeit));
    


  • son mist an strtotime hab ich jetzt garnimmer gedacht 🙄
    aber trotzdem wüsste ich gerne warum das net geht damit nerv ich mich schon den ganzen mogen (gut das ich erst jetzt kurz vorm kolaps steh heut morgen hatt ich noch ne waffe auf der wache 😃 )



  • Du kannst nicht einfach Argumente in einem String zusammenfassen:

    mktime ("1,2,3,4,5,6")
    ist nicht das gleiche wie
    mktime (1,2,3,4,5,6)



  • oje ich seh schon is zu lang her das ich was gemacht hab
    naja egal
    Dank dir
    MFG eiskalt


Log in to reply