Programm im Hintergrund starten



  • Ich habe eine 3D Vollbild Anwendung und möchte bei einem Buttondruck im Hintergrund ein zweites Prgramm starten

    ShellExecute(hWnd,NULL,"tool.exe","s=45896",PATHNAME,SW_SHOWMINNOACTIVE); // SW_HIDE, ...

    dabei soll mein Programm nicht plötzlich minimieren, blos weil die tool.exe aufgerufen wird, aber genau das macht ShellExecute, egal welchen Parameter ich dort nehme.

    Welche Möglichkeit habe ich noch eine Exe + Parameter wirklich im Hintergrund zu starten so das es nicht meine Vollbildanwendung in die Taskleiste zwingt? 😡



  • Ich würde auf "SW_SHOWNA" oder "SW_HIDE" tippen...



  • Ich hab jetzt nicht nachgesehen, aber eigentlich dürfte das doch auch mit CreateProcess gehen. Hat soweit ich das im kopf hab auch mehr möglichkeiten und werte zum starten des programms. hau mich aber bitte nicht, wenn ich falsch liege.

    CreateProcess()

    MfG RadiatioN



  • @Jochen Kalmbach
    Nein, ich habs ja schon auch oben in Kommentar dazugeschrieben, keiner der Flags funktioniert dafür.

    SW_HIDE Hides the window and activates another window.
    Dort steht das die aktuelle Form verschwindet und das aufgerufenene Programm den Fokus erhält. Real passiert aber das das Neue Fenster auftaucht und Fokus hat und dahinter normal das ale zu sehen ist. Irgendwie scheint der Flag nicht wirklich zu funktionieren oder was meinen die mit HIDE? Das selbe passiert bei mir auch mit SW_SHOWNOACTIVATE. Zeigt ganz normal neue Forum und dahinter ist die vorherige.

    @
    Ich habe das Beispiel gefunden http://www.bytesandmore.de/rad/index.htm?http://www.bytesandmore.de/rad/cpp/snipp/sc03025.php
    aber wie mache ich das Ganze jetzt, das ich den Focus nicht verliere und das Programm "nur so nebenbei" ausgeführt wird?

    Windows2000SP4


Log in to reply