Layout Manager in Windows Forms?



  • Hallo,

    ich habe in der Suche leider dazu nix gefunden. Ich wollte mal Fragen ob es in Windows Forms eine entsprechung der Layout Manager gibt, wie man sie aus Java und QT kennt. Sprich Manager, welche steuerelemente automatisch nach einer bestimmten Regel anordnen.

    Oder was macht man sonst, wenn man nicht mit fixen Koordinaten arbeiten will?



  • Du hast die Möglichkeit, Controls zu ankern, z.B. rechts unten nen OK-Button. Wann immer der Container seine Größe verändert, wird er sich mit dem rechten unteren Rand mitbewegen. Du kannst Steuerelemente auch andocken, dann füllen sie entweder einen der 4 Ränder oder den ganzen Container vollständig aus, natürlich in Interaktion mit anderen gedockten Steuerelementen. Docken und Ankern benutzt man auch recht häufig im Zusammenhang mit SplitContainern.

    Es gibt auch Container, die verschiedene Layouts ihrer Kinder anbieten, zum Beispiel das TableLayoutPanel oder das FlowLayoutPanel. Mit Sicherheit kann man sich auch eigene solche Container schreiben, ich muss aber sagen, dass ich mit dem ganzen Zeug was ich bis jetzt aufgezählt habe, immer gut zurecht gekommen bin.



  • Windows-Forms 2.0 hat eigentlich fast alles integriert was man sich so vorstellen kann (siehe vorheriges Post). Einen separaten "Lauyout-Manager" gibt es nicht, da es integraler Bestandteil von Windows-Forms ist. Und durch die erwähnten XxxPanels und das Docking/Anchoring wird das arbeiten beim Resizen nochmals wesentlich einfacher... eigentlich müsste man keinen einzigen Code mehr schreiben...
    Auch gibt es genügend 3rd-Party Controls...
    RTL wird jetzt auch per "Klick" unterstützte...


Log in to reply